Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 11.02.2015 10:54

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo zusammen
Beim umtopfen meiner selbstgezogenen Bismarckia ist mir heute ein fataler Fehler unterlaufen. Sie stand bisher in einem 8x8x25er Topf und da die Wurzeln bereits unten heraus wuchsen, habe ich sie heute umgetopft. Nach langem suchen fand ich auch einen sehr schönen Topf und alles wäre eigentlich bereit und gut gewesen. Ich schnitt den alten Topf vorsichtig auf um ja keine Wurzeln zu verletzen und beim herausheben und in den neuen Topf einsetzen, passierte das was nicht passieren sollte. Der halbe Wurzelballen mit dem feinen Geflecht riss einfach ab. Die Hauptwurzel wurde jedoch nicht beschädigt, aber das war schon ein riesen Schock. Ich habe sie fertig eingetopft und sogleich auf die Heizmatte gestellt und ich werde sie jetzt jeden Tag mit Regenwasser besprühen.
Hat hier jemand Erfahrung, wie eine Bismarckia auf so was reagiert und besteht eine Chance, dass sie das überlebt? Ich hänge sehr an dieser Palme und weiss, dass eine Wurzelverletzung leicht zum Tod der Palme führen kann.
Liebe Grüsse
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#2 17.02.2015 21:24

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

War Fehlalarm, die Bismarckia wächst bereits wieder. Hätte mich echt getroffen wenn sie geserbelt hätte.
LG
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 18.02.2015 22:09

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Glück gehabt!

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#4 18.02.2015 22:29

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo Tobias
Dieses Glück konnte ich aber so was von gut gebrauchen lol
LG
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#5 22.02.2015 23:40

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo Conny,

ich muss meine auch in den nächsten Wochen umtopfen. Haben die 25cm Töpfe ja glatt gefressen. Danke für die Vorwarnung. Werde vorsichtig sein. Mir ist aber beim umtopfen bei den ganz Kleinen noch nie eine gestorben. Solange die Hauptwurzel intakt bleibt, sollte es gut gehen.

LG, Jakob

Offline

#6 24.02.2015 09:19

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo Jakob
Normalerweise passiert mir so was auch nicht, es war einfach ein unglückliches handling. Aber ich hatte Glück und sie hat mir das nicht übel genommen. Das zeigt wieder mal, wie schnell etwas passieren kann, trotz aller Vorsicht. Ich denke, dass die Heizmatte auch etwas dazu beigetragen hat, das sie sich schnell erholt hat. Ich freue mich, wenn sie wieder nach draussen darf und die Sonne geniessen kann.
Liebe Grüsse
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#7 24.02.2015 23:17

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo Conny,

eine stelle ich dieses Jahr auch raus. Ich muss ja meinen Rückstand aufholen. smile

Ich habe dafür letztes Wochenende die vermeintlich perfekte Lösung gefunden. Ein Berliner Händler bietet hohe eckige Töpfe mit extra dazu angepassten und durchsichtigen Hauben an. Ist also quasi ein Outdoorminigewächshaus und erhöht die Innentemperatur. Ich habe bis jetzt maximal mit diesen durchsichtigen Pylonen herumexperimentiert aber die Töpfe haben mich so begeistert, dass ich gleich mehrere bestellt habe. Ich werde noch mit Fliegengittern versehene Extrabelüftungsschlitze im unteren Bereich in die Hauben einsetzen. So kann ich es doch schon dieses Jahr riskieren einige Madagaskarsachen rauszustellen wie die Bismarckias und D. albofarinosa.

Das beste Equipment haben doch fast immer die Züchter von Cannabaceae.   cool

LG Jakob

Offline

#8 25.02.2015 10:31

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo Jakob
Diese Töpfe würden mich auch interessieren, vielleicht kannst Du ja den Link hier einstellen.
Liebe Grüsse
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#9 28.02.2015 00:28

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Hallo Conny,

ich sende dir eine Nachricht. smile

Ist ja die Konkurrenz sozusagen. Obwohl es bei ppp nicht so viel Zubehör hat.

LG,Jakob

Offline

#10 28.02.2015 08:30

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Panne beim umtopfen meines Bismarckia-Sämlings

Vielen Dank Jakob, ja Zubehör gibt's bei PPP leider nicht viel, daher dachte ich, dass dies keine unmittelbare Konkurrenz sei. Aber so ist es gut und kann mir das in Ruhe ansehen.
Liebe Grüsse
Conny

Beitrag geändert von connyhb (28.02.2015 08:31)


Liebe Grüsse
Conny

Offline

Fußzeile des Forums