Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 05.10.2012 17:47

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Der nächste Winter kommt bald, I

Liebe Palmenfreunde,

wenn es auch schwe fällt, allmählich mpüssen wir uns um den Winterschutz unserer Lieblinge kümmern. Immer wenn sie am schönsten dastehen, muss man sie wieder einpacken.

Meine Jub geht ausgepflanzt in den 4, Winter. Mir wächst sie leider viel zu schnell, und es wird immer schwieriger sie zu schützen!
....
DSCN0669_20121005-1833.jpeg

Offline

#2 05.10.2012 17:59

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

tja, mit dem direkten anhängen weiterer Bilder funktioniert das bei mir noch nicht so richtig.

Nachstehend meine Sabal minor, die ausgepflanzt in den 6. Winter geht. Ihr langsames Wachstum macht es relativ einfach, sie zu schützen.

LG Wolfgang

DSCN0672.jpeg

Offline

#3 10.10.2012 14:15

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Die Sabal scheint eine zuverlässige innere Uhr zu haben. Im Gegensatz zu meinen anderen ausgepflanzten Palmen stellt sie - wie jedes Jahr - unabhängig von den Temperaturen, etwa Mitte September ihr Wachstum ein. Insgesamt kam sie in diesem Sommer auf lediglich 2 voll ausgebildete Blätter.

Gruß Wolfgang

Offline

#4 15.10.2012 17:09

Mannok
Junior-Mitglied
Ort: südliches Holstein
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 6

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Moin Wolfgang,

schön , daß das bei Dir klappt. Ich wohne im südlichen S.-H. direkt nördlich von Hamburg, und ich habe schon 3 Trachycarpus fortuneii bzw wagneri
kaputtgepflegt. Keine Chance hier, liegt wohl an den zu nassen Wintern, und dann den Frostspitzen bis -15°.

Daher schreib doch mal was zu Deiner Methode der Schutzmaßnahmen, vielleicht probier ich es ja doch noch mal.

Gruss
Mannok

Offline

#5 15.10.2012 18:18

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Manok,

vielen Dank für Deine Nachricht. Da ich im Augenblick unter Zeitdruck stehe, werde ich Dir erst am Wochenende ausführlich mit Bildbeispielen antworten.
Bis dahin freundliche Grüße

Wolfgang

Offline

#6 15.10.2012 19:18

Anton aus dem Saarland
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 62

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Mannok.

das es bei dir zu nass für Trachycarpus ist, glaube ich nicht, Trachycarpus fortunei und auch wagnerianus lieben Wasser. Es hat wohl bei dir an der Kälte gelegen. Ich kenne das Schleswigholsteiner Land und weiß auch wie es im Winter da zieht und peitscht. Du musst also nur für den angemessenen Schutz sorgen, machbar ist fast alles.
Sage mir mal wie du dann deine Palmen geschützt hast, ohne Schutz geht bei dir mit Sicherheit wohl nicht auf die Dauer gut.

Viele Grüße

Anton.


www.[Admin: bitte nenne keine Konkurenten 8.( ].de/

Offline

#7 18.10.2012 15:54

olli541
Neues Mitglied
Registriert: 16.10.2012
Beiträge: 2

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Mannok,

ich wohne auch im südlichen S-H und habe bereits seit 2009 mehrere ausgepflanzte Waggys und Trachys ohne Schäden durchgebracht (und Du weißt, wie die Winter seitdem waren!).

Also das bei uns nichts geht kann ich so nicht stehen lassen.

Wie hast Du denn geschützt ?

Gruß Olli

Offline

#8 19.10.2012 17:19

Mona
Neues Mitglied
Ort: Hamburg
Registriert: 17.10.2012
Beiträge: 1

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo,

ich wohne auch im Norden, direkt in Hamburg und liebe Exoten. Mein Schrebergarten ähnelt im Sommer einem exotischen Paradies. Allein das Mammutblatt hat riesige ausmaße. Natürlich muss ich das auch gut  schützen, damit der klirrende Frost keine Chance hat. Meine Palmen überstehen zwar den Winter, sehen aber im Frühjahr doch sehr mitgenommen aus. Die winterharten Kakteen geht es da schon besser. Für ein paar Tpps wäre ich auch ganz dankbar.

Offline

#9 20.10.2012 14:48

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Mannok,

entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich war, als ich Deine Nachricht erhielt, praktisch schon auf dem Sprung nach Paris. Nachdem ich jetzt wieder zurück bin, möchte ich Dir gerne auf Deine Frage nach meinen Überwinterungsmethoden antworten.

Die (noch) kleineren und vor allem empfindlicheren Palmen wie Jubaea, Camerops h. und sabal minor erhalten einen Vollschutz aus Laubgitter und Styropor. Darüber kommt bei Minusgraden noch eine Folie. Außerdem wird  um den Wurzelbereich  ein 2 m Lichterschlauch (aber natürlich nicht Led) oder ein 4 m Heizkabel gelegt. Aber Vorsicht, die einzelnen Windungen dürfen sich nicht berühren (Brandgefahr). DSCN0944.jpeg

Offline

#10 20.10.2012 14:58

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

...
meine großen Trachys ( 4 - 5  m) erhalten eine ca. 15 bis 20 cm hohe Pinienmulchschicht/ Stohschicht um den Wurzelbereich. Außerdem wickle ich um den Stamm bis zur Krone einen 9 m Lichterschlauch, der aber nur bei Temperaturen ab - 10 Grad eingeschaltet wird. Nachstehend siehst Du eine meiner Großen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Wolfgang
de/img/members/38/H-August-20H-August-2012-1.jpeg

Offline

#11 23.10.2012 20:42

Mannok
Junior-Mitglied
Ort: südliches Holstein
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 6

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Moin,

vielen Dank für die diversen Antworten und die aufschlussreichen Fotos. Ich habe meine Trachys bisher immer nur in eine ca 3cm dicke
Kokosfasermatte mehrfach eingewickelt. War wohl nicht ausreichend.
Auf Grund des bevorstehenden  Kaltlufteinbruchs hier ab Freitag mittag, habe ich nun begonnen alle meine Palmen, Kakteen und andere Sukkulenten aus dem Gewächshaus (Kalthaus) wieder in den Keller zu räumen. Inkl. der Trachy.
Mal sehen , werde es vielleicht im nächsten Herbst nochmal mit auspflanzen probieren und Eure Methoden dann beherzigen.
Vielen Dank für die Kommentare!

Gruss

Offline

#12 25.10.2012 08:24

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Mannok,

das mit dem Auspflanzen im Herbst lass besser sein. Palmen ( und auch andere Exoten) pflanzt man im Mai oder Juni aus. Nur dann haben sie vor dem Winter genügend Zeit sich zu etablieren .

Gruß Wolfgang

Offline

#13 27.10.2012 10:05

Tom ABG Land
Mitglied
Registriert: 27.10.2012
Beiträge: 16

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo allerseits,
ich habe mich soeben im Forum angemeldet nachdem ich schon einiges gelesen habe.
Wie im Namen zu sehen ist komme ich aus dem ABG Land. Östlichstes Thüringen.
Ich hatte noch gegen 23:00 gedacht das es bei einzelnen Schneeflocken bleibt. Jetzt haben wir ca. 5cm.
Die Palmen und Orleander biegen sich vor Schnee. Die Banane wollte ich eigentlich dieses WE einpacken.
Hab gleich mal mit dem Handy 2 Photos gemacht
IMG-20121027-WA0002.jpg

Ab Mittwoch wieder wärmer.

Sonnige Grüße
Tom

Offline

#14 27.10.2012 10:06

Tom ABG Land
Mitglied
Registriert: 27.10.2012
Beiträge: 16

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Sorry ich habe die Banane vergessen

IMG-20121027-WA0001.jpg

Offline

#15 27.10.2012 10:58

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Tom,

mir ging es mit meinen Bananenhorsten ebenso. Leider bin ich mit dem Einpacken gestern Abend nicht mehr fertig geworden (die empfindlicheren Palmen hatten vorrang). Ein weiteres Problem ergibt sich dadurch, dass bei uns das Laub erst jetz anfängt zu fallen. Mir fehlt also noch das Material für den Winterschutz nach der Karlsruher Kompostmethode.

Gruß Wolfgang

Offline

#16 27.10.2012 11:23

Tom ABG Land
Mitglied
Registriert: 27.10.2012
Beiträge: 16

Re: Der nächste Winter kommt bald, I

Hallo Wolfgang,
die Blätter vom Ahorn nehme ich eigentlich immer für meine Musa.
DSC_0199.jpg
das wird wohl diesmal nix.
Ich nehms halt mit Humor.
DSC_0211.jpg

Gruß Tom

Offline

Fußzeile des Forums