Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 04.01.2016 16:57

Frostpalme
Mitglied
Registriert: 09.12.2013
Beiträge: 31

Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Hallo liebes Forum,

In Köln und Süd-Westdeutschland ist es ekelhaft dauerfrostfrei, dass die Buchen von den Pilzen absterben...sich die Tigermücke ausbreitet,
während im Raum Magdeburg - Hannover gemäßigter Dauerfrost ist.
Die Wärme-Kälte - Durchmischung in nur einem Land scheint in dem zerstörten Klima scheinbar nicht mehr möglich, auf zuverlässige Minustemperaturansagen ebenso nicht verlass!

Aber umso mehr freue ich mich auf einen guten Test eines noch eher mediterranen Dauerfrost! smile

Meine Zwergpalmen, aber auch Oliven und Oleander sind seit 2 und für wahrscheinlich insgesamt 4 - 5 Tage gleichmäßigem schattigen Dauerfrost ausgesetzt!
Tiefstwerte sind -5 Grad, nachts für einige Stunden auch bis -8 bis -9 °C.

Die Zwergpalme soll bis -8 bis - 10 °C noch ohne Blattschäden überstehen, bis -13 °C haben sie auch bisher mit 3 Blätter und Herzfäule überlebt.

Werden sie damit die jetzigen Dauerfrosttemperaturen ungeschützt überstehen, wenn -10 °C aber konsequent NICHT erreicht werden?

Was sagen eure Erfahrungen?

Offline

#2 04.01.2016 17:22

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.640

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Servus!

Ich hoffe sie sind ausgepflanzt und nicht im Topf oder Kübel !  yikes   cry


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Online

#3 04.01.2016 19:50

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Wie immer lautet die Antwort: das kommt darauf an. Für den Oleander könnte das auf jeden Fall eng werden. Von den absoluten Temperaturen liegt das für die Chamaerops und und den Olivenbaum noch im Bereich des Erträglichen, allerdings können ein paar Tage Dauerfrost trotzdem zu viel sein oder zumindest zu Schäden führen. Das hängt vor allem davon ab, wie kalt es am Ende wirklich wird, wie lange die Kälte und der Frost anhalten und wie feucht die Pflanzen stehen. Und - das hat Heinz schon erwähnt - ob sie ausgepflanzt sind oder im Topf stehen. Im Topf werden alle drei ihre Probleme haben.

Übrigens: es reicht, das in einem Unterforum unterzubringen. Es gibt nicht mehr Antworten durch das Cross-Posting.  smile

Online

#4 05.01.2016 11:13

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.640

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Servus!

Ich hatte jetzt die bisherige Tiefstthemperatur von - 7,6 ° C ,und gestern den ganzen Tag -6,5 ° C !!!
....da habe ich sogar meine "kleineren" Trachys lieber mal reingeholt. Alles andere wäre Russisch Rolette !!!


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Online

#5 05.01.2016 11:55

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Hallo,

da haben es wir im Südwesten doch (noch ?) besser. Bei uns liegen die nächtlichen Tiefsttemperaturen weiterhin zwischen + 2 und + 6 Grad. Roebelenii und Ölbäumchen stehen immer noch im Freien.

P1053763.jpeg

Viele Grüße
Wolfgang

Offline

#6 05.01.2016 12:15

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Die roebelenii sieht aber sehr mitgenommen aus, oder täuscht das? Ich bin ja auch im Südwesten zu Hause, aber ich habe meine Kübelpalmen bereits geschützt, da gehe ich kein Risiko ein.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#7 05.01.2016 12:51

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Hallo Conny,

das täuscht zwar etwas durch den Lichteinfall; aber sie hat nach dem Zurückschneiden der Wurzeln vor ca. 1,5 Jahren schon stark gelitten. Ein größerer Topf und frische Erde wären notwendig.  Nur , dann wird es natürlich hinsichtlich Größe und Gewicht immer schwieriger sie im Haus zu überwintern. Ob ich es wohl wagen kann, sie im Frühling an geschützter Stelle einfach auszupflanzen?  Natürlich bräuchte sie dann einen festen Winterschutz.

Gruß Wolfgang

Offline

#8 05.01.2016 15:03

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Hallo Wolfgang
Ich besitze zwar keine roebelinii, kenne aber niemand der eine roeb erfolgreich ausgepflanzt hat. Ich würde mich das nicht getrauen. Das mit der Grösse ist halt schon ein Problem und früher oder später werden die meisten Palmenbesitzer vor diesem Problem  stehen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#9 05.01.2016 19:02

Wintergärtner
Mitglied
Ort: Chemnitz (Sachsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 44

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Hallo Wolfgang,
Natürlich kannst Du es wagen die Robelinii auszupflantzen wenn Du bereit bist das volle Winterschutzprogramm (Verbau mit Heitzung) jedes Jahr auf und abzubauen. So lebt bei mir im kalten Sachsen auch schon im zweiten Winter meine 1,80 Meter große Sabal Palmetto.
LG Mathias

Offline

#10 06.01.2016 10:22

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.640

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Servus!

Mensch haste mal ein Foto  Oh " Wintergärtner " ? Wäre echt gespannt !!!   big_smile    glasses

Beitrag geändert von Palmenhain_z (08.01.2016 16:30)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Online

#11 06.01.2016 17:03

Wintergärtner
Mitglied
Ort: Chemnitz (Sachsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 44

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Hallo,
Ich bekomm das mit den Fotos hochladen nicht gebacken. Meine Tochter sagte mir das die Dateigrößen von den Bildern nicht passen. Ich werde mir demnächst mal jemanden holen der davon Ahnung hat.
Gruß Mathias

Offline

#12 08.01.2016 16:35

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.640

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Servus!

Respect für die ausgepflanzte Sabal palmetto! Aber ist sie doch um einiges Winterhärter als eine
P.  Roebelinii , die verträgt ja gar keinen Frost !?!   wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (08.01.2016 16:42)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Online


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#13 13.01.2016 18:18

Frostpalme
Mitglied
Registriert: 09.12.2013
Beiträge: 31

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Wolfgang aus Stuttgart schrieb:

Hallo,

da haben es wir im Südwesten doch (noch ?) besser. Bei uns liegen die nächtlichen Tiefsttemperaturen weiterhin zwischen + 2 und + 6 Grad. Roebelenii und Ölbäumchen stehen immer noch im Freien.

http://www.palmenforum.de/img/members/38/P1053763.jpeg

Viele Grüße
Wolfgang


Die Phönix Robelinii hält KEIN Frost aus! Also diese Zwergdattelpalme ist ausnahmensweise mal tatsächlich NULL Frostfest.

In Leipzig und Berlin lassen einige Gastronomiebesitzer Phönix Robelinii gerne mal draußen, aber nach den ersten stärkeren Frösten oder auch nur einem Eistag bis -5°C sind die Wedel gänzlich dunkelgrün und bei Abtauen komplett braun! Deine hat bereits Frostschäden von wenigen Frostnächten!

Sie halten MAX. Nächte bis -2°C aus, so wie Pappeln, Weidenbäume und Kirschblüten im Dezember bei bis zu -2°C noch grün dran bleiben und überleben.


@Oleander und Oliven: Oleander lassen die Gastronomiebesitzer auch im TOPF draußen stehen. Viele Klassikerarten überstehen seit Jahren die kältesten Fröste und Winter! Einfache Oleander sind so winterhart, wie Kirschlorbeer! Evtl. blühen sie dann nicht mehr, wenn es zu kalt war und Triebe abfrieren.

Oliven halten etwas aus, aber vorallem erst ausgewachsen bis zu -12°C. In Amsterdam und Norditalien findet man öfters Olivenbäume. In Amsterdam erfrieren sie im Wind dann doch teils, teils nicht, während sie in Italien bis -8°C standhalten müssen!

Offline

#14 18.01.2016 14:39

Frostpalme
Mitglied
Registriert: 09.12.2013
Beiträge: 31

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Zwischenbericht Zwergpalme Frostphase.


eigentlich wollte ich hier von den Erfolgen/Frostschäden meiner Zwergpalmen berichten und Fotos einbinden.

Da dies aber in diesem Forum zu kompliziert ist, Fotos zuzuladen, belasse ich es und soll jeder seine eigenen Erfahrungen machen!

Pech gehabt!

Auf html Programmiervorkenntnisse!

Adios!
Frostpalme

Offline

#15 18.01.2016 15:50

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Also kompliziert ist es mal gar nicht, hier Fotos hochzuladen. Das Foto sollte halt auf so ca. 900 x 675 komprimiert sein. Dann auf Datei hochladen, durchsuchen und das entsprechende Foto auswählen. Hast Du das Foto hochgeladen, einfach auf absenden klicken. Dannach wird es unten angezeigt und Du brauchst nur noch auf einfügen klicken und schon ist das Foto für alle sichtbar.

Beitrag geändert von connyhb (18.01.2016 15:50)


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#16 18.01.2016 17:17

Franker
Mitglied
Registriert: 12.04.2013
Beiträge: 482
Webseite

Re: Winterhärtetest nur leichter Dauerfrost Zwerpalme chameorops hummilis

Oder extern im Netz hochladen (Upload-Seite) und dann über den Link hier einstellen!


Grüße,
Frank

www.exoplant.de

Offline

Fußzeile des Forums