Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 03.07.2015 12:28

Buddy
Junior-Mitglied
Registriert: 03.07.2015
Beiträge: 8

Yucca mit braunen Flecken - neue Trachy

Hallo liebes Forum,
vielen Dank für die Aufnahme. Ich bin eigentlich Palmen-Anfänger!
Mich hat lediglich eine Yucca die letzten 18 Jahre ganz unbedarft in meinem Vorgarten begleitet. Sie war noch nie eingepackt und hat keinerlei Winterschutz genossen, obwohl es bei uns (Mittelfranken) schon mal -20 Grad werden kann. Bis jetzt hat sie es ganz gut überstanden. Wahrscheinlich Anfängerglück!!!

Da mich jetzt das Palmenfieber gepackt hat, ist vor 2 Wochen eine Trachy und zwei Mini Wagnerianus und eine Chamaerops Compacta eingezogen. Sie werden alle die nächsten Tage eingepflanzt und mit Winterschutz versehen.

Ich habe die letzten Tage mich versucht im Internet einzulesen. Allerdings bleiben noch ein paar Fragen offen. Deshalb würde ich mich gerne an die Profis wenden.

Zur Yucca:
Der letzte Winter war sehr mild und trotzdem hat sie irgendwie gelitten. Bekommt jetzt überall braune Flecken. Was könnte das sein? Bilder folgen

Zur Trachy werde ich nochmal gesondert schreiben. Werden wohl doch mehr fragen..


Viele Grüsse

Offline

#2 03.07.2015 15:15

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Yucca mit braunen Flecken - neue Trachy

Hallo,

viele hier haben vor allem bei frostharten Palmen die Beobachtung gemacht, dass sie gerade in milden Wintern mehr leiden als in normal kalten (Extremwinter mal ausgenommen). Aus meiner Beobachtung heraus liegt das vor allem daran, dass sich der Boden deutlich abkühlt und damit die Wurzeln auch in milden Wintern schlecht Nährstoffe aufnehmen können, die sie aber aufgrund des warmen Wetters benötigen. Dazu kommt noch, dass es in milden Wintern meistens mehr regnet, so dass auch noch in verstärktem Maße Nährstoffe aus dem Boden gewaschen werden. Hier sind insbesondere Bor und auch Kalium zu nennen.

Dieser temporäre Nährstoffmangel führt dann bei Trachys zum Winterrand. Ich würde vermuten, dass das auch bei Yuccas zu den von dir beschriebenen Phänomenen führen kann. Möglicherweise hilft es, den Wurzelbereich durch Mulch und/oder Folie zu schützen, damit dieser wärmer und trockener bleibt. Es besteht aber u.U. die Gefahr, dass die Pflanze im Winter weiter wächst und der zarte Neuaustrieb durch dann auftretenden stärkeren Frost geschädigt wird.

Offline

#3 04.07.2015 11:11

Buddy
Junior-Mitglied
Registriert: 03.07.2015
Beiträge: 8

Re: Yucca mit braunen Flecken - neue Trachy

Vielen Dank Frank für deine Antwort. Du hast bestimmt Recht mit deiner Erklärung. Das leuchtet mir ein. Ich konnte leider noch keine Bilder einstellen. Hab's nicht geschafft ?

Die Palme steht in einem gut 10cm Kiesbeet mit Vlies drunter. Sollte ich evtl. eine Heizung für die Wurzeln einbauen? Kannst du mir einen guten Dünger empfehlen, damit ich evtl. diesen Nährstoffmangel ausgleichen kann?

LG

Offline

Fußzeile des Forums