Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#51 30.05.2015 19:57

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.957

Re: Palme schwächelt nach Umtopfen

Also daß der Topf kein Abzugsloch hat wäre schon etwas problematisch. Woher weißt du jetzt, ob du nicht zu viel gießt und nicht zuviel Wasser im Topf steht?
Es fängt dann irgendwann im unteren Topf an zu faulen durch die organische Erde. Wenn Du jetzt Seramis genommen hättest und einen Feuchtigkeitsanzeiger dazu gesteckt hättest, wäre das schon ok.
Ich würde Dir raten, nochmals in einen Topf mit Abzugsloch einzutopfen. Wenn Du die selbe Erde nimmst (sieht mir nach normaler Blumenerde aus) auf das Abzugsloch eine Tonscherbe legen und darauf kannst Du dann die Tonkügelchen (Blähton) legen als Drainage. Dann kann das überschüssige Wasser immer gut ablaufen beim Gießen und es entsteht keine Staunässe. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#52 30.05.2015 19:42

fuppen
Junior-Mitglied
Registriert: 30.05.2015
Beiträge: 7

Re: Palme schwächelt nach Umtopfen

Ok dann hoffe ich mal das sie das schlimmste überstanden hat.
Löcher hat der Topf nicht aber ich habe eine Schicht mit diesen Kügelchen(weiß grad nicht wie die heißen) und dadrauf dann halt die Erde. Braucht der Top dann noch Löcher?
Wie viele Jahre braucht es eigentlich bis sich mal ein kleiner Stamm bildet?

Offline

#53 30.05.2015 19:16

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.957

Re: Palme schwächelt nach Umtopfen

Hallo,
es ist eine Phoenixpalme. Sie braucht immer viel Wasser. Da sie im Innenraum steht, fehlt ihr natürlich das Licht, damit sie kompaktere Wedel ausbilden kann. Wenn Du die Möglichkeit hast, sie den Sommer über nach draußen zu stellen, wäre das für die Palme von Vorteil.
Ansonsten sieht sie gut aus, und ich glaube, daß sie jetzt die Umtopfaktion überstanden hat. Wenn Du keine Möglichkeit hast, sie nach draußen zu stellen, dann so nah wie möglich ans Fenster rücken und wie gesagt ca. 4 Wochen nach dem Umtopfen auch jede Woche mit Palmendünger düngen.

Was ist das für ein Topf? Hat der ein Abzugsloch? Ich frage, weil ich keinen Untersetzer sehe.   LG Karin

Beitrag geändert von Karin (30.05.2015 19:19)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#54 30.05.2015 18:59

fuppen
Junior-Mitglied
Registriert: 30.05.2015
Beiträge: 7

Palme schwächelt nach Umtopfen

Hallo liebes Forum,

ich habe mich jetzt schon überall durchgelesen aber wollte nun doch mal genau zu meinem Problem eine Antwort finden.
Ich habe meine Palmen vor circa 7 Wochen umgetopft und dabei wahrscheinlich einen Fehler gemacht. Ich habe die Wurzeln probiert von all der Erde zu befreien und dabei die ganzen kleinen Wurzeln außen herum in Mitleidenschaft gezogen...
Manche Palmen ließen nur ein zwei Triebe hängen und bessern sich mittlerweile wieder, aber eine hatte vorher 12 Triebe und hat kontinuierlich alle zwei Wochen 2 Triebe komplett hängen lassen. Mittlerweile hat sie nur noch 6 Triebe und ich frage mich ob sie noch mehr verliert und was ich dagegen tuen kann. Ich gieße eigentlich nicht zu viel und nicht zu wenig und denke das es halt am Umtopfen lag. Ich lade mal ein bild von vorher und ein jetziges hoch. Denkt ihr, dass wenn ich sie einfach weiter normal behandle, sie wieder zu alter Stärke finden wird oder was kann ich dagegen tun?Vorher.jpgNachher.jpg

P.S. Könnte mir einer vielleicht sagen was das überhaupt für eine Palme ist? Habe damals vor 4 Jahren während einem Korsika Urlaub von einer Palme die Samen abgeschlagen und dann hier in die Erde gepflanzt smile

Offline

Fußzeile des Forums