Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.04.2015 10:32

Sisalana
Junior-Mitglied
Registriert: 21.04.2015
Beiträge: 5

Agave sisalana zu gefährlich...

...hab ein Exemplar der vorgenannten Art, hänge eigentlich sehr an der "Kleinen"...weil 2009 selbst aus Tunesien mitgebracht und hochgepäppelt...sie ist mit Topf jetzt sicher an die 80 cm hoch...müsste mal messen.
Aber sie ist mir mit Kleinkind im Haushalt mittlerweile zu gefährlich geworden...
Was tun...? Woher bekommt man einen "Abnehmer", der sie zu schätzen weiß...??
Wenn's eine normalo-americana wäre, hätte ich weniger Probleme, ab in irgendeinen Garten oder ein Autohaus...
Aber so...hmm...

Offline

#2 22.04.2015 14:58

Sisalana
Junior-Mitglied
Registriert: 21.04.2015
Beiträge: 5

Re: Agave sisalana zu gefährlich...

Keiner eine Idee...? Schade...
Hat hier niemand Agaven und/oder Kinder???

Offline

#3 22.04.2015 18:06

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 840

Re: Agave sisalana zu gefährlich...

Geduld..
Du könntest sie auch einfach kindersicher machen. A. sisalana hat ja nicht einmal Randdornen, oder nur sehr kleine. Da kannst du z.B. die Enddornen einfach abschneiden oder Korkenzapfen draufstecken oder sowas. Man muss halt erfinderisch sein.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums