Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.12.2012 19:29

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Yucca queretaroensis 2 Years old

SAM_0088.jpg

Zwei Jahre alt , Samenbezug von Tobias Spanner , es gibt breitblättrige + schmalblättrige , dazu könnte Thomas B. ev. was sagen , hatte zwei Probepflanzungen draußen gemacht : die erste - 14,7°C Tmin hatte sie überlebt , danach Tmin - 22,7°C = tot !!
Also wird sie eine Kübelyucca bleiben , ist auch zu wertvoll für Outdoorexperimente !

LG

Claus

Offline

#2 17.12.2012 01:43

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Yucca queretaroensis 2 Years old

Auf die schmal- und breitblättrigen Pflanzen haben mich auch andere schon angesprochen. Die Samen waren allerdings alle definitiv vom selben Standort, es gibt also wohl innerhalb der Population einige Variabilität die sich zumindest bei den jungen bemerkbar macht.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 17.12.2012 10:36

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Yucca queretaroensis 2 Years old

009.jpg


Außer die dritte in den schwarzen Töpfen von links , mal breit - mal schmalblättrig ! Und je höher und größer der Topf ( Rosentopf ) siehe vorne Tonkübel , um so schneller wachsen Yucca queretaroensis wie im Bild zu sehen heran !

LG

Claus

Offline

#4 17.12.2012 21:36

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca queretaroensis 2 Years old

Hallo Tobias, hallo Claus,

das ist in der Tat kurios.
Ich habe auch je eine Pflanze von den zwei Typen.
Jede einzeln betrachtet würde man unterschiedlichen Arten zuordnen.
Am Standort ist - Berichten der Sammler und anderen nach - eine Einkreuzung anderer Yucca-Arten nicht möglich!

Allein der Blattquerschnitt ist bei beiden Typen gleich!

DSC_1749.jpg
DSC_1750.jpg
DSC_1752.jpg
DSC_1751.jpg

Ich glaube derzeit nicht daran, dass sich das verwächst.
Bleibt nur, weiter abzuwarten und zu beobachten!

VG
Thomas

Offline

#5 30.12.2012 21:02

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Yucca queretaroensis 2 Years old

Wann wird dieses Phänomen wohl gelöst sein ? Breit + schmalblättrig ! Das aus einer Charge !
Ich bin gespannt , wenn sie mal größer werden ! An ein sog. " rauswachsen " glaube ich momentan noch nicht !
Sehr spannend !

LG

Claus

Offline

#6 14.06.2013 06:58

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Yucca queretaroensis 2 Years old

@ Claus
Hallo Claus, hallo Thomas,
ich habe auch eine im Februar gekauft. Zum Zeitpunkt Eurer Diskussion war ich noch nicht im Forum. Claus machte mich gestern darauf aufmerksam. Sehr interessant.

Ich werde am Sonntag ein Foto hier reinsetzen. Bin mal gespannt, was Ihr Fachleute dazu sagt.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#7 14.06.2013 07:52

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Yucca queretaroensis 2 Years old

Hallo zusammen,

ein wirklich spannendes Phänomen mit diesen unterschiedlichen Blattbreiten. Die Natur lässt sich halt nicht so einfach in die Karten schauen. In Deinen hohen Rosentöpfen sieht sie jedenfalls sehr dekorativ aus, Claus!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums