Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 10.09.2013 18:34

Andrea
Mitglied
Registriert: 19.05.2013
Beiträge: 36

Überwinterung Muschelingwer

Hallo zusammen,
Ich habe einen riesigen Muschelingwer. Er wurde bislang immer auf dem Dachboden ueberwintert. Also so um die 15 Grad und hell. Nun ist er aber mittlerweile so gross und schwer, das es echt schwierig wird ihn dorthin zu verfrachten.
Hat jemand Erfahrung mit einer anderen Art der Überwinterung?
Habe mal gelesen das man ihn auch kühler überwintern kann er dann nur die Blätter einzieht und im Frühjahr wieder neu austreibt. Weiss nicht ob es stimmt und ob er so auch zum blühen kommt.


LG
Andrea


Endete ventricosum\Maurelli
Dwarf cavendish, Musa Basjoo, Musa Sikkimensis, Musella lasiocarpa
Trachycarpus fortunei, Parajubaea torallyi var. torallyi
Archontophoenix alexandrae
Phoenix canariensis, Brahea armata, Albizia julibrissin \ ombrella
Dicksonia antarctica, Cycas revoluta
Ravenala madagascariensis,Yucca rostrata, Acacia baileyana purpurea, Eucalyptus gunnii, Agave Queen Victoria, Agave mediopicta

Offline

#2 10.09.2013 18:43

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Überwinterung Muschelingwer

Hallo Andrea,

den kannst Du in einem völlig dunklen, kalten Keller stellen. Dann zieht er ein. Ingwer ist ein Rizom, daß im Frühjahr bei wärmeren Temperaturen wieder austreibt.   Er verträgt bis -5 Grad, sollte aber bei 5-10 Grad überwintert werden. MfG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 10.09.2013 18:47

Andrea
Mitglied
Registriert: 19.05.2013
Beiträge: 36

Re: Überwinterung Muschelingwer

Hallo Karin,
Was ist mit der Blühtenbildung bei dieser Art der Überwinterung?


Endete ventricosum\Maurelli
Dwarf cavendish, Musa Basjoo, Musa Sikkimensis, Musella lasiocarpa
Trachycarpus fortunei, Parajubaea torallyi var. torallyi
Archontophoenix alexandrae
Phoenix canariensis, Brahea armata, Albizia julibrissin \ ombrella
Dicksonia antarctica, Cycas revoluta
Ravenala madagascariensis,Yucca rostrata, Acacia baileyana purpurea, Eucalyptus gunnii, Agave Queen Victoria, Agave mediopicta

Offline

#4 10.09.2013 18:52

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Überwinterung Muschelingwer

sie blüht dann natürlich nicht im Winter sondern im Sommer. Das ist ähnlich wie bei Canna, falls Du die kennst. Die Rizome überwintert man im kühlen Keller, die treiben im Frühling wieder aus und blühen den Ganzen Sommer bis in den Spätherbst. Genauso verhält es sich mit dem Ingwer.
Der kann auch den ganzen Sommer bis Spätherbst draußen stehen. MfG Karin

Beitrag geändert von Karin (10.09.2013 18:56)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#5 10.09.2013 18:58

Andrea
Mitglied
Registriert: 19.05.2013
Beiträge: 36

Re: Überwinterung Muschelingwer

Ja Canna kenne ich.  Der Ingwer hat bislang leider noch nicht geblueht. Ich dachte immer das er eine bestimmte Groesse haben muss.
Was mache ich mit den Trieben? Schneide ich sie vorher ab. Die sind um die 2m Hoch. Darf gar nicht daran denken da blutet mir das Herz cry


Endete ventricosum\Maurelli
Dwarf cavendish, Musa Basjoo, Musa Sikkimensis, Musella lasiocarpa
Trachycarpus fortunei, Parajubaea torallyi var. torallyi
Archontophoenix alexandrae
Phoenix canariensis, Brahea armata, Albizia julibrissin \ ombrella
Dicksonia antarctica, Cycas revoluta
Ravenala madagascariensis,Yucca rostrata, Acacia baileyana purpurea, Eucalyptus gunnii, Agave Queen Victoria, Agave mediopicta

Offline

#6 10.09.2013 19:05

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Überwinterung Muschelingwer

nein Andrea, die ziehen bei dunklem und kühlem Stand von allein ein. Das gelb gewordene Laub kannst Du dann entfernen. Wenn Du einen kühlen Keller oder eine frostfreie Garage oä. hast, brauchen die auch nicht gegossen zu werden bei dieser Art der Überwinterung.
Laß dich überraschen im Frühjahr! wink MfG Karin

Beitrag geändert von Karin (10.09.2013 19:12)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#7 10.09.2013 19:11

Andrea
Mitglied
Registriert: 19.05.2013
Beiträge: 36

Re: Überwinterung Muschelingwer

Habe beides. Packe ihn aber dann lieber in den Partykeller. Kalt und dunkel. Dann versuche ich es mal so. Ich hoffe es klappt.
Danke für die Infos

Lg


Endete ventricosum\Maurelli
Dwarf cavendish, Musa Basjoo, Musa Sikkimensis, Musella lasiocarpa
Trachycarpus fortunei, Parajubaea torallyi var. torallyi
Archontophoenix alexandrae
Phoenix canariensis, Brahea armata, Albizia julibrissin \ ombrella
Dicksonia antarctica, Cycas revoluta
Ravenala madagascariensis,Yucca rostrata, Acacia baileyana purpurea, Eucalyptus gunnii, Agave Queen Victoria, Agave mediopicta

Offline

#8 06.11.2013 08:26

Arne
Neues Mitglied
Ort: Winterthur, Schweiz
Registriert: 06.11.2013
Beiträge: 1

Re: Überwinterung Muschelingwer

Hallo Andrea

Sorry wenn ich mich da einmische, aber ich pflege selber Muschelingwer.
Der Muschelingwer wird bei dieser Art der Ueberwinterung nicht blühen. Die Triebe blühen erst im 2. Jahr! Anscheinend braucht er eine kühle, wenn möglich helle Ueberwinterung (ohne Frost), damit die Triebe vom Vorjahr blühen.In Florida sagt man, dass sie nach einem kühlen Winter am schönsten blühen. Wenn man keine Blüten wünscht lasse er sich (laut Internet) sogar mit sehr gutem Mulch (Rizome frostfrei halten) draussen überwintern.Das halte ich aber für eher kritisch und er wird so nie blühen. Viele Alpinia Arten blühen erst, wenn die Stengel ein gewisses Alter erreicht haben. Von selbst zieht diese Ingwerart nicht ein, sie ist von Natur aus immergrün....

Grüsse
Arne

Offline

Fußzeile des Forums