Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Yucca zum halben Preis
Yucca thompsoniana statt 59,90 € nur 29,90 €
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.09.2016 08:51

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.383

Trachycarpus Takil 2

Servus!

Da die "Geschichte" von meiner "Zweiköpfigen" T. Takil schon etwas zurückliegt,
möchte ich die Sache nochmal neu aufrollen und auch den neuesten Stand der Endwicklung
präsentieren.
Es begann damit, das bei meiner T. Takil ,ein neuer seitlicher "Auswuchs" erschien.
Ich hatte die Palme fast schon aufgegeben (sie wuchs nicht und der Speer war braun und trocken ) und meine Freude war demendsprechend groß.

CIMG1870.jpeg

CIMG1872.jpeg

..seiddem entwickelte sie sich zügig weiter.....


CIMG2236-001.jpeg

CIMG2278.jpeg

CIMG2502.jpg

....und sieht heute, etwa Eineinviertel  Jahr später immerhin so aus!

CIMG2843.jpg


                Grüße                    Heinz                 cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (17.09.2016 12:52)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#2 19.09.2016 10:55

Rolf
Junior-Mitglied
Registriert: 19.09.2016
Beiträge: 6

Re: Trachycarpus Takil 2

Hallo Palmenfans

Ich habe das selbe Problem bei 2 von 4 Takil mit der seitlichen Verlagerung des Wachstumspunkt.
Erst sind sie normal gewachsen... kann jetzt aber noch nicht genau sagen ob der Haupttrieb sein Wachstum eingestellt hat... sieht bis jetzt noch alles gut aus, nix braun oder abgestorben.
Wurzelwachstum war auch sehr gut, hab sie nach erhalt im frühjahr sofort umgetopft und sind jetzt alle bis unten durchwurzelt.
Wollt sie dann im nächsten Frühjahr wieder umtopfen.
Ist das vielleicht so ein tick besonders bei den Takil?
Weil 2 von 4 ist ja 50 % rate...

Gruß Rolf


Klimazone Münsterland tC

Offline

#3 19.09.2016 11:41

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.227

Re: Trachycarpus Takil 2

Heinz, Deine takil hat sich aber so toll gemausert. Alle Achtung, die sieht richtig gut aus.

Zum Problem mit dem zweiten Austrieb, kann ich leider nichts sagen.

Beitrag geändert von connyhb (19.09.2016 11:41)


Liebe Grüsse
Conny

Offline

Fußzeile des Forums