Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 20.01.2013 02:53

GreenHope
Neues Mitglied
Registriert: 20.01.2013
Beiträge: 1

Meine Palme lässt die Blätter hängen?

Hallo Leute!

Es scheint als hätte meine schöne Palme den Umzug vor 2 Wochen nicht recht vertragen.
In der alten Wohnung stand meine Palme am Terrassenfenster und hatte dort nur gelegentlich Licht.
Das schien ihr aber recht gut zu passen. Die Blätter standen straff nach oben und sie sah sehr gesund aus.

Zur Hilfe hattee ich einen Wasseranzeiger in das Seramis Granulat gegeben.
Beim gießen der Palme gebe ich immer etwas Seramis Vitalnahrung hinzu.

In der neuen Wohnung steht die Palme im Wohnzimmer am Balkonfenster. Die Belichtung ist grundsätzlich gleich wie in der alten Wohnung.
Die Raumtemperatur ist jedoch in der neuen Wohnung spürbar höher.

Kann das leichte hängen lassen der Blätter daran liegen das ich die Palme etwas zu viel gegossen habe?
Oder passt das Klima nicht? Die Wärme sollte der Palme ja eigendlich nichts ausmachen.

Ich habe zwei Bilder angefügt. Könnt ihr mir sagen um welche Palme es sich handelt?

DSC03570.jpeg
DSC03566.jpeg

Was gibt es bei dieser Palme zu beachten?

Danke für eure Tipps & Hilfe

GreenHope

Beitrag geändert von GreenHope (20.01.2013 02:56)

Offline

#2 20.01.2013 07:14

stefan64
Gast

Re: Meine Palme lässt die Blätter hängen?

Moin deine Pflanze ist keine Palme sondern eine Yucca elephantipes
stell sie hell und nicht zu heftig Giessen sie ist eigendlich sehr genügsam
LG stefan

#3 20.01.2013 07:45

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Meine Palme lässt die Blätter hängen?

Hallo GreenHope,

wie Stefan schon schrieb, handelt es sich um eine Yucca elephantipes. Diese Pflanzen gehören zu den Liliengewächsen und haben mit Palmen nichts zu tun. Die Yuccas sind was die Raumtemperaturen angeht wirklich sehr unenmpfindlich. Nur ständiges zu nasses Substrat evtl. auchnoch in Verbindung mit kühlen Raumtemperaturen führt unweigerlich zu Wurzel- und Stammfäule. Meine beiden sind schon recht große Exemplare, die ich im Winter in einem kühlen aber hellen Raum stehen habe. Die bekommen dann so alle 3 - 4 Wochen mal Wasser. Prüfe bei Deiner mal den Stamm. Fühlt er sich fest an, ist das ein gutes Zeichen. Sollte er jedoch schon weiche Stellen aufweisen, wäre es dringend angeraten, die Pflanze auszutopfen um die Wurzeln zu begutachten. Sollten sich da braune und matschige Wurzeln zeigen, musst Du stark zurückschneiden und die Pflanze in neues Substrat setzen. Dann erst mal nur sehr vorsichtig gießen und zwischendurch immer wieder komplett austrocknen lassen. Mit Seramis habe ich übrigens keine guten Erfahrungen gemacht. Vielleicht hat zu diesem Thema auch noch ein anderes Forenmitglied Tipps und Tricks. Ich wünsche Dir für Deine Yucca alles Gute!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#4 20.01.2013 22:33

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Meine Palme lässt die Blätter hängen?

Hallo zusammen, ich habe einige Erfahrung mit Seramis, durchweg gute. Bei einigen Palmen im "normalen"  Blumentopf mit Untersetzen, hauptsächlich wegen des Gewichtes, werden auch so wie mit Blumenerde behandelt, Zimmerpflanzen im Übertopf, auch ohne Feuchtemesser, man sieht dem Substrat an, wenn die Pflanzen Wasser brauchen, bei trockenverträglichen Pflanzen warte ich z.B. Bis das Substrat ganz hell ist bevor ich gieße.
Liebe Grüße annali

Offline

Fußzeile des Forums