Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 28.11.2014 19:21

Jojanusch
Mitglied
Registriert: 16.06.2014
Beiträge: 23

Rhapis excelsa

Der heutige Newsletter hat mich an meine Steckenpalme erinnert, die etwa 20 jahre alt ist, was man ihr aber kaum ansieht. Denn vor ca. 15 Jahren kam die Vorbesitzerin auf die Idee, sie an ihr großes Südfenster zu stellen, weil sie so schön aussah. Nach einem halben heißen Sommer meinte sie, die geht sowieso ein. Nur ein Samm war noch halbwegs mit einigen Blättern versehen, die anderen waren vertrocknet/verbrannt. Ich habe sie dann gepäppelt, aber sie hat sich kaum gerührt. Vor zwei Jahren fing sie an, neue Blätter zu bilden und dann kamen auch neue Triebe. Dann habe ich sie in einen größeren Topf verpflanzt. War nicht ganz einfach, da sie eine Hydrokultur-Pflanze ist. Aber seit einem Jahr wächst sie nun eifrig. Vor ihr steht übrigens eine Variegata von PPP, die auch recht rege ist, im Moment aber vor allem neue Seitentriebe bildet.
018.jpeg

Offline

#2 29.11.2014 08:16

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Rhapis excelsa

Hallo,

na siehste, man muß oft nur Geduld mit den Palmen haben.
Meine exelsa (auch in Hydro) steht dunkel in einer Zimmerecke, wächst langsam, ist sehr buschig, aber sie soll eigentlich auch nur die kahle Ecke ausfüllen.
Meine variegata steht immer noch draußen, ist aber in Erde. Sie kommt erst bei Minusgraden in den Keller. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

Fußzeile des Forums