Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.09.2013 16:24

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Musa Basjoo gekauft.

Nun konnte ich der Basjoo nicht den Rücken zudrehen. Beim Ausverkauf konnte ich das letzte stück für umgerechnet 5 Euronen noch ergattern. Sie schaut zwar irgendwie etwas mitgenommen aus, was sich hoffentlich ändern wird. Ich wollte sie da nicht verkümmern lassen, desshalb hab ich ihr eine Chance gegeben um sich bei mir zu entwickeln.

Zuhause wurde sie auch gleich umgetopft. Zur zeit steht sie jetzt draussen bei meinen maurelii's. Die Temperaturen sollen ja bekanntlich nochmals hochklettern. Bin mal auf die entwicklung gespannt.

Ein Blatt ist zwar eingeknikt, dies wird sie wohl nicht gross stöhren.?

image_20130914-1723.jpeg

image_20130914-1724.jpg


The Power of the Bananas

Offline

#2 14.09.2013 17:18

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Musa Basjoo gekauft.

Hallo Alex,

die wird schon wieder. Jetzt, wo Du Dich ihrer angenommen hast, kann sie sich ja nur rasch erholen  wink!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#3 15.09.2013 01:25

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Musa Basjoo gekauft.

Die werden  auch teilweise ohne Blätter verschickt ist also überhaupt kein Problem.

LG

Offline

#4 15.09.2013 07:56

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Musa Basjoo gekauft.

Ich bin am überlegen ob ich das eingeknickte Blatt entfernen soll. Aber irgendwie werd ich sie noch so lassen. Ich will sie ja nicht zurückentwickeln:-)


The Power of the Bananas

Offline

#5 15.09.2013 08:46

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Musa Basjoo gekauft.

Erst wenns richtig gelb wird :-) Mich wundert nur der Preis hier gibts die nun überall für 1 Euro im Ausverkauf.

LG

Offline

#6 15.09.2013 08:55

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Musa Basjoo gekauft.

Sie währe sonnst doppelt so teuer gewesen. In der Schweiz finde ich die nirgends günstiger.


The Power of the Bananas

Offline

#7 15.09.2013 08:58

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Musa Basjoo gekauft.

Naja wenn sie erst zu einem großen Horst geworden sind, sind die 5 Euro (bzw in Schweizer Franken :-) gut angelegt .

LG

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#8 15.09.2013 11:52

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Musa Basjoo gekauft.

Justin T. schrieb:

Naja wenn sie erst zu einem großen Horst geworden sind, sind die 5 Euro (bzw in Schweizer Franken :-) gut angelegt .

LG

Sehe ich auch so. In anbetracht das eine erwas ältere Basjoo bereits um das vielfache teurer ist als die jungpflanzen. 3 monat gute Pflege und der Wert verdreifacht sich. Nächstes Jahr werd ich vielleicht einen Riesen Topf mit ca 4-5 Basjoos kultivieren. Hoffe das dies klappen wird. Diese Basjoo wird auch ein teil davon:-)


The Power of the Bananas

Offline

#9 16.09.2013 09:33

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Musa Basjoo gekauft.

Hallo Alex,

ich finde es auch einfach schön, wenn man die Pflanzen heranwachsen sieht. Und es ist - wie Du ja schon gesagt hast - auch immer eine Preisfrage. Ich habe jetzt eine Anfrage wegen einer bestimmten Orchidee laufen, da will der eine Züchter 90 € für haben + Porto! Habe erst mal geschluckt und weitergesucht. Jungpflanzen bekommt man bereits unter 10 €. Wenn ich mir so eine teure Orchidee kaufe, und sie geht dann ein, würde ich mir vor Ärger in den H.....n beißen!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums