Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 06.04.2016 07:17

Maik
Gast

Re: Washingtonia lassen Blätter hängen

Hallo Björn, hallo Agave,
danke für die Antworten. Ich werde mit weniger Wasser versuchen.
VG
Maik


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#2 04.04.2016 22:33

Agave
Mitglied
Registriert: 04.04.2016
Beiträge: 12

Re: Washingtonia lassen Blätter hängen

Maik schrieb:

Ich habe vor 2,5 Wochen 3 Washingtonia in meinen Garten ausgepflanzt.

Eine davon hatte ich bereits letztes Jahr gekauft und diese hat im Kübel überwintert.
Alle 3 sind identisch gepflanzt worden.
Großzügiges Loch, weicher Untergrund, Pflanzenerde und „spezial“ Palmenerde, da drüber ein Vlies und Schiefer.
Jetzt lassen die beiden Neuen bedenklich die Blätter hängen.
Sie sehen zu trocken aus, abwohl sie jeden Tag Wasser bekommen.

Hallo,
denke die stehen zu nass. Vor 2,5 Wochen wäre etwa Mitte März. Ohne Vegitation kein Verbrauch...Zuviel Nässe oder zu trocken -  zeigen Pflanzen oft auch durch "welke" gleich an.

Beitrag geändert von Agave (04.04.2016 22:34)

Offline

#3 04.04.2016 16:39

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: Washingtonia lassen Blätter hängen

Hi Maik,

weicher Untergrund, Palmenerde (die viel Wasser speichert), ein Vlies und dazu noch Schiefer drauf, hört sich für mich an, als wenn es die Wurzeln zu nass und matschig haben. Auch das die Blätter trotz gießen hängen, würde dies untermauern.

Washingtonias sind eigentlich Wüstenpalmen und wachsen in steinig, lockerem, sandigen Untergrund und guter Drainage.

Meine aus Samen gezogene Washi sitzt in einem Stein-Sand-Seramis-Erd Mix wo das Wasser nur so durchläuft und es maximal nur feucht ist. Wächst darin ziemlich gut bei mir.

Grüße, Björn

Offline

#4 04.04.2016 09:05

Maik
Gast

Washingtonia lassen Blätter hängen

Hallo,
ich suche dringend Rat und hoffe ich finde hier Hilfe.

Ich habe vor 2,5 Wochen 3 Washingtonia in meinen Garten ausgepflanzt.

Eine davon hatte ich bereits letztes Jahr gekauft und diese hat im Kübel überwintert.
Alle 3 sind identisch gepflanzt worden.
Großzügiges Loch, weicher Untergrund, Pflanzenerde und „spezial“ Palmenerde, da drüber ein Vlies und Schiefer.
Jetzt lassen die beiden Neuen bedenklich die Blätter hängen.
Sie sehen zu trocken aus, abwohl sie jeden Tag Wasser bekommen.
Muss ich mir schon ernsthaft Sorgen machen oder ist das noch der „Schock“ des Umpflanzen.
Die beiden waren vorher auch im Topf und wahrscheinlich noch nie draußen.

Bitte, bitte Hilfe für einen unerfahrenen und schwer nervösen Neuhobbygärtner 

Danke und VG
Maik

P.S. Ich habe auch Bilder, aber leider finde ich hier nichts, wie ich sie hochladen kann.

Fußzeile des Forums