Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 18.05.2016 20:58

Jannes1994
Junior-Mitglied
Registriert: 18.05.2016
Beiträge: 6

Grüße aus dem südlichen Ostfriesland

Guten Abend und danke für die Aufnahme  smile

Ich heiße Jannes, bin 22 Jahre alt und komme aus dem südlichen Ostfriesland zwischen Papenburg und Leer.
Ich habe dieses Jahr begonnen ein paar Palmen und andere Exoten zu pflanzen in den Garten meiner Eltern (wohne noch bei meinen Eltern und meiner Schwester da ich noch Schule weitermache).

Habe mich vorher natürlich ausgiebig informiert in Palmen/Exoten Gruppen auf Facebook.

Die Trachys habe ich in Palmenerde eingepflanzt, ich habe ordentlich Hornspäne dazu gegeben und dünge 1x pro Woche mit einem Palmendünger.
Gegossen wird bei warmen Wetter alle 2 Tage.

Eine Trachy Fortunei habe ich im Februar ausgepflanzt, die andere im April, sie wachsen schon kräftig!
Die Trachy wagnerianus habe ich erst vor 3 Wochen ausgepflanzt.

Ich wohne in der Winterhärtezone 8a.

Ausgepflanzt habe ich: 2x Musa Basjoo, 2x Trachycarpus fortunei und 1x Trachycarpus wagnerianus.

Habe noch ein paar weitere Exoten (Kakteen, Musa Basjoo im Kübel, Chili pflanzen), die kommen im Winter aber ins Haus.


Ich freue mich auf viele Infos und tolle Diskusionen hier im Forum.

Schönen Abend noch
Mfg
Jannes

13227890_1361735870520091_1762350849_n.jpg13153285_1356692561024422_1644034965_n.jpg13152838_1357082007652144_1785494449_n.jpg13045510_1355157241177954_1484547073_n.jpg
img31413do61yq7mp.jpg

Beitrag geändert von Jannes1994 (18.05.2016 21:02)

Offline

#2 18.05.2016 21:30

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 808

Re: Grüße aus dem südlichen Ostfriesland

Herzlich willkommen Jannes
Mal jemand ein wenig in meinem Alter (bin zwar auch schon 27, aber habe etwa in deinem Alter mit dem Exotengärtnern angefangen).

Mit deinen ausgepflanzten Arten kannst du nicht viel falsch machen.
Was ist das denn für ein Palmendünger? Meines Erachtens ist düngen und auch giessen bei ausgepflanzten Palmen im Normalfall unnötig. Es reicht ein paar Mal organischen Langzeitdünger zu verabreichen und in Trockenperioden zu giessen. Mineralischen Dünger würde ich im Freiland nicht empfehlen.

Vor das Steinmäuerchen würde eventuell eine Sabal minor gut passen, die dann von der abgestrahlten Wärme profitieren könnte (die brauchen viel Wärme um halbwegs vernünftig zu wachsen).
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#3 18.05.2016 23:37

Jannes1994
Junior-Mitglied
Registriert: 18.05.2016
Beiträge: 6

Re: Grüße aus dem südlichen Ostfriesland

musa sikkimensis schrieb:

hallo jannes,
willkommen!
wie geht es euch dort droben? was macht die Meyer- werft?

Hi

Alles bestens hier, der Meyer-Werft geht es gut smile
Bist du schon mal dort gewesen?

Ich wohne nur 5 km entfernt von der Werft in Weener-Stapelmoor lol

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#4 18.05.2016 23:41

Jannes1994
Junior-Mitglied
Registriert: 18.05.2016
Beiträge: 6

Re: Grüße aus dem südlichen Ostfriesland

flow schrieb:

Herzlich willkommen Jannes
Mal jemand ein wenig in meinem Alter (bin zwar auch schon 27, aber habe etwa in deinem Alter mit dem Exotengärtnern angefangen).

Mit deinen ausgepflanzten Arten kannst du nicht viel falsch machen.
Was ist das denn für ein Palmendünger? Meines Erachtens ist düngen und auch giessen bei ausgepflanzten Palmen im Normalfall unnötig. Es reicht ein paar Mal organischen Langzeitdünger zu verabreichen und in Trockenperioden zu giessen. Mineralischen Dünger würde ich im Freiland nicht empfehlen.

Vor das Steinmäuerchen würde eventuell eine Sabal minor gut passen, die dann von der abgestrahlten Wärme profitieren könnte (die brauchen viel Wärme um halbwegs vernünftig zu wachsen).
LG Flo

Hi

Der Dünger nennt sich einfach "Palmendünger", ist von Green24.
Der wurde lange getestet von den Herstellern an vielen Palmen und es hat gezeigt das die Palme dadurch deutlich schneller wächst smile

Offline

Fußzeile des Forums