Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 03.08.2013 16:51

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Ensete Maurelii (Anfänger)

Hallo zusammen!

Bin durch das stöbern im Internet auf dieses Forum gestossen. Als Anfänger in sachen Bananenbaum wollte ich mich hier erkunden was es sich mit der aussenhaltung der Ensete maurelii aufsich hat.

Meine Ensete ist ca 3. Monate nach dem Kauf in einem Pflanzenshop in meiner Obhut. Das wachstum ( Haltung auf der gedeckten Laube, nicht im Freien) ging rassant voran. Von gerademal 30 cm auf ca. 1.50m. Da der Platz jetzt langsam eng wird hab ich Ensete ins Freie gestellt. Teills Sonnig sollte der neue Standort passen. Jedoch hab ich etwas Angst bei Regen und Gewitter. Sollte ich bei Regen den Baum schützen, oder hält er das aus?

Durch den geringen Wind wurde der Baum auch etwas schief geraten. Ist es dadurch sinnvoll den Baum nach oben anzubinden? Zu stützen?

Danke für eure Hilfe und beste Grüsse aus der Schweiz!


The Power of the Bananas

Offline

#2 03.08.2013 17:02

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Hallo und herzlich willkommen.
Das rasante Wachstum kann ich dir bestätigen,einige forenmitglieder haben hier sehr schöne Exemplare,ich habe einen stab eingeschlagen sodass sie sich selbst stützt,regen sollte ihr nichts machen und wind eigentlich auch nichz,gegen Hagel könnte man ein dach darüber bauen aus hohlkammerplatten,im Gegensatz zu musa basjoo ist die ensete gegen umwelteinflüsse empfindlicher.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#3 03.08.2013 18:51

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

image.jpeg

Hier noch die Bilder. Beide Maurelii wurden zum selben Zeitpunkt und in gleicher Grösse gekauft. Die Linke hatte einen Sonnigeren Platz.. Die Rechte stand eher im Schatten und hatte weniger Licht. Wohl die auswirkung des Grössenunterschiedes;-)


The Power of the Bananas

Offline

#4 03.08.2013 19:38

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

DSC_0645-1.jpg
Meine steht den ganzen Tag in der sonne,die Wärmedämmung von Haus strahlt auch wärme ab,dadurch der kompaktere wuchs,sie war im Frühling blattlos,stand nur der Stamm


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#5 03.08.2013 19:46

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Voriges jahr war sie über 2 m hoch,durch die Überwinterung im Wohnzimmer,knickte leider nach der reihe,durch die warme überwinterung ein blatt nach dem anderen,schliesslich knickte ein starker wind das letzte blatt,überwinterung bei 5-10 grad wäre besser.als die warme Zimmerluft im Winter


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#6 03.08.2013 19:55

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Tolles Kräftiges Exemplar das du da hast. Meine ist da wohl eher noch im Frühen wachstum. Dieses Jahr wird sich vielleicht noch was tun bei meinen beiden. Die Wärme soll ja noch etwas bleiben. Die Voraussetzungen sollten somit eigentlich passen.

Fürd das Überwintern mach ich mir da langsam aber sicher auch gedanken. Da ich 0 Erfahrung habe werd ich sie wohl in den Keller (ohne Licht?) stellen. Temperaturen in der Wohnung von bis zu 20 Grad lassen da die Zimmerüberwinterung wohl wegfallen?

Zudem hab ich noch Sämlinge bestellt. Auch Ensete Maurellii. Mal sehen ob die bei Zimmerhaltung zum jetzigen Zeitpunkt heranwachsen werden.


The Power of the Bananas

Offline

#7 03.08.2013 20:26

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Überwinterung bei 20 grad,hab ich herausgefunden das sie auch im raum superschnell weiterwächst,aber mit der zeit durch die warme luft die blätter abknicken und herunterhängen.ganz dunkel ist auch nicht gut,ausser du schneidest alle blätter ab,sodass nur der stamm überbleibt.meine ist jetzt  3 jahre alt und hat 2 winter im zimmer hinter sich.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#8 03.08.2013 20:32

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Werd mir da mal weitere gedanken machen was das Überwintern angeht. Hätte da vielleicht einen Idealen Platz bei ca. 10Grad. Da hätte es auch ein Fenster für das Licht! Aber eine überwinterung im Zimmer ist noch nicht ausgeschlossen. Bezihungsweise der Baum hält durch bis zum Winter:-)


The Power of the Bananas

Offline

#9 03.08.2013 20:45

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Die ensete ist Pflegeleicht,die überlebt sogar Misshandlungen...10 grad wären gut für die Überwinterung.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 03.08.2013 20:47

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Bumsti0112 schrieb:

Die ensete ist Pflegeleicht,die überlebt sogar Misshandlungen...10 grad wären gut für die Überwinterung.

Aber nicht vertrocknen lassen.... und auf Spinnmilben achten smile


LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#11 03.08.2013 20:51

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Wassermangel mag sie nicht.da hat dennis recht,mit Schädlingen hab ich eigentlich keine Probleme.gibt es aber nur bei trockener und heisser luft.ich hab meine Schädlingspolizei im garten.spinnennetze und wespen...


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#12 03.08.2013 21:08

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Vielen Dank für die tollen Infos:-).. So eine Bananenstaude kann einem eine riesen freude Bereiten. Für den Idealen überwinterungsplatz steht der ensete einen Transfer von 2 km bevor. Kein Problem für das ding..

Wenn dann meine Sähmlinge angekommen sind werd ich mich mit einer Dokumentation versuchen. Hier und da etwas experimentieren soll ja nicht schaden!


The Power of the Bananas

Offline

#13 03.08.2013 21:12

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Ein bildbericht wie meiner in samen,anzucht und vermehrung exot aus Amerika wäre toll von dir über deine sämlinge


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#14 03.08.2013 21:19

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Werd das bestmöglichste versuchen;-)..


The Power of the Bananas

Offline

#15 15.08.2013 10:55

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

SAM_1919.jpg

Das war im April 2012 , da hatte ich bei Nachtfrost mit 500 Watt Mini Heizer nachgeheizt !

Kater Max suchte sich schon immer die wärmsten Plätze auf , wollte da gar nicht mehr rauskommen !

LG

Claus smile

Offline

#16 15.08.2013 11:47

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Hallo Claus.

Wunderschönes Exemplar. Ich wundere mich immer wieder wesshalb meine eher in die höhe wächst. Die meisten sind doch eher Buschiger?


The Power of the Bananas

Offline

#17 15.08.2013 12:13

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Also meine ist auch eher Buschiger mit richtig dickem aber relativ kurzem Stamm und riesen Blättern, zeig mal nen foto von diner Alex


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#18 15.08.2013 12:18

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

@Nicky oben hat er doch schon fotos von seiner wink

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#19 15.08.2013 12:23

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Justin T. schrieb:

@Nicky oben hat er doch schon fotos von seiner wink

Genau die ist es:-) Als Ergänzung zum Obigen Foto kam noch ein Blatt dazu:-).. Die kleine nebenan wurde übrigens in gleicher grösse zum gleichen Zeitpunkt gekauft. Blieb jedoch stehen. Bedingungen sind für beide gleich.. wie kann den sowas passieren?


The Power of the Bananas

Offline

#20 15.08.2013 12:50

Nicky
Mitglied
Ort: Paderborn (NRW)
Registriert: 07.08.2013
Beiträge: 399

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Ach so, sorry big_smile

hmm ja die wächst tatsächlich ganz schön in die höhe statt in die Breite.. komisch


Meine Gärten und Pflanzensammlungen seht ihr hier :)
http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=1940

Offline

#21 15.08.2013 13:29

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Hier mal meine, die sieht auch ehr kompakt aus.Dieses höhen Wachstum kam bei mir nur durch zu dunklen Standort
29062012786-2.jpg
LG

Offline

#22 15.08.2013 13:57

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Wow.. Tolles Exemplar..

Durch zu dunklen Standort? Meine war 2 Monate in der Eingangslaube unter einem Dachfenster. Vielleicht hatt sie sich desshalb zum Licht gestreckt? Dies wäre noch eine Logische erklärung..


The Power of the Bananas

Offline

#23 15.08.2013 14:02

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Ensete Maurelii (Anfänger)

Dankeschön smile
ist durchaus möglich das es daran liegt jedoch sollte sie nach einer Vegetationsperiode im Freiland wieder normal aussehen.  wink

LG

Offline

Fußzeile des Forums