Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.01.2013 21:15

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Maulbeerbaum aus der Türkei

Hallo,

hab einen Maulbeerbaum aus der Türkei vor zwei jahren mitgebracht und bei mir ausgepflanzt.
Hat alles ohne schutz geklappt!
Er hat einen zuwuchs im jahr von über einen meter!
Einfach nur Klasse!
Die Blätter sind 20-30cm groß und hat schon Früchte gegeben.
Weis aber nicht genau was es für eine ist?

13149380tt.jpg

gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#2 16.01.2013 21:16

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Maulbeerbaum aus der Türkei

Wo bekommt man den her Andi ?

LG

Claus

Offline

#3 16.01.2013 21:37

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Maulbeerbaum aus der Türkei

Hab in ausgegraben und ab in den koffer,aber pssst! wink

gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#4 17.01.2013 07:48

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Maulbeerbaum aus der Türkei

Hallo Andi!

Hilfe, das hätte ich mich nicht getraut. Gerade in der Türkei. Haben die nicht schon Urlauber festgesetzt, weil die irgendwelche Steine als Souvenir mitgenommen haben? Ich weiß inzwischen jedenfalls, dass sie einem nicht gestatten, Lava-Erde von Lanzarote mitzunehmen - leider. Aber Dein Baum ist wirklich eine Wucht. Ich denke, dass er da einen ganz guten Platz hat, also nicht völlig freistehend und so groß wie der jetzt ist, brauchst Du Dir wohl keine Sorgen mehr um Frostschäden zu machen. Sollte er wieder Früchte ansetzen, wäre es schön, wenn Du davon auch Fotos einstellen könntest.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#5 17.01.2013 16:05

Phyllo
Mitglied
Ort: WN, B.-W.
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 110

Re: Maulbeerbaum aus der Türkei

Hi
Ist das sicher ein Maulbeerbaum (Morus)?
Mein im Garten stehender Morus nigra (schwarze Maulbeere) hat Blätter, die kaum  15cm Länge erreichen!


Viele Grüße Walter

Offline

#6 17.01.2013 19:02

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Maulbeerbaum aus der Türkei

Hallo,

das ist auf jeden fall einer.
Der hat auch schwarze Maulbeeren und sind zuckersüss.
Ich mach im Sommer mal ein paar Fotos!

gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

Fußzeile des Forums