Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.01.2013 13:32

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

" bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Nur wenige Exemplare verfügbar:
Trachycarpus geminisectus



Bedingt winterhart bis -14 °C
Diese etwa vierjährigen Pflanzen sind sehr kompakt gewachsen haben aber bereits mehrere geteilte Blätter. Wir haben nur eine sehr begrenzte Anzahl auf Lager. DiAls neueste Entdeckung aus der Gattung der Trachycarpus wurde diese Art, die aus der bergigen Grenze ganz im Norden Vietnams mit China stammt, erst im Jahre 2003 beschrieben. Sie bildet einen eher kurzen Stamm, der mit sehr rauen, kurzen, langlebigen Blattscheidenfasern bedeckt ist. Die wenigen langen, flachen Blätter weisen rund 40 Segmente auf, die auf der gesamten Länge in Zweier- oder selten auch Dreiergruppen wachsen und dem Blatt sein einzigartiges Erscheinungsbild verleihen. Die Blätter sind sehr dick und steif und verfügen über eine satte, dunkelgrün glänzende Färbung auf der Oberseite und eine beeindruckende wachsweiße Färbung auf der Unterseite. Obwohl sie weit weniger elegant ist als T. princeps, mit der sie die weißen Blattunterseiten gemein hat, so ist sie doch zweifellos eine interessante robuste und sehr kälteunempfindliche Zierpflanze. T. geminisectus hat in der Gattung Trachycarpus das mit Abstand härteste Blatt und wächst deutlich langsamer als T. fortunei. Mehr Infos

ppp : hier ist diese seltene Trachyart erhältlich !

Quellennachweis / Link : ppp ( Palme per Paket Tobias Spanner )
_____________________________________________









10/20 cm

  P1-72G-4 

19.90

Auf Lager
****************************************************************************************
Hallo Tobias , bin ich froh , dass nicht nur ich das Wort " bedingt winterhart " in der Vergangenheit benutzt hatte ! Wegen diesem Wort " bedingt " hat man mir fast den Kopf abgerissen !

Ich hatte auch mit Prof. Larcher drüber gesprochen , in unserem Klimat können wir nur von " bedingt winterhart " reden , denn es gibt immer wieder Ausreiser bis unter - 20°C !

Alleine Helgoland dürfte ev. die Bezeichnung " winterhart " haben ! Auch dass Tessin würde ich als winterhart für Trachys bezeichnen , weil dort auch Wildwuchs wie in Meran vorkommt !

Ich werde nach wie vor das Wort : " bedingt winterhart " benutzen , wo es mir angemessen erscheint !

LG

Claus

Beitrag geändert von Claus (24.01.2013 13:35)

Offline

#2 24.01.2013 15:58

stefan64
Gast

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Interessante Sorte ich habe zwei Sämlinge noch mit ungeteilten Wedeln vom Wachstum recht langsam eventuell werde ich mir
nochmal eine etwas größere besorgen.
lg stefan

#3 24.01.2013 16:13

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Hallo Stefan , bei E...y bin ich mir nie so sicher , die richtige Trachy zu bekommen ! Ich würde auch gerne eine haben , müsste mal bei ppp anfragen , ob er größere im Sortiment hat ?

LG

Claus

Beitrag geändert von Claus (24.01.2013 16:14)

Offline

#4 25.01.2013 11:41

Palmenanfängerin
Mitglied
Ort: NRW
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 284

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

hallo Claus,
ich bin auch der Meinung das "bedingt winterhart" der richtige ausdruck ist.Vorallem werden dadurch keine falschen Hoffnngen geweckt und bleiben grossen enttäuschungen erspart.Und eine Palme die hier minuns Temperaturen von bis zu 20 Grad mit -schutz übersteht ist doch wohl auch schin ein wahnsinns Erfog finde ich!!

VG Sigrid

Offline

#5 25.01.2013 12:00

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Hi Sigrid , ich finde es auch so richtig mit der Bezeichnung : " bedingt winterhart " , denn die letzten vier Killerwinter haben sogar in Süd England so einiges vernichtet !

Habe gerade eine Temperaturtabelle vom sonst so Wintermilden Holland vorliegen aus 2012 : -22,1°C war im Landesinnerem südlich von Rotterdam gemessen worden , selbst Tilburg , Breda , Bergen op Zoom - 18°C bis - 20°C , danach konnte ich die vielen nackten Trachystämme im Mai 2012 sehen , teilweise bis zu 7 Meter Höhe !

Die Niederländer waren es immer bis dato gewöhnt , so ca: - 8°C zu haben und Winterschutz war für viele dort ein Fremdwort !

Nun hat man mir vor Monaten in einem anderem Forum den Kopf zertreten , das Wort " bedingt " Winterhart würde es nicht geben , es gäb ja auch nicht das Wort : " bedingt Schwanger " ! ( Seltsamer Vergleich , jedoch selbst im milden Freiburg , Köln , Düsseldorf ist es an die - 20°C Marke in 2012 gekommen - und da geht das nicht mehr ohne Winterschutz !

Eigentlich eine überflüssige Diskusion damals , und dass gerade noch von langjährigen Palmen Spezialisten , ich werde auch hier im Forum mich davor hüten von winterharten Trachys zu reden !

Winterhart sind sie in Rom , Athen , Kairo , .........!!!!

So viel zum Wort " bedingt winterhart " !

LG

Claus

Offline

#6 25.01.2013 14:16

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Hallo Claus,

sag mal, hast Du evtl. Fotos von diesem Trachy-Wildwuchs in Meran? Das würde mich mal interessieren.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#7 25.01.2013 16:52

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Hatte ich mal Heike , ich habe sie leider vom Computer getillt ! Ich suche ein Wiederherstellungsprogramm , ev. klappt das ja !

LG

Claus

Offline

#8 26.01.2013 18:32

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Hallo Claus,

nur kein Stress. Du stellst so viele tolle Fotos hier ein, das ist wirklich schön. Falls Du die Bilder von den "Wild-Trachys in Meran" wiederfindest, wirst Du sie uns ja bestimmt nicht vorenthalten.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#9 26.01.2013 18:38

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: " bedingt winterharte Trachy " geminisectus

Ich versuche mal mit der Digi Camera ein Bild vom Photo zu machen ! Denn davon habe ich noch echte Photos !
Wer nach Meran fährt , am Ende des Tappeiner Weges ist der Wildwuchs in Terrassenförmiger Anlage zu sehen ! Die Gärtner reisen die Sämlinge raus und vernichten es , wie wir den Löwenzahn vernichten !

Der Tappeinerweg liegt oberhalb und am Ende der langen Einkaufsstrasse in Meran Mitte , direkt 500 Meter hinter der Kirche beginnend !

LG

Claus

Offline

Fußzeile des Forums