Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 20.11.2015 10:55

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Butia odorata

Hallo,
ich habe am 10.08.15 sechs Samen der genannten Palme nach einem zweitägigem Wasserbad in einen Keimbeutel mit feuchtem Kokohum gegeben. Bei der heutigen Kontrolle hat sich der erste Erfolg gezeigt. Der erste ist gekeimt, wie immer gleich in einen Topf gepflanzt mit Folie überspannt und auf die Fensterbank gestellt.
DSCF2578.jpg
VG Jürgen

Offline

#2 20.11.2015 13:46

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Butia odorata

Hallo Jürgen
Sieht doch toll aus. Es ist immer schön, wenn sich der Erfolg einstellt. Bei mir sind auch zwei Chamaedorea tuerckheimii gekeimt und ich freue mich wie bolle.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 20.11.2015 15:29

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Butia odorata

Hallo Jürgen
Sehr schön, Glückwunsch!


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#4 21.11.2015 12:31

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.643

Re: Butia odorata

Servus Jürgen! Servus Conny!!
!

Ihr Glücklichen!!!     wink    cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (21.11.2015 12:34)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#5 05.12.2015 16:03

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo,
zwei Wochen später ist die Spitze aus dem Substrat getreten.
DSCF2585.jpg
VG Jürgen

Offline

#6 05.12.2015 16:27

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Butia odorata

Hallo Jürgen
Gratulation und noch viel Spass bei der Aufzucht.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#7 30.12.2015 12:34

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo,
zum Jahresabschluss etwas neues meiner B.odorata. Sie ist in den letzten 25 Tagen genau 12mm gewachsen. Sie hat jetzt eine Größe von 15mm, die Grünfärbung setzt ein. Bei den restlichen Samen hat sich nichts getan.
DSCF2611.jpg
VG Jürgen

Offline

#8 28.01.2016 13:30

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo,
die kleine wächst sehr langsam weiter. Sie hat jetzt eine Größe von 30mm ereicht. Bei den restlichen Samen regt sich nichts.
DSCF2642.jpeg
VG Jürgen

Offline

#9 01.03.2016 14:55

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo,
meine kleine B. odorata hat jetzt eine Größe von 70mm. Aber richtig grün will sie nicht werden, die Sämlinge daneben sind satt grün. Wird bestimmt wenn sie mehr Sonne bekommt.
DSCF2678.jpg
VG Jürgen

Offline

#10 01.03.2016 17:49

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Butia odorata

Ja, sieht nicht optimal aus, aber vielleicht berappelt sie sich noch und wird schön grün.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#11 01.03.2016 18:51

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.373

Re: Butia odorata

Ja, solche Albinos kenne ich vor allem bei Dypsis. Da habe ich die bisher nicht retten können, aber bei einer Butia ist das vielleicht anders. Steht die eventuell zu warm? Meine Beccariophoenix alfredii haben im letzten Winter bei zu warmer Überwinterung Gelbsucht bekommen.

Offline

#12 02.03.2016 08:38

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo Frank,
die odorata steht auf der Fensterbank neben den capitata's (wenn es welche sind). Das Zimmer ist ungenutzt und wird nur selten beheizt. Temperatur liegt bei 14-18°C, ich werde ihr mit etwas Profi Palmendünger mal was Gutes tun. Natürlich leicht dosiert.
VG Jürgen

Offline

#13 02.03.2016 11:51

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Butia odorata

Ist die Temperatur nicht ein wenig zu gering für so eine junge Palme?


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#14 03.03.2016 09:38

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.373

Re: Butia odorata

Eigentlich sollte denen die etwas kühleren Temperaturen nichts ausmachen. Die Kombination aus Temperatur und Licht muss aus meiner Sicht stimmen. Kleine Trachys überleben im Winter sogar Frosttemperaturen, solange sie durch Mulch geschützt sind.

Ich denke, das beste wird sein, der Butia möglich viel Licht und Sonne zu geben und zu schauen, ob sie sich erholt. Düngen geht, aber sehr vorsichtig, vor allem nur wenn sich ordentlich Wurzeln gebildet haben. Wichtig ist auch, die kleine Palme vor zu viel Regen zu schützen. Butia kommen aus eher trockenen Gegenden.

Offline

#15 05.05.2016 15:16

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo,
mein Albino wächst gemütlich weiter, er ist jetzt 125mm hoch. Dünger und direkte Sonne haben bis jetzt keine Wirkung gezeigt.
DSCF2756.jpg
VG Jürgen

Offline

#16 05.05.2016 19:16

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.373

Re: Butia odorata

Da kann man nur abwarten, wie die nächsten Blätter aussehen. Ich würde sie übrigens nach draußen stellen. Meine Erfahrung ist, dass gerade die frostharten Palmen im warmen Haus über den Winter schon mal gelbe Blätter bilden.

Offline

#17 06.05.2016 06:08

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo Frank,
die kleine hat schon im Freien gestanden. Wegen des vielen Regen und der tiefen Temperaturen (bis an die 0 Grad) habe ich sie zum trocknen noch einmal reingeholt. Seit gestern steht sie wieder bei meinen anderen Sämlingen im Garten.
VG Jürgen

Offline

#18 29.09.2016 18:49

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Butia odorata

Hallo,
hier eine schlechte Nachricht. Habe den Sämling heute kompostiert. Das Keimblatt hat einfach keine Farbe bekommen und ist nach und nach von oben her braun geworden. Die wenigen Wurzeln die sie hatte sahen recht gut aus. Kann mir es auch nicht erklären.
VG Jürgen

Offline

Fußzeile des Forums