Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 25.07.2013 18:49

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Blattschneidebienen

Hallo,

ja, Blattschneidebienen gibt es tatsächlich. Und das sind auch ganz bestimmt interessante Tiere, aber warum sie unbedingt in meinen Palmentöpfen auf dem Balkon nisten wollen verstehe ich nicht. Immer wieder sehe ich welche mit Blattstückchen im Anflug und dann in einem der Töpfe verschwinden. Ich kann doch nicht ständig in den Töpfen rumstochern und gießen. Hat jemand eine Idee, wie ich die Tierchen entmutigen kann sich in den Töpfen anzusiedeln? Ich wäre wirklich sehr dankbar. Wir haben schon Bambusstäbe aufgehängt um Mauerbienen davon abzuhalten in den Fensterrahmen zu nisten, würde etwas ähnliches helfen?

liebe Grüße Barbara

Offline

#2 25.07.2013 18:56

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Blattschneidebienen

Probier mal ein Insektenhotel. smile


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#3 26.07.2013 14:40

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Blattschneidebienen

Hallo,

ja, danke, hatte ich auch schon überlegt. Irgendwas mindestens 4**** mäßiges, damit die Blumenerde gar nicht mehr verlockend wirkt. Gar nicht so einfach Flora und Fauna zufrieden zu stellen!

liebe Grüße Barbara

Offline

#4 26.07.2013 14:49

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Blattschneidebienen

Hallo,
ein Insekten Hotel versuche ich zuhause auch durch zu setzten. Meine Frau meint aber es würde nur noch mehr anziehen smile
Ich hänge einfach mal eins auf, denn ich glaube auch, dass es eher alternativen bietet, als den Bestand zu vergrößern. Deshalb versuche ich eine "wilde" Ecke im Garten zu behalten.

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#5 26.07.2013 15:52

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Blattschneidebienen

Barbara,das beste rezept für deinen Balkon wäre ein atlantic giant,da wärst du alle sorgen los wink
Siehe meinen bericht in samen anzucht unter exot aus amerika

Beitrag geändert von Bumsti0112 (26.07.2013 15:53)


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#6 31.07.2013 20:14

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Blattschneidebienen

Habe mir deinen atlantischen Riesen angesehen. Ich befürchte, bevor ich den auf unseren Balkon loslassen könnte, müsste erstmal der Statiker unseres Vertrauens eingeschaltet werden. Aber selbst wenn, am Geländer müsste er sich mit Hopfen und Kiwi einig werden und die sind beide auch nicht von schlechten Eltern - sprich (Platz)einnehmende Wesen!

Offline

#7 31.07.2013 20:32

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Blattschneidebienen

Ach der kürbis überwächst alles,der breitet sich grad richtung Gehsteig aus,was im weg steht wird überwachsen. smile


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#8 31.07.2013 20:33

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Blattschneidebienen

Zum glück nicht winterhart.wäre der planke horror


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#9 31.07.2013 20:35

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Blattschneidebienen

Im herbst nach der ernte versende ich kerne,wer will.ist sicher auch einer für dich dabei wink


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#10 31.07.2013 20:48

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Blattschneidebienen

Gerne, aber dann doch eher irgendwo rund um die Kompostmiete. Erdgeschossig.

Und was den Kiwi angeht - der verschlingt alles. Er bewegt sich im Moment im Gegenuhrzeigersinn um das Haus herum. Und wir haben schon überlegt, wieviele Jahre er wohl benötigt, um ums Haus ganz herum zu kommen und "sich selbst in den Schwanz zu beißen.
Er ist zwar winterhart, schmeißt aber die Blätter ab und man kann im Winter ordentlich die Schere schwingen!

Offline

Fußzeile des Forums