Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 04.02.2013 21:23

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Was hat sie bloß?!

Hallo zusammen,

ich bin völlig ratlos, was mache ich falsch?! Habe mir diese tolle Palme gekauft, ich mag den Flair und dieses tolle Ambiente der Palme. Hab sie gekauft, weil sie einfach toll aussah. Ok, wie schon gelesen habe, sicher nicht die einfachste Palme, wenn sie denn die ist für die ich sie halte. Eine phoenix roebelenii, oder?!

Hab sie jetzt ca. 8 Monate, und zunächst lies es gut, aber jetzt seit Tagen baut sie kontinuierlich ab und wird überall Braun. Ich weiß nicht ob zu viel oder zu wenig Wasser, ist die Erde ok (Palmenwedel mit Tonscherben).
Sie steht lichthell im Wohnzimmer, Fußbodenheizung, und recht warm (meine Frau...). Ich besprühe sie täglich, und das Erdreich ist feucht. Giesswasser ist aus dem Kran und temperiert.

Wäre um eure Hilfe sehr dankbar, will auch alles tun bzw. Ändern was nötig ist.

Vielen Dank euch.

Gruß
Klaus

Ps.  Kann irgendwie von meinem IPad keine Bilder hochladen. Mhhhh.... Gibt's n Tipp?

Offline

#2 04.02.2013 21:30

Palme
Gast

Re: Was hat sie bloß?!

hallo klaus,
hast du mal ein bild davon?
vg christian


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#3 04.02.2013 21:47

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

Palme schrieb:

hallo klaus,
hast du mal ein bild davon?
vg christian


Ja, würde ich gern, aber der Uploader funktioniert von meinem IPad nicht. Wenns nicht anders geht, versuche ich es morgen von meinem PC. Vielen Dank...

Offline

#4 04.02.2013 21:50

Palme
Gast

Re: Was hat sie bloß?!

ok, kein problem.
vg christian

#5 04.02.2013 22:55

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Klaus,

nimm das iPad-Kabel dann klappt es auch.

Deine Palme verträgt die Fussbodenheizung nicht, es ist zu warm.



Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de

Beitrag geändert von g aus nrw (04.02.2013 22:58)


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#6 04.02.2013 23:31

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo,

mini_Cycas-0215.jpg

Test

Klappt auch vom iPad selbst.

Die Datei muss nur vorher verkleinert werden.


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de

Beitrag geändert von g aus nrw (04.02.2013 23:35)


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#7 04.02.2013 23:51

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo,

Noch ein Test

image_20130204-2345.jpg


Auch das klappt


Gruß Gustav


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#8 05.02.2013 07:50

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Klaus,

erst mal herzlich willkommen hier. Wie Christian und Gustav schon anmerkten, wären Fotos der Phoenix natürlich am hilfreichsten (am Besten die Pflanze im Ganzen und dann mal Detailaufnahmen von den Problemstellen). Ich hatte auch erst Probleme mit dem Hochladen von Bildern, aber es ist im Grunde ganz einfach.

Die Phoenix robelenii ist in der Tat nicht ganz so pflegeleicht, wie die Phoenix canariensis. Mal sehen, ob man Dir hier nach Sichtung der Bilder - die hoffentlich bald folgen - weiterhelfen kann.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#9 05.02.2013 09:48

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

KillBill schrieb:

Hallo zusammen,

ich bin völlig ratlos, was mache ich falsch?! Habe mir diese tolle Palme gekauft, ich mag den Flair und dieses tolle Ambiente der Palme. Hab sie gekauft, weil sie einfach toll aussah. Ok, wie schon gelesen habe, sicher nicht die einfachste Palme, wenn sie denn die ist für die ich sie halte. Eine phoenix roebelenii, oder?!

Hab sie jetzt ca. 8 Monate, und zunächst lies es gut, aber jetzt seit Tagen baut sie kontinuierlich ab und wird überall Braun. Ich weiß nicht ob zu viel oder zu wenig Wasser, ist die Erde ok (Palmenwedel mit Tonscherben).
Sie steht lichthell im Wohnzimmer, Fußbodenheizung, und recht warm (meine Frau...). Ich besprühe sie täglich, und das Erdreich ist feucht. Giesswasser ist aus dem Kran und temperiert.

Wäre um eure Hilfe sehr dankbar, will auch alles tun bzw. Ändern was nötig ist.

Vielen Dank euch.

Gruß
Klaus

Ps.  Kann irgendwie von meinem IPad keine Bilder hochladen. Mhhhh.... Gibt's n Tipp?

Offline

#10 05.02.2013 09:50

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

Praesentation1.jpg

Offline

#11 05.02.2013 09:57

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

Praesentation2_20130205-0956.jpg


So, jetzt aber. Hoffe die Fotos sind ausreichend. Wie gesagt, bin zu jeder Schandtat bereit, sprich Substrat oder dergleichen.

Vielen Dank an euch.

Gruß
Klaus

Offline

#12 05.02.2013 11:07

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Klaus,

ich bleibe dabei die Palme steht zu warm. Die Wedel haben sich zusammen gezogen, oder sie waren noch nie richtig geöffnet. Sie sieht mir auch etwas verhungert aus. Der Stamm ist für diese Grösse sehr dünn. Wenn Palmen warm stehen, dann müssen sie sehr viel Licht haben, was sie aber in der Wohnung nicht bekommen können.

Meine steht im Winter im Treppenhaus an einem Ostfenster bei 12 - 15° und wird 1mal in der Woche gegossen.

Roebelinii0488.jpeg


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#13 05.02.2013 11:12

Andreas
Mitglied
Registriert: 12.10.2012
Beiträge: 14

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo,

wie sehen eigentlich die Wurzeln aus? Mir kommt der Topf, im Verhältnis zur Größe der Palme, ziemlich klein vor

Gruß

Andreas

Offline

#14 05.02.2013 11:58

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo zusammen,

sieht die Palme für Euch nicht auch etwas vergeilt aus? Klaus, an welchem Fenster hast Du sie denn stehen? Die ganze Wuchsform wirkt lang und spillerig. Du kannst das ja gut am Foto von Gustavs robelenii erkennen. Welche Raumtemperaturen herrschen denn dort vor? Zum Thema Fußbodenheizung bin ich mir nicht so sicher, ob das das Richtige für die Palme ist. Man würde ja eigentlich denken, dass die Pflanzen einen "warmen Fuß" sehr schätzen. Allerdings kann das auch schnell zu warm werden. Da sollte auf jeden Fall ein isolierender Untersetzer (z. B. Styropor) dazwischen sein. Umtopfen würde ich sie auch auf jeden Fall. Der Topf wirkt bei der Stammhöhe - wie schon gesagt wurde -  relativ klein. Fazit: Lichtmangel verbunden mit zu großer Wärme, würde ich mal sagen.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#15 05.02.2013 12:41

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

g aus nrw schrieb:

Hallo Klaus,

ich bleibe dabei die Palme steht zu warm. Die Wedel haben sich zusammen gezogen, oder sie waren noch nie richtig geöffnet. Sie sieht mir auch etwas verhungert aus. Der Stamm ist für diese Grösse sehr dünn. Wenn Palmen warm stehen, dann müssen sie sehr viel Licht haben, was sie aber in der Wohnung nicht bekommen können.

Meine steht im Winter im Treppenhaus an einem Ostfenster bei 12 - 15° und wird 1mal in der Woche gegossen.

http://www.palmenforum.de/img/members/1 … i0488.jpeg


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de

Hallo,

also die Wedel haben bisher nie anders ausgesehen, nicht so wie deine. Zu warm, mh, sie steht im Wohnzimmer bei ca. 23C. Sie steht auch nicht direkt auf dem Boden sondern auf Füßen wie man dem Topf ansehen kann. An dem Stammdurchmesser kann ich wohl nichts mehr machen, und was heißt verhungert bzw. was kann ich dagegen machen (Dünger? welchen?).
Sie steht im Haus, bodentiefe Fenster mit Südausrichtung, beide Rolladen sind den ganzen Tag offen. Die anderen Palmen wachsen hervorragend (ja, andere Sorte).

Woran liegt das denn, dass die Palme jetzt so rapide braun wird, auch die Wedel im inneren, und was kann ich spontan machen um zu helfen?

Danke für deine Mühen.

Gruß
Klaus

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#16 05.02.2013 12:43

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

Andreas schrieb:

Hallo,

wie sehen eigentlich die Wurzeln aus? Mir kommt der Topf, im Verhältnis zur Größe der Palme, ziemlich klein vor

Gruß

Andreas

Hallo Andreas,

die Wurzel waren damalig sehr klein in einem sehr kleinen Topf. Ich glaube ich habe großzügig getopft. War das falsch? Oder zielt deine Frage dahin ab, dass die Wurzeln wohlmöglich faulen? Wenn ja, soll ich umtopfen?

Gruß
Klaus

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#17 05.02.2013 12:49

KillBill
Mitglied
Registriert: 04.02.2013
Beiträge: 11

Re: Was hat sie bloß?!

Hyophorbe schrieb:

Hallo zusammen,

sieht die Palme für Euch nicht auch etwas vergeilt aus? Klaus, an welchem Fenster hast Du sie denn stehen? Die ganze Wuchsform wirkt lang und spillerig. Du kannst das ja gut am Foto von Gustavs robelenii erkennen. Welche Raumtemperaturen herrschen denn dort vor? Zum Thema Fußbodenheizung bin ich mir nicht so sicher, ob das das Richtige für die Palme ist. Man würde ja eigentlich denken, dass die Pflanzen einen "warmen Fuß" sehr schätzen. Allerdings kann das auch schnell zu warm werden. Da sollte auf jeden Fall ein isolierender Untersetzer (z. B. Styropor) dazwischen sein. Umtopfen würde ich sie auch auf jeden Fall. Der Topf wirkt bei der Stammhöhe - wie schon gesagt wurde -  relativ klein. Fazit: Lichtmangel verbunden mit zu großer Wärme, würde ich mal sagen.

Liebe Grüße
Heike

Hallo Heike,

was heißt denn  "vergeilt", zu schnell gewachsen? Standort Fenster/Türen nach Süden,Raumtemperartur ca. 23C, Fußbodenheizung ja aber der Topf hat Füße, reicht das aus oder doch isolieren?

Also der Topf misst mindestens 40x40x45. Was würdest du vorschlagen ist zu tun? Ich weiß nicht ob ich mehr gießen soll, oder genau das falsch sein könnte? Düngen, andere Erde/Substrat, wenn ja wie aufbauen (von unten nach oben), oder komplett in Seramis?

Puh, ganz schön mühselig, aber ich möchte sie gerne retten.

Gruß
Klaus

Offline

#18 05.02.2013 13:22

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Klaus,

"Geilwuchs" bedeutet, dass die Pflanze bedingt durch Lichtmangel sehr lange und dünne Triebe hervorbringt, auch die Abstände zwischen den Blättern (z. B. bei Efeutute) - die sogenannten Internodien - sind viel größer, als bei normal gewachsenen Pflanzen. Da Deine roebelenii keinen schönen dichten Schopf bildet (s. zum Vergleich das Foto von Gustavs Exemplar), sondern sehr lange, dünne und weit ausladende Wedel zeigt sowie einen recht dünnen Stamm, lag die Vermutung mit dem Geilwuchs verursacht durch Lichtmangel nahe. Wenn Du allerdings sagst, dass sie an einem Südfenster steht, scheint das wohl doch nicht der Grund zu sein. Allerdings sind 23 Grad Raumtemperatur im Winter, einer Zeit, wo die Palme schon bedingt durch den Lichtmangel eher eine Ruhezeit einhält, eindeutig zu warm. Wenn der Topf nicht direkt auf dem Boden aufsteht, dürfte die Fußbodenheizung nicht allzu großen Schaden anrichten - allerdings ist es für die eigentliche Ruhezeit der Palme deutlich zu warm! Hast Du keinen anderen hellen und ungeheizten Raum, in dem Du sie überwintern könntest (10 - 12 Grad)? Umtopfen würde ich sie im März. Wenn Du kein Substrat extra anmischen willst, nimm eine fertige Palmen- und Grünpflanzenerde (z. B. von Com.. Sa.a; falls Du den Herstellernamen nicht erkennst, schicke ich Dir noch mal eine Mail). Nach dem Umtopfen auf keinen Fall gleich wieder Düngen, da die im Handel erhältlichen Pflanzenerden in der Regel vorgedüngt sind (auf der Verpackung nachlesen!). Düngen wäre dann erst wieder nach 6 - 8 Wochen nötig.

Ich habe gelesen, dass die Palmen bei einigen Züchtern ausgepflanzt wachsen und zum Verbringen in einen Topf einfach mit dem Spaten abgestochen werden, wobei dann auch ein Großteil der Wurzeln verlorengeht. Aus Platzgründen werden diese Palmen dann in zu kleine Töpfe gesetzt. Wenn Du sie nun in einen größeren Topf umpflanzt, wird die Palme zunächst einmal damit beschäftigt sein, neue Wurzeln zu bilden, so dass man "obenrum" wohl erst mal nicht viel sehen wird. Sie braucht einfach Zeit.

Diese Palmen sollen in der Wachstumszeit (also im Sommer) durchdringend gegossen werden, wobei jedoch kein Wasser allzu lange im Untersetzer oder Übertopf stehen bleiben soll. Danach erst wieder gut abtrocknen lassen, bevor die nächste Wassergabe erfolgt. Im Winter, wenn sie kühler stehen sollte, um die Ruhezeit einzuhalten, deutlich weniger gießen, da es sonst zu Schimmelbildung und Fäulnis kommen kann. Ich selbst habe keine Phoenix roebelenii - finde diese Palmen wunderschön -,sondern eine Phoenix canariensis. Diese Kübel-Palmen sind deutlich robuster, als die zierlichere roebelenii, die man wohl durchaus als reine Zimmerpalme halten kann. Doch ich schließe mich noch mal der Meinung von Gustav an: Die Palme steht eindeutig zu warm! Ich denke nicht, dass ich hier allzu großen Unsinn verzapft habe und hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag geändert von Hyophorbe (05.02.2013 18:50)


Liebe Grüße
Heike

Offline

#19 05.02.2013 13:23

Palmenanfängerin
Mitglied
Ort: NRW
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 284

Re: Was hat sie bloß?!

hallo Klaus,
"vergeilt" bedeutet das eine Palme die für Ihre Verhältnisse zu wenig Licht bekommt, sich nach dem Licht streckt u d deshalb meist lange dünne wedel bekommt.also nicht so kompakt wächst wie sie es tun würde bei ausreichenden Lichtverhältnissen.

VG Sigrid

Offline

#20 05.02.2013 13:25

Palmenanfängerin
Mitglied
Ort: NRW
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 284

Re: Was hat sie bloß?!

@ Heike,
du warst schneller smile
jetzt habe ich ich mal gefreut auch ,al was erklären zu können aber du warst  schneller manno smile smile

Vg Sigrid

Offline

#21 05.02.2013 13:29

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Sigrid,

tja, 1:0 für mich (lach). Aber was meinst Du zu meinen anderen Ausführungen für Klaus' Problem mit seiner roebelenii? Hast Du denn solch eine Palme und könntest ihm noch Tipps geben?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#22 05.02.2013 13:34

Palmenanfängerin
Mitglied
Ort: NRW
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 284

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Heike,
nein ih kann ihm kine Tipps geben, ich habe Phoenix robellini nur als kleine sämlinge und probiere mich gerade an der Art.
Aber was "vergeilt" bedeutet das habe ich mir gemerkt. smile
Ich habe deine Ausführungen gelesen  aber ob sie richtig oder falsch sind kann ich mit meinem anfängerwissen icht beurteilen.
VG Sigrid

Offline

#23 05.02.2013 14:44

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo Sigrid,

okay, aber vielen Dank für's Lesen!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#24 05.02.2013 14:54

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo ihr Zwei,

ihr habt vollkommen Recht mit euren Aussagen, gut verständlich erklärt.

Was mir noch aufgefallen ist, ich sehe keinen Untersetzer, hat der Topf keine Ablauflöcher?
Wenn das der Fall ist, liegt wohl ein Wurzelschaden vor.


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de

Beitrag geändert von g aus nrw (05.02.2013 14:54)


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#25 05.02.2013 15:00

Andreas
Mitglied
Registriert: 12.10.2012
Beiträge: 14

Re: Was hat sie bloß?!

Hallo,

Klaus kann nichts dafür, daß die Palme so aussieht. So wie er berichtet hat er sie ja erst vor 8 Monaten gekauft. Ich gehe stark davon aus, daß das mangelhafte Wurzelwerk das Hauptübel ist. Ich würde mal im Internet(z.B. in der Bucht) nach der Phoenix roebelenii suchen, diese Pflanzen haben kaum Wurzeln.
In Kombination mit den nicht ganz optimalen Bedingungen macht dies der Pflanze ganz schön zu schaffen.
Ich würde die Palme etwas kühler stellen, keine Bodenheizung mehr, mäßig giessen und z.B. mit SuperThrive  das Wurzelwachstum anregen

viel Glück

Andreas

Beitrag geändert von Andreas (05.02.2013 15:16)

Offline

Fußzeile des Forums