Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.09.2013 20:10

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Basjoos aktuell

Hier zum Saisonabschluss noch ein aktuelles Basjoo Bild
20130907_091415-1.jpg

LG

Offline

#2 24.09.2013 20:23

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Basjoos aktuell

Auch sehr schön! Und ein schönes Foto. Schade, dass die Pracht bald zu Ende ist.
Ich hätte auch gerne Bananen anstelle von unserem Apfelbaum, aber der Gatte beharrt auf seinen Äpfeln - als ob es die hier am Bodensee nicht genug gäbe. Aber was soll frau da tun?!  hmm

lg Barbara

Offline

#3 24.09.2013 20:25

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Basjoos aktuell

Frau soll sagen dass Bananen gesünder sind als äpfel? wink


The Power of the Bananas

Offline

#4 24.09.2013 20:26

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Basjoos aktuell

Tolles Bild:-)


The Power of the Bananas

Offline

#5 24.09.2013 20:28

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Basjoos aktuell

Sehr schön Justin!

Ich finde es immer schade, daß die "Saison" bei uns zu Ende geht. Aber man muß es akzeptieren! - .... und sich auf das Frühjahr freuen - wenn alles von vorn beginnt! Das macht dieses Hobby aus!
Meine basjoo wächst jetzt bei diesem kühlen regnerischen Wetter besser als in der Hitze des Sommers!
Gruß Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#6 24.09.2013 20:29

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Basjoos aktuell

Hallo Alex,
nicht gesünder - aber gleichwertig! wink


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#7 24.09.2013 20:37

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Basjoos aktuell

Hi Karin ja stimmt bei mir wachsen die nun auch besser.
@ all danke für das Lob
Ich kann jedem basjoos empfehlen was exotischeres gibts nicht zum auspflanzen :-)
@Barbara wirst schon deinen Mann überzeugen ich wünsche dir viel Glück dabei big_smile

LG

Offline

#8 25.09.2013 07:47

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Basjoos aktuell

Hallo Justin,

Danke für Deine wunderschöne Aufnahme zum Saisonende. Dann als im nächsten Jahr auf ein Neues smile!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#9 25.09.2013 09:29

Paradiesvogel
Mitglied
Registriert: 06.07.2013
Beiträge: 35

Re: Basjoos aktuell

Hallo Justin,

'zum Saisonabschluss' hoert sich irgendwie endgueltig an. Laesst du sie einfach absterben oder willst du die Basjoos auch ueberwintern, und falls ja, was ist deine Methode?

Gruss,
Axel

Offline

#10 25.09.2013 09:54

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Basjoos aktuell

Hi Axel, Nee die bleiben schön weiter am Leben :-) Bananensaison ist nun mal von April bis Oktober und da es langsam auf den Oktober zu geht muss mann die letzten schönen Tage genießen.Die basjoos sind jetzt fast 2 Jahre alt und haben den ersten Winter im Keller bei ca 10 Grad bei völliger Dunkelheit verbracht.Da sie aber nun recht schwer werden und ich sie jedes Frühjahr den Hang hoch zum Garten fahren müsste sollen sie nun draußen bleiben.Außerdem erhoffte ich mir ein besseres Wachstum da das Wurzelsystem ungestört bleibt.
Zur überwinterung ich habe geplant einen Kasten mit 2x2 Metern Grundfläche und einer höhe von 2 Metern um die Basjoos zu bauen dieser Kasten wird mit Maschendrat umwickelt und dann mit Laub gefüllt dann kommt oben noch eine Plane drüber und die Seiten werden eventuell mit Styrodurplatten verkleidet, so erhoffe ich mir einen möglichst großen Stammerhalt.Geht sicher auch mit viel weniger aber ich will schauen ob so mehr Stamm über den Winter kommt :-)

LG

Offline

#11 26.09.2013 13:54

Paradiesvogel
Mitglied
Registriert: 06.07.2013
Beiträge: 35

Re: Basjoos aktuell

Hi Justin,
genau, waere auch schade drum. Druecke dir die Daumen, dass das mit der Aussenueberwinterung auch klappt.
Ich habe auch 2 Basjoos, deswegen bin ich interessiert wie andere die Ueberwinterung handhaben. Meine beiden hab ich letztes Jahr erworben. Eine habe ich ausgepflanzt und eine im Kuebel. Allerdings kamen beide dann zur Ueberwinterung in den Keller. Vom Wachstum her machte es bei mir in diesem Jahr keinen Unterschied, beide sind etwa gleich gross, die im Kuebel kindelt sogar besser als die ausgepflanzte. Ich vermute daher inzwischen, dass das temporaere Freilandleben fuer die Musas keinen Vorteil bringt, vermutlich kostet das Bilden neuer Wurzeln und Eingewoehnen an den Standort zu viel Kraft. Von daher ist eine gelungene Aussenueberwinterung vermutlich die bessere Alternative ueber die ich naechstes Jahr auch mal nachdenken sollte...

Gruss,
Axel

Offline

Fußzeile des Forums