Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 19.08.2017 08:31

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

kann aber auch eine T.oreophilus sein. Die befindet sich nämlich auch in meinem Bestand. Auf die müßte ich dann im Winter ganz besonders aufpassen. Verträgt wohl nur höchstens -13 Grad 3-4 Tage hintereinander. Gilt auch nur für ausgewachsene Palmen. LG Karin

Beitrag geändert von Karin (19.08.2017 08:33)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#2 18.08.2017 08:23

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo Heinz,

ja ist möglich. Alle kleinen Schildchen an der Pflanze, die ich eingesteckt hatte, wurden immer unleserlicher durch die Witterung. Jetzt weiß ich es selber nicht mehr so genau. Aber ist ja auch egal! wink Hauptsache gesund.... big_smile
LG Karin

Beitrag geändert von Karin (18.08.2017 08:23)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 18.08.2017 06:01

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.639

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo Karin !
Die auf dem 1. Foto ist eine T. Takil ?


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#4 17.08.2017 20:36

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo,

ich habe heute mal Fotos von meinen 6 ausgepflanzten verschiedenen Trachy-Arten  gemacht. Man kann deutlich sehen, daß  ein bzw. zwei neue Wedel seit dem Auspflanzen kräftiger, schöner und grüner sind als die anderen vorher. Auch sind die anderen,  alten  Wedel gelber geworden, seit dem Auspflanzen.  Garten-063.jpeg
die zweite:
Garten-064.jpeg
die dritte:
Garten-065.jpeg
die vierte:
Garten-066.jpeg
die fünfte:
Garten-067.jpeg
und die sechste:
Garten-068.jpeg

ich hoffe, daß der erste Winter nicht zu streng wird, damit sie sich gut etablieren können.
LG Karin

Beitrag geändert von Karin (17.08.2017 20:38)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#5 11.08.2017 12:51

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.639

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Seppel schrieb:

Hi.

Standort ist in Köln.

...na Super , da brauchst du dier beim Thema Winterschutz keine Sorgen zu machen !!!              wink    smilie_water_052.gif



                                                   CIMG1718.jpeg

                 .......................is nur "nen Beispiel  wie sie ja auch im Ruhrgebiet überall auch als Strassenbäume herrumwachsen !    wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (11.08.2017 16:59)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#6 11.08.2017 12:47

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hi.

Standort ist in Köln. Boden wurde nicht verdichtet. Ich habe großzügig ausgehoben und Palmenerde eingefüllt. Ich hoffe nicht das auch da etwas staut

Offline

#7 11.08.2017 12:44

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.639

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo Seppel !

Wenn du nicht gerade Staunässe ( verdichteter Boden unter dem Pflanzloch ) hast ,
kann man eine neu gepflanzte "Trachy" eigendlich gar nicht genug Gießen ( Bewässern ).
Nur Mut - alles wird Gut !!!                           cool


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#8 11.08.2017 10:49

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo Seppel
Ich sehe das wie Karin. Und da sie noch nicht lange ausgepflanzt ist, musst du ihr nur ein bisschen Zeit geben, bis sie schön eingewurzelt ist. Die kommt schon.
Im ersten Winter würde ich sie dann auch eher ein bisschen besser schützen und sie erst ab dem zweiten oder dritten Jahr ungeschützt lassen (je nachdem, wo du wohnst).
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#9 11.08.2017 08:10

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Würde ich als nicht so besorgniserregend sehen! Die mittleren Blätter hängen nicht runter und sehen auch gesund aus. Falls es Sandboden ist ausreichend gießen. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#10 11.08.2017 07:54

Marchfelder
Mitglied
Registriert: 05.08.2017
Beiträge: 58

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Die  Bilder haben zu viel Mbit. Ihr müsst die Bildgrösse reduzieren. Ich benutze die App RESIZEME
Dann klappt das hochladen.

Offline

#11 10.08.2017 21:03

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Screenshot_20170810-211627.jpeg

Offline

#12 10.08.2017 20:54

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Sehr seltsam ....

Offline

#13 10.08.2017 20:50

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

$matches[1]$matches[2]$3$4$5.$6$4$matches[1]0$matches[1]1$matches[1]2

Beitrag geändert von Seppel (10.08.2017 20:52)

Offline

#14 10.08.2017 20:45

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 380

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

hm... funktioniert nicht ?
Aber versuche es jetzt mal über "Dateien hochladen". Dürfte ja jetzt klappen wink

Offline

#15 10.08.2017 20:44

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Das sieht nicht so aus als könnte man die links hier sehen hmm

Offline

#16 10.08.2017 20:42

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

OK ?

$matches[1]$matches[2]$3$4$5://$6$4$matches[1]0$matches[1]1$matches[1]2

$matches[1]$matches[2]$3$4$5://$6$4$matches[1]0$matches[1]1$matches[1]2

Offline

#17 10.08.2017 20:34

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 380

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Ich glaube bei den ersten 3 Beiträgen funktioniert es mit den Bildern noch nicht. Nimm so lange picr.de
:-)

Offline

#18 10.08.2017 20:19

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Eher die älteren, wobei der neueren auch nicht verschont sind. Gerne würde ich Bilder einstellen, aber ich bekomme die Meldung das meine Speicherplatz verbraucht ist ?!

Offline

#19 10.08.2017 20:11

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo,

Welche Wedel sind denn geknickt bzw. hell geworden. Die unteren oder der Neuaustrieb?
Ich habe in diesem Jahr 6 verschiedene Hanfpalmen in den Garten gepflanzt. Bei allen sind die unteren Wedel nach und nach gelb geworden, aber der Neuaustrieb ist dunkelgrün und sieht gesünder und kräftiger aus als vorher. Auch bekommen sie in nur kurzer Zeit mehrere neue Wedel auf einmal. Ich bin zufrieden und es stört mich nicht, daß die unteren Wedel gelb werden.
Wahrscheinlich geben sie die Kraft an die neuen Wedel ab. Die Palmen wachsen auch zügiger als im Topf.
LG Karin

Beitrag geändert von Karin (10.08.2017 20:14)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#20 10.08.2017 19:44

Seppel
Mitglied
Registriert: 10.08.2017
Beiträge: 10

Frage zur Hanfpalme / Problem

Hallo,

Ich bin neu und würde euch gerne um Hilfe bitten. Meine Hanfpalme  Stamm 1,28cm ist jetzt seit ca 3 Wochen ausgeplanzt, großzügiges Loch gebuddelt und mit Compo S. Palmenerde eingesetzt. Jetzt ist mir aufgefallen das viele Wedel geknickt sind und auch die Blätter etwas heller geworden sind. Außerdem habe ich hier und da braune Stellen. Sonne sollte die Palme laut Händler gewohnt sein. Gerne würde ich ein paar Bilder einstellen, wenn ich wüsste wie das hier funktioniert :-S

Danke schonmal für eure Hilfe.

Offline

Fußzeile des Forums