Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 02.01.2013 10:38

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Citrus medica

SAM_2241.jpg

eine der besten Citrus Sorten die ich habe , die Früchte sind noch relativ klein , können später bis 2 kg. das Stück wiegen !

LG

Claus

Offline

#2 17.01.2013 11:04

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Citrus medica

Hallo Claus,

dazu mal eine Frage: Ich meine mich aus meiner Kindheit daran erinnern zu können, dass die Zitronen früher eher eine dünne Schale hatten und auch sehr intensiv nach Zitrone rochen (also die komplette Frucht - ohne sie vorher anzuschneiden). Heute sind die im normalen Supermarkt erhältlichen Zitronen immer sehr dickschalig und riechen eigentlich völlig neutral. Ich wünsche mir mal wieder so eine Zitrone wie früher! Meine Arbeitskollegin ist übrigens Italienerin und die bestätigt das auch.

Liebe Grüße
Heike

P.S.: Muss mich jetzt leider abmelden. Schaue aber heute Abend rein.


Liebe Grüße
Heike

Offline

#3 17.01.2013 11:13

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Citrus medica

Das ist ganz einfach zu erklären Heike : heute werden in Sizilien und auch wo anders Citronen nach dem " Verdeli Prozess " produziert !
Bei diesem Prozess lässt man die Citrusbäume so weit vertrocknen , bis sich die Blätter kräuseln und dann gibt man eine reichliche Wassergabe und es kommt zur Stressblüte und einer zweiten Ernte im Jahr ! ( Fusch ist das ! )

Citronen benötigen 13 Monate Reifeprozess , und der gelbe Farbstoff wird erst bei einer Substrattemperatur von unter + 10°C ausgeschüttet !

Meine Citronen reifen 13 Monate und schmecken auch nach Citronen ! Der Verdeli Prozess ist ein Betrug an den Verbraucher !

Ähnlich wird es in den Niederlanden mit Tomaten gemacht , man pfropft Tomatensämlinge auf Melonen auf , weil diese viel Wasser abgeben und die Niederländer haben die dreifache Menge an Tomaten ! Nur die schmecken nicht nach Tomate !

Auch hier wird wiederum der natürliche Reifeprozess manipuliert !

So geht dass in der ges. Lebensmittelindustrie , Hauptsache Menge und die Kohle stimmt und der Verbraucher kauft auch noch diesen Mist !


LG

Claus

Offline

#4 17.01.2013 19:07

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Citrus medica

Hallo Claus,

so langsam reicht es einem doch mit diesem ganzen Beschiss. Alles ist nur noch irgendwie ein Einheitsbrei ohne besonderes Aroma. Mit den Tomaten hast Du auch Recht. Wenn ich da im Sommer welche aus dem Garten meiner Mutter bekomme, ist das ein Riesenunterschied zu diesen Holland-Genteilen. Danke für Deine ausführliche Aufklärung zum Thema Zitronen. Das werde ich meiner Kollegin auch mal weiterreichen. Schade, dass alles wegen dem Profit so zum Nachteil verändert werden muss.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#5 18.01.2013 13:00

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Citrus medica

IMG_0376.jpg



Hallo Heike , diese Citronen reifen 13 Monate und es ist ein Genuß , gegenüber Aldi Citronen !

LG

Claus

Beitrag geändert von Claus (18.01.2013 13:01)

Offline

#6 19.01.2013 12:36

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Citrus medica

Hallo Claus,

der Strauch sieht ja wirklich beeindruckend aus! Wie groß ist die Pflanze denn und wie lange hast Du sie schon?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#7 19.01.2013 14:29

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Citrus medica

Hallo Heike , ich habe mehrere Töpfe mit verschiedenen Citrusarten : dass hier ist die Vier Saison Citrus Mayers , ca 170 cm hoch !
Vom Alter her weiß ich nicht genau ( 7-8 Jahre ? )

LG

Claus

Offline

#8 20.01.2013 08:20

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Citrus medica

Hallo Claus,

wirklich ein Prachtexemplar! Da brauchst Du aber jede Menge Platz, um die gut zu überwintern. Die wollen es doch hell und kühl oder? Oh weh - ich sehe gerade, dass es hier wieder angefangen hat zu schneien! So ein Mist! Wir wollen heute mit Sohn und Schwiegertochter zwei Wohnungsbesichtigungen machen, da die beiden wegen Arbeitsplatzwechsel umziehen müssen. Hoffentlich ist da heute Mittag wieder alles frei auf den Straßen. Dir wünsche ich mit den Zitronen noch weiterhin viel Erfolg & viel Genuss beim Ernten und Verbrauchen!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#9 20.01.2013 08:37

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Citrus medica

Hi Heike , die größte Ernte war vor 4 Hahren mit über 60 Citronen , mussten sie teilweise verschenken ! Jetzt bei uns stark einsetzender Schneefall , der soll ab 10 Uhr in Regen übergehen = Glatteis !

LG

Claus

Offline

#10 20.01.2013 18:46

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Citrus medica

Hallo Claus,

bei uns hat vor ca. 1 Stunde Eisregen eingesetzt. Ich bibbere innerlich schon bei dem Gedanken an die morgige Fahrt zur Arbeit. Aber da müssen wir halt durch...

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums