Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 26.02.2016 20:05

tanjaG
Neues Mitglied
Registriert: 26.02.2016
Beiträge: 1

Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Hallo ihr Lieben,

ich brauche dringend Hilfe bei meiner ehemals super schönen Palme. Vor 3 Wochen hat es angefangen, dass sie ihre Wedeln hängen ließ. Ich habe die Palme nun schon 4 Jahre. Das Gießverhalten war immer gleich. Sie steht zum überwintern immer am gleichen Platz in unserem Stiegenhaus. Bis jetzt hat das immer gut geklappt. Aber nun schaut es so aus als würde sie sich nicht mehr erholen. cry
Was meint ihr?

20160223_174147.jpeg


Ich hoffe auf eure Hilfe und gute Tipps.

LG Tanja

Offline

#2 27.02.2016 09:54

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 380

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Hallo Tanja,

Das sieht ja wirklich nicht toll aus  sad
Hast Du schon mal die Wurzeln geprüft? Sind sie noch fest, oder sind sie weich? Ich vermute, das sie evtl ein einziges mal zu viel Wasser bekommen hat und nun die Wurzeln einen Schaden bekommen haben. Ansonsten kann ich Dir leider nicht helfen. Ich habe keinerlei Erfahrung mit Palmen sad Bin auch neu hier.
Tierchen sind nicht an den Blättern?

Lg Jessica

Offline

#3 27.02.2016 10:42

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Hallo Tanja,

Du hast da eine Phoenix roebellenii, die das kühlere Überwintern z.B. im Treppenhaus eigentlich ganz gerne mag. Wasserbedarf lieber etwas mehr als zu wenig, wobei man das an kühlere Temperaturen anpassen muss.
Bei trockener Luft kann es zu einem Befall mit Spinnmilben kommen, da sehen die Blätter dann auch ähnlich aus.
Aber eigentlich denke ich eher an trockene Erde. Der Wurzelballen sieht ganz gut durchwurzelt aus, kann es sein, dass das Substrat das Wasser nicht mehr richtig aufnimmt? Ein Trick der dazu hier empfohlen wird ist den ganzen Topf in einen Eimer mit Wasser stellen und vollsaugen lassen. Das Überschusswasser sollte dann aber gut ablaufen können, also nicht gleich wieder in den Übertopf stellen.
Die vertrockneten Wedel kannst Du abschneiden, die kommen nicht wieder. Und falls der Boden kalt ist, vielleicht etwas unter den Topf legen, Styroporplatte oder Pflanzenroller o.ä.

viel Glück

Barbara

Offline

#4 22.03.2016 16:44

Erzkanzler
Junior-Mitglied
Registriert: 22.03.2016
Beiträge: 4

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Hallo und Moin, Moin,

ich hänge mich mit meiner "roebellenii" hier einfach mal ran.
Kann man ihr noch helfen?
Tierbefall hat sie nicht, bekam bei mir so etwa alle zwei Wochen so etwa 2 bis 3 Liter Wasser.
Habe die Palme seit 4 Jahren, es ging ihr immer gut... hmm

palme2.jpeg

palme1.jpeg

Die Palme fühlt sich von den Zweigen her ziemlich struppig an. Habe ihr den letzten Monat weniger Wasser gegeben und auch einige Düngestäbchen. Hat aber alles nicht geholfen

cu & THX
Erzkanzler

Offline

#5 22.03.2016 19:42

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Hallo,

also deine roebellinii ist auf jeden Fall eine Palme, die sehr viiiiiel Wasser mag und braucht um gut zu wachsen, vielleicht ist es ihr zu trocken?

Wie sieht denn der neue Speer in der Mitte aus? Schön grün und saftig? Oder auch eher struppig?

Grüße

Björn

Beitrag geändert von Björn (22.03.2016 19:43)

Offline

#6 22.03.2016 21:03

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Mit den roebelleniis ist es immer das gleiche - sie brauchen viel Wasser. Alle zwei Wochen mal 2 Liter Wasser reicht da sicherlich nicht ...
Und wenn ich so die kleinen Töpfe sehe, in denen sie stehen, da ist das Wasser ruckzuck weg ...
Also größere Kübel, dann hält sich auch die Feuchtigkeit länger. Und oben, im ersten Beitrag, sieht man auch schon, dass der komplette Kübel bereits durchwurzelt ist und wohl kaum noch Substrat enthält ... Auch über die Sommermonate mit einem vernünftigen Palmendünger, hilft sicherlich noch zusätzlich ...
Weiterhin mögen sie es sehr, wenn man sie täglich mit kalkfreiem Wasser kräftig besprüht werden - Luftfeuchtigkeit ist hier die Devise. Und beim zweiten Beitrag sehe ich, dass da eine runtergelassene Jalousie am Fenster hängt ... Sieht mir auch arg nach zu wenig Licht aus. Wie warm ist es denn in dem Raum? Je wärmer die Überwinterung, um so mehr Licht brauchen die Pflanzen ...

LG
Enrico

Beitrag geändert von Nrico (22.03.2016 21:39)


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#7 23.03.2016 08:40

Erzkanzler
Junior-Mitglied
Registriert: 22.03.2016
Beiträge: 4

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Björn schrieb:

Hallo,

also deine roebellinii ist auf jeden Fall eine Palme, die sehr viiiiiel Wasser mag und braucht um gut zu wachsen, vielleicht ist es ihr zu trocken?

Wie sieht denn der neue Speer in der Mitte aus? Schön grün und saftig? Oder auch eher struppig?

Björn

Hallo,

vielen Dank schonmal. Der Speer in der Mitte ist struppig.
Zum Wässern: ich habe in den letzten Jahren immer mit Aquarium- Wasser gegossen. Hat der Palme immer gut gefallen.
Als die Palme dann schwächelte, habe ich das Giessen reduziert.
Was kann ich denn nun machen?

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#8 23.03.2016 08:49

Erzkanzler
Junior-Mitglied
Registriert: 22.03.2016
Beiträge: 4

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Nrico schrieb:

Mit den roebelleniis ist es immer das gleiche - sie brauchen viel Wasser. Alle zwei Wochen mal 2 Liter Wasser reicht da sicherlich nicht ...
Und wenn ich so die kleinen Töpfe sehe, in denen sie stehen, da ist das Wasser ruckzuck weg ...
Also größere Kübel, dann hält sich auch die Feuchtigkeit länger. Und oben, im ersten Beitrag, sieht man auch schon, dass der komplette Kübel bereits durchwurzelt ist und wohl kaum noch Substrat enthält ... Auch über die Sommermonate mit einem vernünftigen Palmendünger, hilft sicherlich noch zusätzlich ...
Weiterhin mögen sie es sehr, wenn man sie täglich mit kalkfreiem Wasser kräftig besprüht werden - Luftfeuchtigkeit ist hier die Devise. Und beim zweiten Beitrag sehe ich, dass da eine runtergelassene Jalousie am Fenster hängt ... Sieht mir auch arg nach zu wenig Licht aus. Wie warm ist es denn in dem Raum? Je wärmer die Überwinterung, um so mehr Licht brauchen die Pflanzen ...

Hallo,

auch dir ein Danke!

o.k. - also mehr giessen. Kann das die Palme auch jetzt noch retten?

Der Topf ist doch schon recht groß: 42 x 37cm, das sollte doch reichen, oder. Wurzeln gucken nicht raus.

Besprüht wird meine Palme täglich, allerdings nicht kalkfrei. Luftfeuchtigkeit ist durch Aquarien bereits erhöht.

Die Jalousie ist tagsüber immer hoch, Sonne kommt rein und trift auch die Palme.

Die Heizung läuft eigentlich nur am Abend. Tagsüber und des Nachts, ist sie nicht an.

Kann man die Palme noch retten? Wäre schön  smile

Offline

#9 23.03.2016 09:14

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Versuch's einfach. Vor allem, stelle sie heller. Es werden ja auch keine Fröste mehr vorhergesagt ... Also eventuell sogar schon bereits rausstellen ... Der Kübel sollte von der Größe reichen. Vielleicht solltest du das Substrat mal teilweise erneuern ... Versprechen kann man da nix. Meine Erfahrung ist, wenn sie einmal anfangen strohig zu werden, sind sie in der Regel hinüber ... sad

Trost könnte sein, dass diese Palmen (auch schon etwas größere) nicht teuer sein müssen ...

LG
Enrico

Beitrag geändert von Nrico (23.03.2016 09:15)


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#10 23.03.2016 11:05

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Auf jeden Fall versuchen, ich habe schon die wunderlichsten Dinge in Sachen toter Pflanzen erlebt und es wundert mich nichts mehr so schnell.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#11 23.03.2016 16:47

Erzkanzler
Junior-Mitglied
Registriert: 22.03.2016
Beiträge: 4

Re: Brauche dringend Hilfe für meine Palme!!

Dann gebe ich der Palme noch 4 Wochen.
Werde sie ordentlich gießen und genau beobachten.
Vielleicht kommt sie ja zur Besinnung  wink
Danke!

Offline

Fußzeile des Forums