Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 11.01.2013 13:13

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Butia-ID

Hallo,

folgende Butias habe ich in Cadiz/Andalusien aufgenommen.
Dass es Butia ist sehe ich noch ;-), aber um welche Art könnte es sich handeln?

spanien2012171.jpg

Danke im Voraus und Gruß
Thomas

Offline

#2 11.01.2013 14:08

Ryan
Mitglied
Registriert: 18.10.2012
Beiträge: 134

Re: Butia-ID

Hallo Thomas, ich würde auf butia yatay tippen.

Bin mir aber nicht sicher...

Offline

#3 11.01.2013 14:29

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Butia-ID

Danke, das war auch mein erster Gedanke!
Wer bietet mehr, bzw. sagt was anderes? smile

VG
Thomas

Offline

#4 11.01.2013 16:45

Palme
Gast

Re: Butia-ID

hallo thomas,
weisst du zufällig, ob die blattstiele bedornt sind oder wie die blüten bzw. früchte aussehen?
vg christian

#5 11.01.2013 17:03

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Butia-ID

Leider nein, Christian hmm

Würde mich aber gerne mal für ein ganzes Jahr dort
zur Verfügung stellen um die Pflanzen zu studieren smile

VG
Thomas

Offline

#6 11.01.2013 17:07

Palme
Gast

Re: Butia-ID

hallo thomas,
das glaube ich dir.
sie sieht fast wie eine b. capitata(odorata) aus.
könnte es vielleicht eine butia purpurascens sein?
bin mir allerdings auch nicht sicher!
vg christian


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#7 11.01.2013 22:14

Luca
Mitglied
Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 18

Re: Butia-ID

Palme schrieb:

...
weisst du zufällig, ob die blattstiele bedornt sind ... ?
vg christian

Hallo Christian,

ja, die Blattstiele sind bedornt und die Blätter haben eine auffällig silbrige Färbung. Ich habe diese Palmen auch gesehen, sie stehen auf der wunderschönen Plaza de la Mina.

Viele Grüße
Luca

Offline

#8 11.01.2013 22:24

Palme
Gast

Re: Butia-ID

hi luca,
was sind es dann für butia?
vg christian

#9 11.01.2013 22:50

Luca
Mitglied
Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 18

Re: Butia-ID

Hallo Christian,

mir geht es wie den anderen, ich vermute Butia yatay, auch wenn die Exemplare insgesamt etwas zierlich wirken. Sicher bin ich mir aber auch nicht.

Gruß
Luca

Offline

#10 12.01.2013 09:34

Ryan
Mitglied
Registriert: 18.10.2012
Beiträge: 134

Re: Butia-ID

ja, genau das war auch mein "problem" das genau zu bestimmen, auf grund des doch recht dünnen stammes...normalerweise müssten die schon breiter sein.

eine butia capitata ist es definitiv nicht, tippe wie gesagt auf butia yatay. aber wäre dennoch interessant 100% abgeklärt zu haben von einem kenner

Offline

#11 14.01.2013 13:32

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Butia-ID

Leider habe ich die Pflanzen noch nicht persönlich gesehen und Butia sind nicht so ganz einfach zu bestimmen nur vom Bild. Ich denke B. catarinensis und B. yatay kommen in Frage, B. odorata halte ich für eher unwahrscheinlich, die haben normal kräftigere Stämme. Hilfreich wäre wenn jemand weiß wie gross die Samen sind (ca. 1cm lang bei B. catarinensis und 3-5cm lang bei B. yatay, beide spindelförmig).

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#12 14.01.2013 18:02

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Butia-ID

Vielen Dank für deine Einschätzung, Tobias!
B. catarinensis hatte bislang keiner so richtig auf dem Schirm.
Sicher kommt der botanische Name vom Wuchsort, Santa Catarina,
einem Bundesstaat im Süden Brasiliens!?

VG
Thomas

Offline

#13 14.01.2013 20:15

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Butia-ID

Ja, B. catarinensis ist auch erst ganz neu beschrieben worden. Hier eine kurze Erklärung/Beschreibung dazu.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums