Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 20.08.2014 12:18

Diver
Gast

Bananenstaude trennen?

Hallo an die Gemeinde,

ich besitze seit diesem Frühjahr eine Bananenstaude mir unbekannter Art.

Sie wurde aus privater Hand gekauft , soll ca.7 Jahre alt sein und Winterhart.

Nun zu meiner Frage. :

Die Staude hat vier ableger bzw. Jungpflanzen und ich möchte diese von der eigentlichen Hauptwurzel trennen.

Wie gehe ich am besten vor ohne die Pflanzen zu beschädigen?

Gruß Dieter

#2 21.08.2014 05:38

Diver
Gast

Re: Bananenstaude trennen?

Zur weiteren Info, ich habe die Staude im Garten eingepflanzt und sie hat bis dato eine Höhe von ca.2m erreicht. Desweiteren möchte ich sie auch draußen überwintern lassen.
Wollte die Ableger zuerst mit einem Spaten abstechen habe dann aber doch bedenken bekommen .

#3 25.08.2014 15:15

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Bananenstaude trennen?

Der Ableger sollten mindestens einen Meter hoch sein und selbst schon Wurzeln haben damit die Operation nicht so riskant ist. Mit einem schmalen Spaten nah an der Mutterpflanze abstechen, dann eintopfen, warm, feucht und hell stellen bis der Ableger bewurzelt ist. Allerdings ist es jetzt schon ein wenig spät im Jahr. Wenn Du den Ableger nicht in einem Wintergarten oder dergleichen überwintern kannst würde ich bis ins kommende Jahr warten.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#4 09.09.2014 20:42

Diver
Gast

Re: Bananenstaude trennen?

Danke für die Antwort.
Da ich als Gast gepostet habe und ich mir leider den link nicht gespeichert habe hat es leider etwas länger gedauert. Sorry.
2 Ableger haben mittlerweile die Höhe von einem Meter überschritten. Ich werde diese in den nächsten Tagen trennen und versuche sie im Haus überwintern zu lassen.
Bin mal gespannt ob es funktioniert und hoffe das der Mutterpflanze nichts passiert.
Gruß
Dieter

#5 11.09.2014 14:23

diver
Gast

Re: Bananenstaude trennen?

So, ich habe mich nun getraut einen Ableger abzustechen.

Der Ableger hat schon eigene Wurzeln, aber mich beunruhigt das dadurch eine etwa 10cm große Wunde an der Verbindung entstanden ist. Ich habe beide Pflanzen an der Abstichstelle mal vorsorglich mit Asche und Holzkohle bestreut. Hoffe sie uberstehen die Trennung.
Gruß Dieter

Fußzeile des Forums