Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 29.09.2015 14:01

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

War es diesen Sommer für die junge Trachycarpus wagnerianus in praller Sonne zu heiß?

trachycarpus_wagnerianus_0010.jpeg

Wie behandle ich die Palme am besten weiter?


Zone tF

Offline

#2 29.09.2015 19:54

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Kann schon sein, ein paar Sämlinge von mir hatten ganz ähnliche Probleme und du hast ja anscheinend noch für sehr gute Drainage gesorgt. Ich denke nicht, dass du jetzt etwas Spezielles machen musst bzw. kannst. Abwarten und Tee trinken.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 29.09.2015 20:44

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Ist das ein Sonnenbrand oder was anderes?

3 andere Palmen daneben, haben zwar auch Probleme, insbesondere die geknickten Blätter, aber sonst sind sie viel grüner.

Sollte ich die Trachycarpus wagnerianus besser in den Schatten stellen? Es ist zwar jetzt zeitweise sonnig, aber nicht mehr heiß.

Zum Vergleich:

Rhapidophyllum hystrix
rhapidophyllum_hystrix_0008.jpeg

Sabal minor
sabal_minor_0008.jpg

Trachycarpus takil
trachycarpus_takil_0004.jpeg


Zone tF

Offline

#4 01.10.2015 08:11

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Ich kann so richtig nicht vorstellen, dass es der Trachy oben herum zu heiß wird, allerdings kommt mit der Topfhaltung immer das Problem, dass es den Wurzeln zu warm wird. Ab 30-35 Grad Bodentemperatur (und zwar nicht nur an der Oberfläche) sehe ich häufiger, dass Trachys schwächeln.

Die Lösung wäre also Auspflanzen oder zumindest den Topf irgendwie vor direkter Sonne an den heißen Tagen schützen.

Offline

#5 01.10.2015 11:58

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Danke, du hattest ja auf die Bodenwärme schon auch an anderer Stelle hingewiesen. Die Wagnerianus hatte ja schon von Anfang an einige nicht so schöne Blätter und irgendwann hatte ich es übersehen, dass da was schief läuft. Hoffentlich bekam die Palme nicht Stress als es in der Nacht kanpp unter 0 hatte, aber es wird jetzt wieder wärmer mit 8° Minimum.

Beitrag geändert von Salzburger (01.10.2015 11:59)


Zone tF

Offline

#6 02.10.2015 06:27

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Bei Deiner Trachy scheinen bevorzugt die äußeren Blätter betroffen zu sein, könnte es sich dabei um "normalen" Verlust bei sparsamer Wasser/Düngergaben handeln? Sabal scheinen bei ungünstigen Wachstumsbedingungen gerne mal stecken zu bleiben- sieht dann beim rauswachsen ein bisschen wie Ziehharmonika aus-, ist optisch unschön aber nicht weiter schlimm.
Liebe Grüße
Annali

Offline

#7 02.10.2015 06:30

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

p.s. bei deiner Raphi kann ich so keinen Mangel erkennen, meine sieht auch nicht anders aus
lg Annali

Offline

#8 02.10.2015 08:34

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Also Wasser hat die garantiert nicht zu wenig bekommen. Die wurde genau so viel gegossen wie die Palmen daneben. Gedüngt wurde keine der Palmen.

So sah sie anfangs aus:

trachycarpus_wagnerianus_0003.jpeg


Zone tF

Offline

#9 02.10.2015 09:59

PALMKING1981
Mitglied
Ort: Castrop-Rauxel Zone tc - tb
Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 145
Webseite

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

Hallo Salzburger,

haben deine hier gezeigten Töpfe den einen Wasserablauf?
Trachys mögen natürlich ein feuchtes Substrat, aber kein stehendes Wasser im Topf.
Rha. Hystrix sollten etwas trockener gehalten werden als Trachycarpus.

Lg Thomas


:p

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 02.10.2015 12:31

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sommer für Trachycarpus wagnerianus zu heiß?

PALMKING1981 schrieb:

Hallo Salzburger,

haben deine hier gezeigten Töpfe den einen Wasserablauf?

Ja, haben sie, wurde von mir gebohrt, das Loch ist aber nicht sehr groß,. die Töpfe sind auch sehr hoch, ich denke es wird lange dauern bis die Wurzeln ganz nach unten wachsen. Unten sind ca. 5cm reiner Blähton, die Erde hat neben Sand auch Blähton vermischt.


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums