Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 04.07.2014 00:57

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Habe mir eine 2 blättrige gekauft. Sollte morgen kommen, dann mache ich mal ein Foto.
Jetzt "dürstet" es mich nach einer E. lehmannii big_smile

Offline

#2 30.06.2014 19:36

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Hallo Jens,

damit ist Frank aus HL (Lübeck) gemeint. Ich bin - zumindest was Cycadeen  betrifft - Anfänger.  smile

Offline

#3 29.06.2014 23:12

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 840

Re: Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Hallo Jens

Frank ist der Encephalartosprofi hier und hat auch einen sehr schönene trispinosus. Er wird sich sicher noch zu Wort melden.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#4 29.06.2014 19:30

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Hallo Barbara,

die Preise sind ordentlich. Gerade Encephalartos horridus sind schon im höheren Preissegment, aber auf [Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ] laufen immer mal wieder Auktionen. Gerade aktuell ist eine "one leaf" dabei, die ist bei 18,- EUR. Wenn man die unter 50,- EUR bekommt, hat man doch schon ein Schnäppchen gemacht. Dauert zwar einige Jahre, bis so eine "one leaf" ne stattliche Pflanze wird, aber was solls. Was kleines hochziehen macht doch mehr Spaß als was fertiges zu kaufen. Und ehrlich gesagt, sind mit dann 200/300,- EUR auch zu happig für was großes.

LG; Jens

Offline

#5 29.06.2014 19:24

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Hallo Jens,

ich kann Deine Begeisterung verstehen. Ich habe mich in Encephalartos horridus verliebt - bis ich die Preise gesehen habe, für Pflanzen und Samen - da habe ich mich ganz schnell wieder entliebt!  wink

Grüße Barbara

Offline

#6 29.06.2014 10:23

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Re: Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Ich habe mich gestern mal etwas mit dem Thema beschäftigt und bin zu dem Ergebnis gekommen, das es viele unterschiedliche Arten gibt, die teils auch unterschidliche Pflege brauchen.
Wäre dankbar, wenn Ihr hier Eure Erfahrungen mit den unterschiedlichen Arten niederschreibt.

LG, Jens

Offline

#7 28.06.2014 07:25

Gummibaum
Mitglied
Registriert: 27.07.2013
Beiträge: 347

Encephalartos trispinosus begeistert mich!

Hallo,

Ich habe von einer Pflanze namens Encephalartos trispinosus gelesen und ein Bild gesehen. Fantastisches Aussehen, ja ich weiß, es zählen auch die inneren Werte, aber genau um diese geht es mir. Die sind nicht gerade billig.
Ein frischer Spross liegt schon bei über 30 EUR. Gibts die auch als Rhizom oder Samen?

Lg, Jens

Beitrag geändert von Gummibaum (28.06.2014 14:49)

Offline

Fußzeile des Forums