Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#1 21.02.2018 20:14

KleinerSkink
Mitglied
Ort: tB-tC
Registriert: 20.09.2017
Beiträge: 87

Re: Beschneiden einer Yucca

Sibylle schrieb:

Ich habe vor vielen Jahren eine Palme geschenkt bekommen, von der ich immer dachte, dass es eine Banane ist wegen ihrer großen, elastischen Blätter. Es handelt sich aber wohl eher um eine Yuccapalme, auch wenn ich ihre Blattform so nicht unter Yuccas finden kann. Daher nun meine beiden Fragen:
1. Die Pflanze ist vor mehreren Monaten im gesamten oberen Bereich zumindest soweit abgestorben, dass sie alle Blätter verloren hat, nachdem diese völlig vertrocknet waren. Am Gießen kann es nicht gelegen haben, vielleicht an zu viel Sonne. Nun hat sich ganz unten aber ein neuer Trieb gebildet. Wie gehe ich jetzt am besten vor, um daraus wieder eine schöne Pflanze zu machen? Kann ich den "Stamm" einfach abschneiden, und wenn ja in welcher Höhe?
2. Was für eine Pflanze habe ich da überhaupt? ( Ich habe zwar ein Foto gemacht, habe aber nicht heraus gefunden, wie ich es als Anhang oder so mit schicken kann)

Schau mal bei abload.de und kopier uns dann die Links


Wo die Misthaufen qualmen, da gibt's keine Palmen

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#2 06.02.2018 18:39

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 71

Re: Beschneiden einer Yucca

Sibylle schrieb:

2. Was für eine Pflanze habe ich da überhaupt? ( Ich habe zwar ein Foto gemacht, habe aber nicht heraus gefunden, wie ich es als Anhang oder so mit schicken kann)

Hallo,
üben; ohne ein Foto kann dir niemand sagen, was du da hast.
Ciao, Mario.

Offline

#3 06.02.2018 12:32

Sibylle
Gast

Beschneiden einer Yucca

Ich habe vor vielen Jahren eine Palme geschenkt bekommen, von der ich immer dachte, dass es eine Banane ist wegen ihrer großen, elastischen Blätter. Es handelt sich aber wohl eher um eine Yuccapalme, auch wenn ich ihre Blattform so nicht unter Yuccas finden kann. Daher nun meine beiden Fragen:
1. Die Pflanze ist vor mehreren Monaten im gesamten oberen Bereich zumindest soweit abgestorben, dass sie alle Blätter verloren hat, nachdem diese völlig vertrocknet waren. Am Gießen kann es nicht gelegen haben, vielleicht an zu viel Sonne. Nun hat sich ganz unten aber ein neuer Trieb gebildet. Wie gehe ich jetzt am besten vor, um daraus wieder eine schöne Pflanze zu machen? Kann ich den "Stamm" einfach abschneiden, und wenn ja in welcher Höhe?
2. Was für eine Pflanze habe ich da überhaupt? ( Ich habe zwar ein Foto gemacht, habe aber nicht heraus gefunden, wie ich es als Anhang oder so mit schicken kann)

Fußzeile des Forums