Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 07.07.2013 08:55

Gerhard
Gast

Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Hallo,

ich habe eine Frage zu meiner Hanfpalme:

Sie ist ca. 2 Jahre alt (hab sie aus bestellten Samen gezogen) und wächst auch recht brav. Im Moment entwickelt sich gerade das 8. Blatt. Meine Problem ist nur, dass das 7. und 8. Blatt von Anfang an hellgrün waren und auch immer noch sind. Die Pflanze ist sonst aber in einem guten Zustand. Ich sehe keine Schädlinge und sie wächst ja auch brav weiter.

Wisst ihr was da los ist?

Vielen Dank im Voraus!
Gerhard

#2 07.07.2013 09:25

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Wann hast du denn das letzte mal gedüngt und mit welchem Dünger?


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#3 07.07.2013 10:30

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Hallo Gerhard,

wie sieht es denn mit einem Foto deiner Pflanze aus?

So auf blauen Dunst kann man schlecht eine Pflanze beurteilen.
Wenn sie so aussehen wie auf diesen Bildern, ist alles ok.

IMG_1374.jpeg

IMG_1373.jpeg


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#4 07.07.2013 17:31

Gerhard
Junior-Mitglied
Registriert: 07.07.2013
Beiträge: 5

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Danke für eure Antworten.
Ich dünge nach Gefühl (aber im Sommer mindestens 1x im Monat) mit dem [Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ] Palmen- und Grünpflanzendünger.

Ich versuche hier mal ein Bild hochzuladen. Hoffe es klappt.
Gelbe-Blaetter.jpg

Offline

#5 07.07.2013 17:32

Gerhard
Junior-Mitglied
Registriert: 07.07.2013
Beiträge: 5

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Die Sterne wurden anscheinend automatisch eingefügt. Ich verwende den beschriebenen Dünger eines Gartencenters.

Offline

#6 24.07.2013 16:22

Gerhard
Junior-Mitglied
Registriert: 07.07.2013
Beiträge: 5

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Hat keiner eine Idee zu dem Problem?

Offline

#7 25.07.2013 13:15

Thomas
Mitglied
Ort: Bad Kreuznach - Planig Zone tc
Registriert: 18.07.2013
Beiträge: 264

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

also ich bin zwar nicht der Experte aber ich denke das ist noch nicht besorgniserregend. Meine größere Wagnerianus hat auch immer erst hellgrüne Triebe die sich dann mit der Zeit zu dunkelgrün färben. Ich kann hier aber auch den Dünger von PPP empfehlen.



Gruß

Thomas

Offline

#8 25.07.2013 13:24

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Ich denke das es an N Mangel liegt,dadurch wird die chlorophyllproduktion minimiert.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#9 27.07.2013 10:42

Gerhard
Junior-Mitglied
Registriert: 07.07.2013
Beiträge: 5

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Danke euch!
Ich werds mal mit einem anderen Dünger probieren.

Offline

#10 27.07.2013 10:49

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Hallo Gerhard,
dieser Dünger ist ein nobrainer wink

Eine Blattdüngung könnte schnellere Resultate liefern. Hierzu muss Dir aber jemand anderes auf dem Forum Informationen liefern, da ich dies noch nicht getan habe.
Viel Erfolg!

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#11 27.07.2013 11:33

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Hallo Gerhard,

das bekannteste ist "Algan Wachstumshilfe von Neudorf". Es hat Spurenelemente die sehr schnell von der Pflanze aufgenommen werden. Da der Weg über die Wurzeln zu lang ist, spritzt man es direkt an die betroffenen Stellen, also Blätter. Hier werden die Nährstoffe sofort verarbeitet. Ich verwende es bei Bedarf auch.


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#12 28.07.2013 19:32

Gerhard
Junior-Mitglied
Registriert: 07.07.2013
Beiträge: 5

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Danke! Ich probier's mal mit dem Algan.

Offline

#13 28.07.2013 22:52

Claudi
Mitglied
Registriert: 28.12.2012
Beiträge: 19

Re: Trachycarpus wagnerianus - neue Triebe hellgrün

Hallo,

da man die Zusammensetzung des Düngers ja nur erahnen kann..., aber folgende Erfahrung: Sehr häufig fehlt der Mg-Anteil bei Düngern und viele solche Chlorosen ergeben sich aus dem falschen Mg-K-Verhältnis. Eisen-Mangel kann auch, ist aber eher selten.

Algan ist generell immer eine gute Idee, bei leichten Mangelfällen Hierbei kann man es in leichterer Dosierung (mit einem Tropfen Spüli) auch direkt auf die Blattunterseiten sprühen. Wirkt dann direkter als über die Wurzelaufnahme.

Ansonsten hat sich bei mir eine zweimalige leichte Gabe von Patentkali (= Kalimagnesia) bewährt.

Um zu beurteilen, was fehlt, wäre die Zusammensetzung des Düngers natürlich hilfreich.

Mit Algan kann man aber faktisch nichts falsch machen und ich würde es erst einmal damit versuchen.

Grüße
Claudi

Offline

Fußzeile des Forums