Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 12.04.2017 10:00

Fusi
Neues Mitglied
Registriert: 12.04.2017
Beiträge: 1

Bin neu, bitte um Hilfe! Welche Palme wie pflegen?

Hi Leute!

Ich hätte gerne auf meiner Terrasse eine 2 Meter Palme. Ich habe keine Möglichkeit diese drinnen zu überwintern.

Frage 1, die Kübelgröße: Ich habe einen Behälter mit ca 100cm x 100cm x 60cm tiefe. Reicht dies überhaupt für eine 2 Meter Palme damit sie auch noch wachsen kann? Oder sind die 60cm leider viel zu seicht? Welche höhe wäre denn ok?

Frage 2, Winter: Ich hätte diesen Kübel mit Styropor ausgedämmt und dann auch noch eine Wurzelheizung verlegt! Ich hätte dann um den Stamm und die blätter ein art kleines Häuschen gebaut und dieses mit einem Thermostatgesteurtem Lüfter beheizt

Frage 3, Wurzeln und Licht: Der Behälter wäre im Boden versenkt. Ich würde gerne einen Teil davon überdecken. Darf man das, oder muss die komplette Erde frei sein damit Licht ran kommt?

Was sagt ihr?

Danke
lg

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#2 12.04.2017 10:10

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.377

Re: Bin neu, bitte um Hilfe! Welche Palme wie pflegen?

Fusi schrieb:

Ich hätte gerne auf meiner Terrasse eine 2 Meter Palme. Ich habe keine Möglichkeit diese drinnen zu überwintern.

Dann kommt je nach Region nur aktiver (also mit Heizung) Winterschutz in Frage. Außerdem hängt das natürlich auch von der Palmenart ab. In den meisten Regionen in Deutschland, Schweiz und Österreich kann man eigentlich nur Trachycarpus fortunei mit vertretbarem Aufwand im Winter schützen.

Zu Frage 1:

Fusi schrieb:

Der Behälter wäre im Boden versenkt.

Gegenfrage: Warum willst du sie überhaupt in einen Kübel pflanzen, wenn du den in den Boden versenkst? Aus meiner Sicht solltest du die Palme auspflanzen.

Zu Frage 2:
Grundsätzlich funktioniert deine Idee. Ohne Kübel wäre natürlich Styropor überflüssig. Du kannst aber in diesem und in anderen Foren suchen, um noch ein paar mehr Ideen zu sammeln. Es gibt beim Winterschutz sehr kreative Leute und es gibt da auch keinen Königsweg.

Zu Frage 3:
Die Wurzeln benötigen kein Licht, aber es sollte natürlich Wasser in das Substrat kommen. Ggf. musst du im Sommer regelmäßig wässern.

Offline

#3 12.04.2017 17:16

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Bin neu, bitte um Hilfe! Welche Palme wie pflegen?

... und das Wasser muss auch wieder raus können - sprich: in Deinem "Behälter" müssen Löcher drin sein und in der Wanne in den Du den "Behälter" versenkst auch!

Offline

Fußzeile des Forums