Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 22.05.2016 20:53

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 285

Substrat für Cycas revoluta

Hallo zusammen,
ich habe in I-Net gelesen das Rhododendronerde sehr gut für Cycas revoluta sein soll.
Kann das jemand bestätigen oder hat es gar schon probiert?

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#2 23.05.2016 07:40

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Substrat für Cycas revoluta

Hallo Dieter
Kannst du nehmen. Probiert habe ich es nicht. Achte generell auf sehr gute Durchlässigkeit. Das heisst auch bei Rhododendronerde würde ich einen grossen Teil an Sand, Bims, Kies, Perlit oder sowas drunter mischen. Dann kann man sie auch nicht überwässern. C. revoluta ist aber ziemlich robust und würde dir wohl auch ganz normale Blumenerde nicht übel nehmen.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 23.05.2016 08:29

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Substrat für Cycas revoluta

Ich benutze für meine Cycas dieselbe Substratmischung wie für meine Palmen, also 70% mineralisch (gebrochener Blähton, Lava) und 30% organisch (Torf oder Pinienrinde). Mit Rhododendronerde habe ich keine Erfahrung.

Offline

Fußzeile des Forums