Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 04.02.2013 15:57

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Sabal minor im Freiland ?

Warum sieht man so wenige Bilder von Sabal minor im Freiland ? Sie ist doch wesentlich winterhärter als die Trachy !

Nun , die Sabal minor benötigt viele Sonnenstunden im Jahr und im Winter ein trockenes Substrat ! Ich versuche es in 2013 einmal , muss mir jedoch erst ein Exemplar besorgen !

Hat jemand von Euch Freilanderfahrungen mit Sabal Palmen ?

LG

Claus

Offline

#2 04.02.2013 16:35

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Sabal minor im Freiland ?

Sabal minor fehlt meist die Sommerwärme, daher entwickeln sich die Pflanzen oft nur dürftig. Hinzu kommt dass vieles was als S. minor in Europa angeboten wird nicht S. minor ist.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 04.02.2013 16:53

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Schade Tobias , ich habe gerade nicht so viele Sonnenstunden im Jahr , dann lasse ich es Outdoor , ev. aber als Kübelpalme !

LG

Claus

Offline

#4 04.02.2013 16:59

Palme
Gast

Re: Sabal minor im Freiland ?

hallo claus,
als kübelpflanze würde ich es schon versuchen. habe auch eine vom baumarkt  mit den 3 buchst. letztes jahr erworben.
vg christian

#5 04.02.2013 17:03

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Schade Christian , ich würde sie gerne im Freiland sehen - geht wohl nicht !

LG

Claus

Offline

#6 04.02.2013 17:09

Palme
Gast

Re: Sabal minor im Freiland ?

hast du einen sehr warmen standort in deinem garten oder terrasse? dann müsste es zumindest im kübel hinhauen. gut meine sieht auch noch nicht gerade gut aus, ich denke das lag an einem wurzelschaden. aber seit dem spätsommer letzten jahres hat sie sich doch erholt. allerdings nur 1 blatt geschoben.
vg christian

#7 04.02.2013 17:12

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Ich habe zu wenig Sonne Christian !

lg

Claus

Offline

#8 04.02.2013 17:18

Palme
Gast

Re: Sabal minor im Freiland ?

ok, wieviele sonnentage herrschen denn bei dir?
vg christian

#9 04.02.2013 17:20

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Ich habe ca : 850 - 900 Sonnenstunden per Jahr , dass ist mäßig ! Cap Arcona in Norddeutschland hat hingegen 1.500 Sonnenstunden pro Jahr !

LG

Claus

Offline

#10 04.02.2013 17:25

Palme
Gast

Re: Sabal minor im Freiland ?

hi claus,
das ist nicht viel.
vg christian

#11 04.02.2013 17:35

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Sabal x brazoriensis







Brazoria Palmetto

Sabal minor x Sabal mexicana, Sabal x texensis

Quellennachweis : ppp
*********************

ich versuch es mit dieser Sabal mal !

LG

Claus

Offline

#12 04.02.2013 17:39

Palme
Gast

Re: Sabal minor im Freiland ?

sabal x texensis kenne ich, hatte mal bei rps samen bestellt, sind gekeimt. hatte sie 2 jahre und dann sind sie erfroren, weil die heizung im gw ausgefallen ist :-((. und das im tiefsten winter...
würde mir wieder samen bestellen!
nur hat rps sie sehr selten.
vg christian

Beitrag geändert von Palme (04.02.2013 17:40)

#13 20.02.2013 16:32

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 234

Re: Sabal minor im Freiland ?

Hallo Claus,

ich habe meine - damals sehr kleine - Sabal minor vor fast 5 Jahren ausgepflanzt. Mit Ausnahme des ersten Winters, als ich sie aus Unwissenheit fast vertrocknen ließ, habe ich sie jeweils problemlos (geschützt) durch die  Winter gebracht. Die Sabal wächst bei uns sehr langsam. Im vergangenen Jahr waren es gerade mal 2 neue Blätter. Mir ist das aber so ganz recht. Kleine Palmen lassen sich ja bekanntlich leichter als  Große schützen. Ich sehe das an meiner ausgepflanzten Jubaea, bei der der Winterschutz immer schwieriger wird. Meine großen Hanfpalmen (4 und 5 m) habe ich im Winter (außer Mulch) noch nie geschützt. Nachstehend ein Foto von meiner Sabal vom letzen Sommer

Gruß Wolfgang
A-32.jpeg

Offline

#14 20.02.2013 16:37

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Danke Wolfgang für Deinen ausführlichen Bericht ! Ich denke nur gerade an dass nass - kalte Siegerland und an das rel. warme Stuttgart !
Könnte es sein , dass es in meinem Klimat ( Mittelgebierge ) für Sabal minor noch ausreicht ???

LG

Claus

Offline

#15 20.02.2013 17:59

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 234

Re: Sabal minor im Freiland ?

Hallo Claus,

so warm ist es bei uns derzeit auch nicht. Für heute Nacht sind Tiefsttemperaturen um -6 Grad für die Region Stuttgart prognostiziert. Allerdings wohnen wir in geschützter Lage (Halbhöhenlage über dem Stuttgarter Talkessel). Wenn Du der Sabal einen angemessenen Witerschutz gibst, müsste sie auch bei dir problemlos zu halten sein. Wie ich bereits ausgeführt habe, wächst diese Palmenart sehr sehr langsam und kann deshalb viele Jahre lang relativ einfach geschützt werden. So wie meine Jub auf dem nachstehenden Bild schütze ich auch die Sabal und eine Chamaerops humilis. Innerhalb des Styroporverschlags liegen für den Notfall jeweils ein 2m Lichterschlauch bzw. ein 4m Heizkabel.    1 bis 2 Grabkerzen, die man vorsichtshalber in einen Ton- oder Keramiktopf stellen sollte heizen alternativ sogar noch besser. Mit 2 Grabkerzen hatte ich - natürlich ungewollt - innerhalb des Verschlags schon Temperaturen über + 15 Grad, währen draußen die Temperaturen bei - 5 Grad lagen.

Viele Grüße ins Siegerland
Wolfgang
A-Dezember-13.jpeg

Offline

#16 20.02.2013 18:49

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Sabal minor im Freiland ?

Danke für den Tipp Wolfgang , ich werde mir bei ppp eine Sabal minor besorgen ! Dass sollte nach Deiner Ausführung eigentlich klappen !

LG nach Stuttgart

Claus

Offline

Fußzeile des Forums