Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 07.02.2014 12:35

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Yucca Canerosana im Topf

Hallo Thomas,
hier  mal 2 Bilder, bin sehr optimistisch  smile , zumal es der zweite Winter ist und sie letztes Jahr mehr wegstecken musste.image_20140207-1233.jpeg
Und innenimage_20140207-1234.jpeg
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#27 07.02.2014 13:10

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca Canerosana im Topf

Sieht optisch makellos aus!
Ist auch nicht negativ gemeint, nur meine Erfahrung smile
LG
Thomas

Offline

#28 18.03.2014 13:50

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Yucca Canerosana im Topf

image_20140318-1343.jpeg
Hallo,
Hier mal ein up Date meiner Canerosana im Topf.
Sie hat den Winter sehr gut überstanden und neue Speere öffnen sich bereits. Die Yucca sieht zwar noch etwas räudig aus, ich denke aber das verwächst sich dieses Jahr schnell. Unterm Glasdach wird es schön heiß und letztes Jahr war ja im Frühjahr dass komplette Herz rausgebrochen ( Transportschaden).
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#29 18.03.2014 16:29

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca Canerosana im Topf

Hallo Silke,

danke für das Update!
Möglicherweise benötigt die auf kurz oder lang einen größeren Topf.

LG
Thomas

Offline

#30 30.05.2014 08:56

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Yucca Canerosana im Topf

Hallo zusammen

Ich wollte nicht noch mal extra einen neuen Thread aufmachen, zumal hier schon ein Bild meiner Yucca drin ist.
Meine Nicht-treculeana wächst ganz ordentlich und hat recht breite Blätter. Gestern habe ich einen kleinen Ableger entdeckt. Hilft das bei der Identifizierung irgendwie?

IMG_1962.jpeg

Zum Vergleich hier noch ein Bild mit Gartenschere und faxo, die ich von Haage habe.
IMG_1961.jpeg

Wenn ich mir hier so die Blätter anschaue, sieht meine für mich am ehesten nach Y. schidigera aus.

Was meint ihr?
Lg Flo

Beitrag geändert von flow (30.05.2014 09:53)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#31 30.05.2014 09:00

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Yucca Canerosana im Topf

Hallo Thomas, einen größeren Topf bekommt sie, wenn sie mal durchgewurzelt ist. Sie gibt sich jedenfalls Mühe damit und die Krone wird voller. Die Filifera muss ich umtopfen, die ist komplett durchgewurzelt .image_20140530-0959.jpeg big_smile
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#32 30.05.2014 09:11

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Yucca Canerosana im Topf

Hallo Flo, ich denke letztere ist eine kleine faxonia , meine sieht auch so aus .....image_20140530-1010.jpeg.
LG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#33 30.05.2014 09:53

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: Yucca Canerosana im Topf

Danke Silke, das wusste ich bereits. Die habe ich, wie oben erwähnt, von Kakteen Haage. Die andere weiss ich eben nicht genau.

Lg Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#34 30.05.2014 10:23

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca Canerosana im Topf

Das ist echt schwer... und in der Vergangenheit sind viele undokumentierte oder falsch bezeichnete Pflanzen den den Umlauf gebracht worden. Gerade bei faxoniana oder madrensis...
Ich denke letztere Pflanze von Flo ist auch eher schidigera oder torreyi.
Jedoch sind am Wuchsort auch Übergänge von torreyi und faxoniana gesichtet worden.
Letztlich wird sich zeigen ob die Pflanze hart genug ist smile

LG
Thomas

Offline

#35 07.06.2015 09:48

Lilientaler
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 06.12.2013
Beiträge: 242

Re: Yucca Canerosana im Topf

So, mal wieder ein Update meiner Canerosana. Sie hat den dritten Winter im Topf auf der Terrasse sehr gut überstanden. Scheint auch gewurzelt zu haben, hatte ja kaum welche.
image_20150607-1045.jpeg
VG Silke


Brahea armata,Butia capitata,Serenoa repens,Mazari Palme,blaue Nadelpalme,Sabal Minor,Trachys(Fortunei, Princeps,Wagnerianus)Chamaerops (humilis, var. cerifera, vulcano).
Yuccas ( filifera,recurifolia,gloriosa,carnerosana,rostrata)
Olive, Strelizie,Orange

Offline

#36 07.06.2015 10:29

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca Canerosana im Topf

Hallo Silke,

die carnerosana (und auch die filifera) scheint sich bei dir wohl zu fühlen ;-)

LG
Thomas

Offline

Fußzeile des Forums