Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 22.01.2014 14:34

Tobias20
Mitglied
Registriert: 26.09.2013
Beiträge: 194

Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo,
habe da mal eine Frage zum Rückschnitt meines Pfirsichbaums.
Sollte ich im Frühjahr irgendwas zurückschneiden?
die grünen Triebspitzen sind von vorigen Sommer...IMGP3213.jpeg

Beitrag geändert von Tobias20 (22.01.2014 14:35)

Offline

#2 22.01.2014 15:07

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo Tobias,
wieso schneiden, ist doch ein Zwerg? Einkürzen bringt nichts, der muss erst mal wachsen um irgendwann mal Früchte zu tragen. Am besten auspflanzen ! Wir haben eine Zwergnektarine, die hat letztes Jahr dass erste mal getragen und die Früchte waren süß / saftig. Geschnitten habe ich noch nie, sie ist jetzt 1,30m hoch ( ist aber ausgepflanzt ).
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#3 22.01.2014 16:56

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo Tobias

Schnitt ist auch bei Zwergpfirsich jedes Jahr nötig. Wenn du Pfirsichschnitt googlest, erhältst du eigentlich recht gute Anleitungen. Pfirsiche tragen am einjährigen Holz Früchte. Das heisst, wenn du ihn nicht schneidest, wirst du von Jahr zu Jahr weniger Früchte haben ( kann sein, dass nach drei Jahren schon keine mehr dran sind).
Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#4 22.01.2014 17:49

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo Flow,
scheinst richtig zu liegen, bei der Nektarine ist das nicht der Fall. Habe auch noch einen Pfirsichbaum, das werde ich dann mal so machen. Man lernt nie aus. Aber vielleicht sollte der Zwergpfirsich erst mal etwas größer werden, so mini wird er doch dann sicherlich kaum Ertrag bringen?
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#5 22.01.2014 18:01

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo Silke

Ich hätte jetzt behauptet mit der Nektarine verhält es sich genau gleich. Es ist schliesslich nur eine Varietät des Pfirsichs..  Und du hast bei deiner ja erst eine Blüte gehabt, hat sie denn viel hetragen? Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
Zwergpfirsiche ( und -nektarinen) sind ja extra so gezüchtet und veredelt, sollten also gleich Früchte tragen. Bei meinem war das der Fall. Danach hatte ich ihn nicht geschnitten und im zweiten Jahr trug er deutlich weniger Früchte.  Seither schneide ich immer im Frühling.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#6 22.01.2014 18:20

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo Flow, meinen Zwerg habe ich seid 4 Jahren ausgepflanzt , geblüht hat er jedes Jahr reichlich, dann sind die Früchte abgefallen oder auch vergammelt. Letztes Jahr hat er sie zum ersten Mal größtenteils behalten und nicht geworfen. Meine Vermutung ist deshalb, die Zwerge brauchen erst mal ein gewisses Alter/ Größe um einen kleinen Ertrag zu bringen. Habe auch gelesen dass die Nektarine nicht nur am einjährigen Holz trägt und man diese evtl. schneidet, damit sie sich nicht mit Blüten bzw. Früchten übernimmt und wächst.
Das Wachstum dieses Zwerges ist eh gering und er hat alleine wegen der wunderschönen pinkenen Blüten im Frühjahr seine Daseinsberechtigung und weil er so gering wächst.
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#7 22.01.2014 20:57

Tobias20
Mitglied
Registriert: 26.09.2013
Beiträge: 194

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

sollte ich die frischen Triebe des Sommers abschneiden?
Früchte trägt er schon seit 3 Jahren

Offline

#8 23.01.2014 09:17

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Zwergpfirsich-Schnitt

Hallo zusammen,
Pfirsiche/Nektarinen fruchten am zweijährigen Holz, d.H. wenn ihr das was dieses Jahr an Holz wächst wegschneidet gibt´s nächstes Jahr keine Blüten. Würde mich schwer wundern, wenn das grundsätzlich bei Zwerggehölzen anders wäre.
Das mit dem Fruchtfall hat was damit zu tun, wieviel Nahrung über die Wurzeln aufgenommen werden kann, ist das zu wenig für die angesetzten Früchte werden sie zum Teil abfallen.
Liebe Grüße
Annali  smile

Offline

Fußzeile des Forums