Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.04.2013 00:24

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Lytocaryum weddellianum

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 06:45)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#2 14.04.2013 05:19

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo Karin,
eine sehr schöne Pflanze. Chapeau
Hast Du die selbst gezogen? Ist das tatsächlich eine Kokospalme? Ich habe die aus dem Baumarkt irgendwie ein Stück anders in Erinnerung.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#3 14.04.2013 08:10

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 06:46)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 14.04.2013 10:11

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo Karin,

oh, die ist ja wunderschön! Habe gelesen, dass sie ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern im südöstlichen Brasilien stammt. Will also hohe Luftfeuchtigkeit und angenehme Wärme, die Du ihr ja sicherlich bieten kannst. Wie lange hast Du die Schöne denn schon? Ich finde diese Palme als Zimmerpflanze sehr appart und sie wird ja auch nicht so ein Riese, wie andere Arten. Viel Spaß noch mit ihr!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#5 14.04.2013 10:52

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo Karin,

da hast du wirklich eine wunderschöne Palme!
Wie ist den der aufwand mit ihr?

gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#6 14.04.2013 11:14

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 06:46)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#7 18.04.2013 12:08

Frank_HU
Mitglied
Registriert: 08.02.2013
Beiträge: 24

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo Karin,

die ist ja superschön.  Die filigranen Formen - und daß sie nur langsam wächst und damit nicht so schnell zu groß wird - beides schöne Eigenschaften.  Etwas neidisch bin ich ja schon - bei allen Besuchen in Gartencentern ist mir Lytocaryum bis jetzt noch nie untergekommen.   Im Versand ist sie auch nicht zu finden.  Und für Dich ist es nicht mal die Erste von dieser Sorte! 

Viele Grüße,
Frank

Offline

#8 18.04.2013 18:02

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Lytocaryum weddellianum

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 06:47)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#9 19.04.2013 22:41

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Lytocaryum weddellianum

Für uns sind Lytocaryum leider schwer zu ziehen wegen unserem kalkhaltigen Wasser und Pflanzen sind tatsächlich eher selten im Handel. Im Moment haben wir aber Samen.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#10 22.08.2013 14:10

Frank_HU
Mitglied
Registriert: 08.02.2013
Beiträge: 24

Re: Lytocaryum weddellianum

Um so mehr freue ich mich, heute von PPP tatsächlich eine kleine Lytocaryum bekommen zu haben.  War etwas in Sorge, ob das Angebot vielleicht schon die letzten Exemplare sind.  Wirklich sehr filigranes Wesen, ich bin gespannt, ob es ihr bei mir gefällt.   An mir (bzw. der Kultur) soll's nicht liegen.

Viele Grüße,
Frank

Offline

#11 22.08.2013 17:04

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Lytocaryum weddellianum

Mit Regenwasser giessen, dann sollte es keine Probleme geben.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums