Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.05.2016 20:14

Henne
Junior-Mitglied
Registriert: 16.05.2016
Beiträge: 7

gelbe Blätter bei chamaerops humilis

IMG-20160516-WA0002.jpegHallo an alle ,
nahdem ich schon lange stiller Mitleser bin und auch vom Palmenfieber gepackt wurde,gibts bereits die erste beunruhigung.Vor drei Wochen habe ich eine humilis und eine vulcano ausgepflanzt,jetzt zeigen sich bereits gelbe Blattverfärbungen an beiden Pflanzen.Boden ist bei uns Lehmig-sandig,Sonne haben beide nahezu den ganzen Tag.Den Boden habe ich noch mit Kübelpflanzenerde,Moorbeeterde und Blähton aufgebessert zwecks besserer Drainage.Woran könnte es liegen?
Hier noch die Bilder dazu smile IMG-20160516-WA0004.jpeg

Beitrag geändert von Henne (16.05.2016 21:27)

Offline

#2 17.05.2016 06:31

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 174

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

gießt Du sie regelmäßig? Sollte man machen, solange sie noch nicht eingewurzelt sind, den ganzen Tag in der Sonne stehen und es wenig regnet.
liebe Grüße
Annali

Offline

#3 17.05.2016 07:37

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.280

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo Henne
Nach dem auspflanzen kann es durchaus mal sein, dass die Pflanzen ein paar gelbe Wedel bekommen. Die Situationsveränderung geht auch an den Pflanzen nicht spurlos vorbei. Ich finde nicht, dass die Pflanzen krank aussehen. Was mich aber stutzig macht ist die Moorbeeterde die Du untergemischt hast.
Chamaerops kommt ja in eher trockenem Gebiet vor und da hätte ich dem Boden eher noch Sand dazu gegeben. Lehmboden kann ganz schön lange nass bleiben und das könnte bei starkem, lang anhaltendem Regen vielleicht ein Problem sein, muss aber nicht.  Kübelpflanzenerde und Blähton sind eine gute Beimischung.
Ich würde den weiteren Verlauf beobachten und ihr die Zeit geben die neuen Umstände zu verkraften. Es kann schon etwas dauern bis sich die Palme in Deinem Garten etabliert hat.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#4 17.05.2016 16:39

Henne
Junior-Mitglied
Registriert: 16.05.2016
Beiträge: 7

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo Annali und Conny,
gegossen wurde sie natürlich regelmässig,ich hoffe das es nur an der umstellung liegt.Die Moorbeeterde habe ich ein wenig untergemischt,da bei uns der Boden doch eher alkalisch ist.Wahrscheinlich mache ich mir einfach zu viele sorgen ,da mir bei den Exoten einfach die Erfahrung fehlt.Ich werde die Lage weiter beobachten und ggf.einen Hilferuf im Forum starten tongue

vg,Henne

Offline

#5 17.05.2016 19:17

Henne
Junior-Mitglied
Registriert: 16.05.2016
Beiträge: 7

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo Musa ,
die Moorbeeterde wurde nur zu einem geringen Teil untergemischt ,wegen des alkalischen Bodens.Ich hätte wahrscheinlich auch Torf nehmen können ,aber dieser hat auch seine Nachteile.Ich bin immer davon ausgegangen das ein eher neutraler oder leicht saurer Boden besser geeignet ist als alkalischer.
Vg,Henne

Offline

#6 18.05.2016 08:43

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Servus !

Diese Chamaerops humilis sah ich in Solothurn bei` nem Bau & Gartenmarkt.


    CIMG2459.jpeg

.........sie wär für ein größeres Pflanzgefäß sicherlich dankbar !         sad

Beitrag geändert von Palmenhain_z (18.05.2016 08:46)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#7 18.05.2016 16:19

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 808

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hey Heinz
Was hast Du denn bei uns gemacht? Das ist beim Jumbo.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#8 18.05.2016 21:21

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 808

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hast du mal wieder einen schlechten Tag erwischt?  Ich verstehe nämlich gerade nicht, was ich falsch gemacht habe.
Hab doch in diesem Thema nur gefragt, was Heinz in Solothurn gemacht hat.
Und auf gottlos bin ich übrigens stolz und stehe dazu.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#9 19.05.2016 07:57

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 174

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Lieber Musa sikkimensis, wenn das Deine Art ist, zu kommunizieren, bitte wende Dich an Deine persönlichen Fachkompetenz. Diskussionen auf Deinem Niveau braucht niemand. mad
Gruß Annali

Offline

#10 19.05.2016 09:39

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo Florian !

Meine Frau besucht dort des öfteren ( 1 - 2 mal im Jahr ) ,die Homöopädische Ärztin ihres Vertrauends.

Weißt du sehenswerte Orte dort ? ( Ich gehe meißtens so eine Stunde " spazieren" .      L. G.   Heinz    smile


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#11 19.05.2016 10:03

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.305

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Interessant. Ich bin zur Zeit auch ziemlich regelmäßig in der Nähe in Rothrist. Meist übernachten wir in Olten oder Egerkingen. Allerdings bin ich meist nicht so mobil, da ich mit dem Zug anreise.

Offline

#12 19.05.2016 11:36

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 808

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo Heinz
Hmm, nein Solothurn ist eher exotenarm. An der Aare unten hat es bei der Velobrücke neben dem Kofmehl zwei ziemlich grosse Chamaerops (so 3m hoch), aber die sieht man nicht so gut, nur so durch die Hecke.

Meine eigenen Pflanzen stehen im Garten meiner Eltern, aber wirklich sehenswert ist der nicht, weil alles einfach mit Töpfen vollgestopft ist:-).

Abgesehen von Exoten ist einfach die Altstadt hübsch, aber die hast du sicher schon gesehen.
Ist halt alles sehr klein.

Und Frank, von Olten ist man ja in 25 Minuten in Bern, in 18 in Solothurn und in etwa 30 in Basel und Zürich. Ist eigentlich ideal gelegen. Und die Züge fahren jede halbe Stunde. Nur bezahlen mann man das nicht..:-D. Und wenn es sogar uns Schweizern teuer vorkommt, will das was heissen.

LG Flo

Beitrag geändert von flow (19.05.2016 11:40)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#13 19.05.2016 11:42

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Servus !


              CIMG1749-001.jpeg









   Und um nochmal zum Thema zurückzufinden  -   ich finde die beiden kleinen "Zwergpalmen"sehen doch
   eigendlich garnichtmal so schlecht aus ! Sie müssen sich an den neuen Standort eben erstmal gewöhnen !


           wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.05.2016 11:50)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#14 19.05.2016 20:40

Henne
Junior-Mitglied
Registriert: 16.05.2016
Beiträge: 7

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo,
danke für die aufbauenden Worte Heinz smile
Die sehr hilfreichen Kommentare von Musa waren natürlich Gold wert hmm
Vg,Henne

Offline

#15 19.05.2016 20:57

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 267

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

lange ging es gut - jetzt ist MUSA wieder da.
War ja klar!
Konnte ja auch nicht lange mit ihm gut gehen.

VG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#16 19.05.2016 20:57

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 808

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Hallo Henne
Ich stimme natürlich mit meinen Vorrednern überein. Die Chammy sieht absolut gesund aus. Kleine optische Makel wird es immer geben.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#17 19.05.2016 21:06

Henne
Junior-Mitglied
Registriert: 16.05.2016
Beiträge: 7

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

So schlimm sehen sie noch nicht aus ,aber es könnte natürlich andere Ursachen haben. Aus diesem Grund habe Ich lieber schonmal angefragt smile
Bis jetzt haben sie bei mir alle überlebt,da werde ich das hoffentlich auch hinkriegen tongue
Grüße ,Henne

Offline

#18 20.05.2016 06:52

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 808

Re: gelbe Blätter bei chamaerops humilis

Ja klar, Vorsicht ist besser als Nachsicht. Bei der Vulcano hast du noch den Vorteil, dass du die sehr lange ganz einfach schützen kannst und sie hat ausserdem keine (resp. weniger) Dornen. Ich wünsche gutes Gelingen.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums