Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 03.10.2012 10:51

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 285

Überwinterungsbedingungen div. Bananen

Hallo zusammen,
kann mir jemand die Überwinterungsbedingungen (Temperatur/Helligkeit/Giessrythmus) bei folgenden Bananensorten zusammenstellen:

* Musella lasiocarpa
* Ensete ventricosum Maurellii
*Musa basjoo
*Musa Dwarf cavendish (?)   Aldi-Banane!

Leider kommt bald wieder die Zeit des Einräumes und ich muss mir schon mal Gedanken machen wohin mit den Bananen.

Schon mal meinen besten Dank an euch.

LG

Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#2 03.10.2012 12:05

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Überwinterungsbedingungen div. Bananen

Hallo Dieter,

fast alle Bananen mögen es im Winter trocken.

Die golden Lotus bei 1 - 6° I'm Keller oder Garage, trocken überwintern. Eine ältere Pflanze verträgt Minus 15°
Die Ensete ventricosum Maurelii verträgt nur 5° und muss wohl im Haus überwintert werden.
Die Musa basjoo verträgt an den Blättern bis Minus 2°, am Stamm -5° und am Rizom Minus 12°
Die Dwarf 12° und hell stellen



Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de

Beitrag geändert von g aus nrw (04.10.2012 18:57)


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#3 03.10.2012 15:37

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 285

Re: Überwinterungsbedingungen div. Bananen

Hallo Gustav,
danke für deine Antwort.
Aber bist du sicher das ich die "ALDI-Banane" mit nur +2°C überwintern sollte/darf?
Ich dachte es wäre eine tropische Form die mindestens 10-12°C braucht.
Ich hatte welche im letzten Jahr bei etwa 8°C stehen; da sind sie mir kaputtgegangen.

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#4 04.10.2012 19:14

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Überwinterungsbedingungen div. Bananen

Hallo Dieter,

die Dwarf cavendish braucht 12° und sollte hell stehen. Wenn die Temperaturen höher liegen muss zusätzlich Licht an die Banane und der Befall von Spinnmilben steigt. Habe meine letzte Antwort korrigiert, ist mir ein Fehler unterlaufen.

Zur Maurelii, ich schneide meine ca 10 cm über der Erde ab und dann ab in den Keller bei 10 - 12°. Habe sie auch schon im Blockhaus bei 2° über den Winter gebracht, da war sie aber noch kleiner.


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#5 03.11.2012 17:09

Palme
Gast

Re: Überwinterungsbedingungen div. Bananen

hallo dieter,habe seit 2 jahren eine dwarf cavendish(auch ne aldi banane) .ich habe sie im winter in der wohnung (ca 22°) am südfenster.habe bisher keine probleme gehabt.vg

Fußzeile des Forums