Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 22.11.2017 21:14

BernhardJ
Mitglied
Registriert: 22.02.2017
Beiträge: 30

Butia (Capitata) aufpäppeln

Hallo alle zusammen smile

Habe mir vor ca. einem Monat eine Butia Capitata zugelegt. Sie war damals in einem ziemlich lockeren Substrat und ihre Wedel sahen sehr blass aus. Ich habe mir dann gedacht ich topfe sie in frische Erde um. Habe hierfür "Palmen- und Grünpflanzenerde" aus einem Gartengeschäft mit Seramis gemischt. Ihre Wurzeln waren zum Teil abgerstorben (ich konnte sie leicht entfernen) und sie waren sehr hart (schon fast holzartig). Ist das bei den Butia's normal, dass die Wurzeln so extrem hart sind?

Als die wenigen Wedel, die sie noch hatte, komplett eingetrocknet sind, habe ich vermutet, dass das Substrat zu nass ist und nicht gut abtrocknen kann. Deshalb habe ich sie dann noch ein letztes Mal umgetopft. Hierfür verwendete ich das gleiche Gemisch wie vorhin und habe Quarzsand hinzugemischt. Ich weiß zu oft umtopfen ist nicht gut, da das Substrat aber immer feucht war, war mir die Gefahr zu groß, dass sie mir eingeht.
Achja, als Topf habe ich jetzt einen Tontopf, zwecks besserer Belüftung und Verdunstung.

Nun meine Frage, was würdet ihr mir raten könnte ich jetzt noch tun? Ihren Platz hat sie an einem Süd/West-Fenster.

LG,
Bernhard smile

PS: Sorry für die verdrehten Bilder, aber das Original ist im Hochformat. Hochgeladen wird es aber quer...

20171122_205024.jpeg
20171122_205037.jpeg
20171122_205054.jpeg

Beitrag geändert von BernhardJ (22.11.2017 22:42)

Offline

#2 23.11.2017 08:36

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.661

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Servus Bernhard !

Oh mann, haste gut gemacht. Jetzt bleibt es nur noch abzuwarten und zu hoffen.      cry    yikes


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 23.11.2017 09:07

KleinerSkink
Mitglied
Ort: tB-tC
Registriert: 20.09.2017
Beiträge: 74

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Die Palme ist nicht für den dauerhaften Aufenthalt in Wohnungen geeignet. Sie müsste eigentlich kühl überwintert werden, was dieser wohl den Rest geben würde.
Laut meines Palmenlexikons wächst sie erst ab 20°C und braucht viel Licht dafür. Da wird die Sonne, die jetzt im Winter einfällt vermutlich nicht reichen


Wo die Misthaufen qualmen, da gibt's keine Palmen

Offline

#4 23.11.2017 10:39

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Das Grün des Speers sieht extrem blass aus, was für mich den Anschein erweckt, als wäre der Speer auch bereits vertrocknet. Ich befürchte, dass es möglicherweise keine Rettung mehr gibt.

Als letzter Versuch bietet sich vielleicht künstliche Beleuchtung an. Die Palme wird kaum Wasser benötigen, also das Substrat immer nur leicht feucht halten.

Offline

#5 23.11.2017 16:50

BernhardJ
Mitglied
Registriert: 22.02.2017
Beiträge: 30

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Hey!

Danke euch für eure Antworten!

Ich werde es mit wenig gießen und einer zusätzlichen Beleuchtung probieren. Muss sie sich bissl an meine Goldfruchtpalme und Archontophoenix kuscheln die derzeit unter der künstlichen Beleuchtung stehen big_smile

15114520911172084093166.jpeg

Offline

#6 23.11.2017 18:46

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.661

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Ich hoffe du hast wenigstens kein "Vermögen " für die Butia ausgeben müssen !    devil


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#7 24.11.2017 01:26

BernhardJ
Mitglied
Registriert: 22.02.2017
Beiträge: 30

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Palmenhain_z schrieb:

Ich hoffe du hast wenigstens kein "Vermögen " für die Butia ausgeben müssen !    devil

Sind 10€ Okay? big_smile

Was hättest du geschätzt?

Offline

#8 24.11.2017 09:04

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.661

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Für "Geschenkt".....hätte ich gedacht.     glasses    cry

Beitrag geändert von Palmenhain_z (24.11.2017 09:05)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#9 24.11.2017 10:09

BernhardJ
Mitglied
Registriert: 22.02.2017
Beiträge: 30

Re: Butia (Capitata) aufpäppeln

Oh....ja sie sah beim Kauf noch bissl besser aus  cry  neutral

Beitrag geändert von BernhardJ (24.11.2017 10:09)

Offline

Fußzeile des Forums