Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.12.2014 11:19

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Welfia regia (update)

... und weil ich gerade am Fotos machen bin: die zweiten Blätter meiner Welfia regia - Sämlinge. Ich wollte eigentlich warten, bis sich alle Blätter geöffnet haben, aber da die Ersten schon wieder teilweise vergrünen ... !

141216_Welfia-regia_01.jpeg

141216_Welfia-regia_02.jpeg

liebe Grüße

Barbara

Offline

#2 17.12.2014 15:43

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Welfia regia (update)

Hallo Barbara
Schön, schön, die sehen gesund und gut aus!
Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 17.12.2014 16:14

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Welfia regia (update)

Hallo Barbara
Die sehen wirklich toll aus, ich mag die farbigen Neuaustriebe einiger Palmen auch sehr gerne.
Liebe Grüsse
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#4 09.10.2015 21:35

Dirk - Sachse
Neues Mitglied
Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 3

Re: Welfia regia (update)

Hallo Barbara,

die sehen echt super aus !

Was mich aber jetzt wundert ist, bei meinen (etwa gleiche Größe) sind die Blätter hellgrün, bei Dir scheinen sie eher dunkelgrün zu sein. Oder liegt das nur am Foto ? cool

Freundliche Grüße
Dirk

Offline

#5 11.10.2015 18:30

Dirk - Sachse
Neues Mitglied
Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 3

Re: Welfia regia (update)

Huuuhuuu Barbara,

hast Du Deine etwa nicht mehr ? 

Freundliche Grüße
Dirk

Offline

#6 12.10.2015 10:07

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Welfia regia (update)

Huuuhuuu Dirk,

die Blätter waren tatsächlich schön dunkelgrün. Mit der Betonung auf waren - denn sie sind nicht mehr. Bei Pflanzen kann man vielleicht passend sagen, sie haben sich vom Acker gemacht.  hmm
Nach dem Umtopfen ging es total bergab. Obwohl ich in das selbe Substrat umgepflanzt habe, obwohl ich dabei nicht die Wurzeln freigelegt habe. Die langsam dahinsiechenden sind gelb! geworden und dann entschwunden, die anderen einfach so innerhalb weniger Tage vertrocknet. Von den sechs gesunden Sämlingen auf dem Bild ist keiner mehr!  sad

viele Grüße

Barbara

P.S. Dirk, könnte es sein, dass Du eher zur etwas ungeduldigen Sorte gehörst? Hä?!

Offline

#7 13.10.2015 06:33

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Welfia regia (update)

Hallo Barbara
Das ist sehr schade, da sie wirklich sehr schön waren. Es gibt halt immer wieder Arten, die funktionieren einfach nicht bei uns, trotz guter Pflege. Sei nicht traurig, Taschentuch rüberschieb.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#8 13.10.2015 16:30

Dirk - Sachse
Neues Mitglied
Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 3

Re: Welfia regia (update)

Hallo Barbara,

mein Huuuhuuu war doch ganz geduldig, wie bei der Sorte Mann ganz allgemein üblich. cool  Außerdem, wenn ich ungeduldig wäre, würde ich mich bestimmt nicht mit Palmen beschäftigen. Es war einfach so, dass ich hoffte, jemand würde Bescheid geben. Wem darf ich also danken ? smile

Es ist wirklich sehr schade, dass Deine Welfia regia nicht mehr sind. Das tut mir aufrichtig leid. Aber wie ich so lese, bist Du inzwischen schon darüber hinweg. Ehrlich gesagt, hatte ich so etwas in der Richtung schon vermutet, deshalb hatte ich mich auch nicht getraut nach aktuellen Bildern zu fragen.

Vor ein paar Wochen habe ich drei Jungpflanzen von Palme Per Paket bekommen. Sie waren für den Versand klatschnass und die Wurzeln waren am Boden. Eine Pflanze ist nach dem Auspacken, noch am gleichen Tag, innerhalb weniger Stunden eingegangen. Bei ihr hatte ich nicht den Hauch einer Chance. Die anderen beiden habe ich dann sofort vorsichtig umgetopft und in so ein kleineres 4-Etagen-Gewächshaus gestellt. Seither sehen sie unverändert aus und schieben fleißig an ihren neuen Blättern. Zur Farbe überlege ich hin und her und her und hin. Ich sehe bei Dir definitiv ein dunkleres Grün und glaube nicht, dass das nur am Foto liegt. Meine Pflanzen haben ein blasses Grün, genau wie auf dem Bild 4 (oberhalb) bei Palme Per Paket zur Welfia regia. Naja, mal sehen wie sie sich entwickeln.

Was ich mir absolut nicht vorstellen kann ist, dass es bei Dir am Umtopfen gelegen haben soll. Ich vermute, Welfia regia verhält sich ähnlich wie Cyrtostachys renda. Wenn bei ihr in den ersten Jahren nicht alles wenigstens halbwegs optimal ist, werden die Blätter auch erst blasser und dann muss man immer gleich sofort hinterher sein, sonst kann es das schon gewesen sein. Ältere Pflanzen sind meiner Erfahrung nach etwas unempfindlicher und lassen sich im Haus ganz gut halten (meine ist jetzt ca. 2,20 m hoch). So erwarte ich das eigentlich bei der Welfia regia auch. Die Frage für mich ist, ab wann man sie aus dem Gewächshaus nehmen und ins Zimmer stellen kann.

Mal eine blöde Frage, hast Du Deine Pflanzen nach dem Umtopfen woanders hin oder ins Freie gestellt ?

Freundliche Grüße
Dirk

Offline

#9 14.10.2015 18:47

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Welfia regia (update)

Nene, da war schon das Umpflanzen Schuld. Bei einer ist der Same abgegangen, die war innerhalb weniger Tage hinüber, bei den anderen hat es länger gedauert. Für mich der Grund, warum ich keine selbstgezogenen Sämlinge/Pflanzen  hergebe, auch wenn ich "Überschuss" habe, bevor ich sie nicht mindestens ein- bis zweimal umgepflanzt habe. Außer die ganz robusten, die GAR nichts aus der Reserve bringt.

viele Grüße

Barbara

Offline

Fußzeile des Forums