Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 26.03.2014 20:04

Robby
Gast

2013/2014 Jahr ohne Winter

Dieses Jahr hat meine Trachy. im tiefsten Winter einen neuen Wedel bekommen. Ende Dezember, Januar und Februar hat sich bei meiner Palme der neuer Wedel langsam aufgefächert. Ich konnte das durch das Vlies sehen. Dieses Jahr war der Trachverschlag nur ein einfacher Unterstand und die Palme nur mit einem Vlies geschützt, aber auch die übliche dicke Mulchschicht. Das nächtliche Temperaturmaximum mit -7° C war im Spätherbst. Wir hatten den ganzen Winter keine Eistage, nur Frosttage mit Tiefstwerten nicht unter -5° C und einen Höchstwert von + 19° C.  Alle meine Exoten sehen sehr gut aus und haben sich nach dem Extremwinter 2012 sehr gut erholt und sind kräftig gewachsen. Ich habe Ende Oktober das Verschlagsgestell aufgestellt und Ende November die Exoten in Vlies gepackt und Anfang März habe ich wieder alles ausgepackt. Jetzt ist nur noch ein Restmulch vorhanden und das Verschlagsgestell kommt Ende April weg. Vlies und Verschlagsgestell sind ein sehr guter Schutz gegen den Naßschnee.
Mir geht es gesundheitlich sehr schlecht, deshalb habe ich jetzt sehr lange Zeit nicht mehr geschrieben.

Grüße aus München
von Robby

#2 27.03.2014 18:28

hoeness
Mitglied
Registriert: 30.07.2013
Beiträge: 26

Re: 2013/2014 Jahr ohne Winter

Hallo,
Du warst ja im alten Forum häufig unterwegs. Mir hatte gefallen, mit wieviel Hingabe Du Deine Palmen pflegst.

Dass Du gesundheitlich angeschlagen bist, hattest Du mal berichtet.  Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute, jetzt  wird es wieder Frühling, vielleicht hilft Dir das.

Grüße
D.O.

Offline

#3 27.03.2014 18:57

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: 2013/2014 Jahr ohne Winter

Hallo Robby,

auch von mir ein "Hallo". Ja - auch ich hatte Dich vermißt hier im Forum wie auch einige andere, die nicht mehr geschrieben haben! Ich wünsche Dir ebenfalls alles Gute und Gesundheit. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 01.04.2014 15:56

Robby
Gast

Re: 2013/2014 Jahr ohne Winter

Hallo Karin und Hoeness,
vielen Danke für Eure netten Beiträge.

Grüße aus München
von Robby

#5 01.04.2014 21:32

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: 2013/2014 Jahr ohne Winter

Hallo Robby,

Ich kann mich nicht an einen milderen Winter hier in München erinnern, schon sehr erstaunlich. Mir gefällts jedenfalls. Alles Gute auch von mir.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#6 20.06.2014 15:06

Robby
Gast

Re: 2013/2014 Jahr ohne Winter

Hallo Tobias,
danke für deine Antwort. Die Winterhärte kann selbst auf kleinsten Raum sehr unterschiedlich sein. Ein Beispiel aus dem Frühling. Es gab im Nachbarbezirk in München einen Frühlingsfrost, dadurch sind die weißgelben Blüten von einer Gurkenmagnolie und die weißroten Blüten von Tulpenmagnolien von oben bis unten in ein braunes etwas verwandelt worden. Zur gleichen Zeit hat meine Kamelie und meine Magnolie (Susan) wunderbar erfolgreich geblüht.
Meine sehr winterharte Zwergbirke Betula nana hat der milde Winter sehr zu schaffen gemacht. Sie hat jetzt erst im Juni ihre Blätter bekommen und nur im unteren Bereich, oben ist alles nackt. Wahrscheinlich kann ich den oberen Bereich abschneiden. Hoffentlich bekommt sie nächstes Jahr auch wieder Blätter und verabschiedet sich nicht. Fast 10 Jahre ging es ihr sehr gut und der Laubaustrieb war immer im April/Mai.
Natürlich wäre sehr froh, wenn sich der letzte Winter wiederholen würde.
Grüße von Robby
aus München

Fußzeile des Forums