Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 10.07.2013 23:58

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Gunnera tinctoria

Hier mal Bilder meiner Gunnera tinctoria.Die soll nicht ganz so groß werden wie die manicata bin mal gespannt wie groß die noch wird
20130706_164524-1-1.jpghttp://www.palmenforum.de/img/members/400/20130706_164528-1.jpeg[20130706_164522-1.jpg
LG

Offline

#2 11.07.2013 00:06

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gunnera tinctoria

Du musst Dir einen Gunnera-Walk zulegen :-)

Wachsen die schnell?

Greetz,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#3 11.07.2013 00:08

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gunnera tinctoria

Das Gras um die Erde feucht zu halten nach der auspflanzung?


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#4 11.07.2013 00:10

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Stimmt so ein eigener Gunnerawalk wäre schon was feines :-)
Die wachsen schon recht schnell allerdings wie christoph schon mal irgendwo schrieb nur so bis Juli und von Jahr zu Jahr werden die Blätter immer größer. Bin mal gespannt wie die sich noch so entwickelt.

LG

Offline

#5 11.07.2013 00:11

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Ps genau dafür ist das Gras, und das funktioniert prima nach 3 Tagen mit ca 30 Grad und mehr immer noch schön feucht.

LG

Offline

#6 11.07.2013 00:12

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gunnera tinctoria

Du bist wohl auch Gärtner......


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#7 11.07.2013 06:13

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Gunnera tinctoria

Hallo Justin,

die sieht super aus und wenn sie nicht so groß wird, wie ihre Schwester, die manicata, dann ist das natürlich nur von Vorteil in normal großen Gärten. Bin gespannt, wie sie sich weiterentwickelt. Du hältst uns doch hoffentlich auf dem Laufenden?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#8 11.07.2013 10:55

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gunnera tinctoria

Die wird doch sicherlich auch groß. Ich mein, weil manicata sind riesen :-).
Sind bestimmt Düngerfresser.
Ich muss nochmal fragen, sind hier einige ebenfalls Gärtner wie Bumsti? Ihr habt immer so viele kleine Tipps und Tricks auf Lager, die es einfach ausmachen. Wie Justin mit dem Gras um die Feuchtigkeit zu halten.

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#9 11.07.2013 11:23

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Hi Dennis, also ich muss nochmal sagen Beruflich bin ich kein Gärtner solche Ideen kommen halt immermal beim arbeiten im Garten ;-) Vielleicht gibts hier aber doch noch außer Bumsti Gärtner ?

LG

Offline

#10 11.07.2013 11:28

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gunnera tinctoria

Ist egal.... :-)

Ich bin einfach froh immer wieder solch kleine  Kniffe bei euch entdecken zu können.
Vielleicht werd ich ja nochmal Gärtner
im zweitem Leben......
:-)
gemischt_0048.gif

Beitrag geändert von Delonix (11.07.2013 11:29)


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#11 11.07.2013 11:30

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Hauptsache mann hat Freude daran ;-)

LG

Offline

#12 11.07.2013 11:36

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gunnera tinctoria

Übrigens...
wolltest Du drei Bilder zeigen? Bei mir erscheint ein Bild, ein link und dann ein weiteres Bild.....


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#13 11.07.2013 11:45

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Stimmt es kam irgendeine Fehlermeldung ich werde später das 3. bzw. Das 2. Bild nochmal extra posten.

LG

Offline

#14 12.07.2013 04:29

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Gunnera tinctoria

Nur ist aufzupassen da das gras ein Eigenleben hat,es entwickelt hohe innere Temperaturen durch den verrottungsprozess innerhalb von einem tag,nur die grasschicht nicht zu dick machen und aufpassen wegen Schimmelbildung,besser wäre rindenmulch,obwohl auch nicht so ideal,da die rinde gerbsäure enthält und den boden mit der zeit sauer machen kann.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#15 12.07.2013 06:26

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Ja deswegen hab ich die grasschicht nich all zu dick gemacht :-)

LG

Offline

#16 12.07.2013 10:38

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Gunnera tinctoria

Super Tipp! Dann werd ich gleich mal den Rasenschnitt von gestern unter meiner Gunnera verteilen!! Danke!!!


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#17 12.07.2013 10:41

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Gunnera tinctoria

Aber nicht zu dick,sonst können verbrennungen im wurzelbereich entstehen,grasschnitt hat ein Eigenleben..produziert richtige hitze.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#18 12.07.2013 13:17

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gunnera tinctoria

Also meine schicht ist ca 5cm dick und es gibt keine Probleme habe ich auch schon woanders gemacht und es gab keine Probleme. Nur schön flach verteilen

Offline

Fußzeile des Forums