Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#151 10.01.2013 12:50

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.914

Re: Meine Palmen!

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 11:30)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#152 07.01.2013 23:51

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Meine Palmen!

Ja,die können einen schon auf trapp halten.
Hier hab ich aber eine palme die das völlig kalt lässt!
Helles Zimmer,dunkles Zimmer,Viecher,warm,kalt-ist ihr alles recht;)

RHAPIS EXCELSA (STECKENPALME)

13053548ja.jpg

https://www.google.de/search?q=RHAPIS+E … 20&bih=908

gruß Andi

Beitrag geändert von ANDI (18.01.2013 21:16)


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#153 07.01.2013 22:54

Palme
Gast

Re: Meine Palmen!

hi andi,
ja ja, das thema spinnmilben kenne ich zur genüge... . bin alle 2 tage dabei meine pflanzen (in der wohnung) von den viechern zu befreien. übrigens eine schöne areca.
vg christian

#154 07.01.2013 22:00

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Meine Palmen!

Hallo alle zusammen!

Hier werde ich meine palmen stück für stück und tag für tag vorstellen:

ARECA VESTIARIA,
die auch leider nie ein rotes Blatt bekam sondern immer nur ein grünes(leider)...
Eine sehr schwierige nach meiner meinung nach.
Sie hatte oft mit spinnmilben zu kämpfen und verlor auch dann nach einiger zeit alle Blätter und verstarb leider im  Sommer 2012.

13053109ld.jpg

https://www.google.de/search?q=ARECA+VE … 20&bih=908

gruß Andi

Beitrag geändert von ANDI (18.01.2013 21:14)


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

Fußzeile des Forums