Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.08.2013 21:09

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Hedychium gardnerianum

Hallo Leutchen!

Manche Pflanzen sollte man wirklich nie abschreiben...

Als Rhizom im Januar/Februar gekauft, feucht gehalten, eingepflanzt. Im April/Mai (als die Canna schon sichtbar war) zeigte sich noch nichts. Im Internet recherchiert -> benötigt den Frühlingsmonsun um auszutreiben, also häufig kräftig gewässert. Keine Veränderung.
Vorhin wollte ich dem auf den Grund gehen und hatte schon damit gerechnet nichts mehr zu finden - aber denkste:

image_20130816-2204.jpg 

Habe sie jetzt mal gewaschen und vorübergehend feucht eingeschlagen. Wie würdet ihr weiter vorgehen?
Ich denke ich werde sie jetzt eintopfen müssen und für nächstes Jahr durchkultivieren, oder was meint ihr?


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#2 18.08.2013 23:12

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Hedychium gardnerianum

Sehr vital war das Rhizom sicher nicht, hätte eigentlich rasch austreiben müssen. Ich würde empfehlen die Pflanze jetzt so warm und hell wie möglich zu stellen damit es noch einen passablen Austrieb gibt, dann bei 10-15°C überwintern damit sie das Laub nicht abwirft. So kommt sie sicher durch.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 18.08.2013 23:23

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Hedychium gardnerianum

Vielen Dank, Tobias! So werde ich vorgehen!


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#4 19.08.2013 06:14

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Hedychium gardnerianum

Hallo Chris,

habe mir diesen "Schmetterlingsingwer" erst mal im Internet angeschaut, weil ich nicht wusste, wovon hier die Rede ist. Die Pflanze war mir allerdings bisher noch nicht über den Weg gelaufen. Sieht ja toll aus! Drücke die Daumen, dass Du für uns bald auch ein blühendes Exemplar ablichten kannst smile.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums