Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 18.05.2018 10:13

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 142

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Wunderschöne Färbung des Stämmchens. Die fehlt noch in meiner Sammlung.  big_smile
Gruß Uwe

Offline

#2 12.05.2018 08:08

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

@Uwe

4,5 Jahre

Offline

#3 12.05.2018 07:49

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 142

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Moin Moin Jacob
Danke für die Information, dein Liebling macht wirklich eine gute Figur. Wie alt ist sie?

Gruß Uwe

Offline

#4 12.05.2018 07:40

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.922

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Sehr Schön !!! Danke fürs Zeigen !

...deine Pflanzen sehen immer sehr gepflegt aus !

                      mini_CIMG4266.jpg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.05.2018 16:31)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - Denn der Mond hat einen Hof _ Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch der  Heinz !

Online

#5 12.05.2018 07:26

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Uwe,

Vielen Dank für deine Antwort. War in letzter Zeit einfach zeitlich schwierig. Verluste gibt es immer wieder. Besonders mein Projekt Zwergdypsen ist ein einziger Friedhof. ?
Ich poste in den nächsten Wochen mal eine aktuelle Liste. Einige Palmen habe ich auch verschenkt um Platz zu schaffen. Bis dahin hier noch einmal zwei aktuelle Bilder meines unangefochtenen Lieblings.

20180512_080302_resized.jpg
20180512_080225_resized.jpeg

LG Jakob

Offline

#6 04.05.2018 15:45

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 142

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jacob
Ein wundervolles Tagebuch und so reich bebildert...alle Achtung!
Schade, dass es nicht mehr ganz so weitergeführt wird, wie am Anfang. Ist natürlich auch eine Frage der Zeit und noch viel wichtiger, auch e bissel Anerkennung von Palmen Fans  smile
Wenn einen das Palmenfieber gepackt hat, lässt es einen nicht mehr los.
Schmerzlich sind auch die Rückschläge, sprich Pflanzenverluste, wenn ich so recht überlege, hängt die Waage bei mir eher in Richtung Verluste...die mich dann aber wieder anstachelt, es immer und immer wieder zu versuchen.
Aber da geht es euch ebenso....denke ich  big_smile
Vielleicht schreibt Jacob mal, wie viel Palmen noch da sind, bei Beginn des Tagebuches  smile

Allen ein sonniges Wochenende
Gruß Uwe

Offline

#7 29.03.2018 10:46

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.922

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jacob !

Oha , das sieht sehr gut aus ! Diese Farben !

Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück und Freude mit deiner Palme !


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - Denn der Mond hat einen Hof _ Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch der  Heinz !

Online

#8 29.03.2018 08:16

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Immer schön wenn die Chambeyronias ein neues Blatt aufmachen.

20180329_084106_resized_1.jpeg

Ich will ja nicht angeben. Wenn ich das wollte, würde ich ja dieses Bild Posten. cool

20180329_084322_resized.jpeg

Beitrag geändert von Nabunaid (29.03.2018 08:16)

Offline

#9 18.02.2018 19:27

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.005

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

aber vielleicht auch die Lufttrockenheit im Winter.
Meine Rotstielpalme sah im Sommer auch super aus, jetzt bekommt sie massiv braune Spitzen.... LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#10 15.02.2018 08:11

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Karin,

danke für deine Antwort. Das Substrat sollte es eigentlich nicht sein. Von Frühjahr bis Herbst hat sie die Probleme nicht. Ich topfe sie im März aber sowieso um. Vielleicht liegt es am Lichtmangel im Winter. Vielleicht versuche ich nächstes Jahr mal eine Beleuchtung einzusetzen.

LG, Jakob

Offline

#11 14.02.2018 15:26

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.005

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

ich finde schon, daß es schlimm aussieht! Ich habe mal gelesen, daß Bergpalmen sauren Boden bevorzugen. Vielleicht solltest Du es mal mit Rhododendron- und Azaleenerde versuchen.

Sorry, es ist ja eine Dypsis, habe ich eben nochmal gelesen. Na dann weiß ich auch nicht!  LG Karin

Beitrag geändert von Karin (14.02.2018 15:29)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#12 12.02.2018 17:27

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.330

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Leider habe ich keinen Tipp für Dich, aber so schlimm sieht es nicht aus.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#13 12.02.2018 09:33

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Conny,

Ich bin Spitzenschneider.  Ausserdem fotografiere ich immer direkt nach dem Einsprühen. Es gibt aber auch bei mir etliche nicht ganz so vorzeigbare Exemplare. Diese Dypsis hiarake zum Beispiel kämpft jeden Winter ums Überleben. Ich habe für die Überwinterung schon alles versucht. Warm, kalt, mit Dünger, ohne Dünger u.s.w. . Bei einigen Blättern trocknen die Blätter aber immer von der Spitze zur Mitte hin ein. Es sind aber nicht alle Blätter betroffen. Wenn jemand eine Idee hat, freue ich mich über jeden Hinweis.

LG Jakob

20180211_085800_resized.jpeg

20180211_085811_resized.jpeg

20180211_085820_resized.jpeg

Offline

#14 11.02.2018 09:16

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.330

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Toll sieht die aus. Überhaupt sehen Deine Palmen toll aus, da steckt viel Hingabe dahinter.


Liebe Grüsse
Conny

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#15 10.02.2018 08:51

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

schmidtrene schrieb:

Hi Jacob,

was steht da links neben dem Fenster? Chambeyronia?

viele Grüße
Rene

Hallo Rene,


Nein das ist eine Flaschenpalme. Meine Chambeyronias sind noch etwas kleiner.

LG Jakob

3791.jpg

Offline

#16 10.02.2018 08:32

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 889

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Die Dypsis rosea ist ja echt goil! Glückwunsch!


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#17 10.02.2018 08:15

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 88

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hi Jacob,

was steht da links neben dem Fenster? Chambeyronia?

viele Grüße
Rene

Offline

#18 09.02.2018 17:53

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.330

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Kein Problem. Du hast ja mal gesvhrieben, dass ihr umziehen wollt. Viel Spass mit Deinen Sämlingen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#19 09.02.2018 15:29

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Conny,

hatte viel Stress in letzter Zeit mit Umzug und Baby. Deine Palmen habe ich auch noch. Nur die Chamaedora ist mir leider eingegangen. smile

LG; Jakob

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#20 09.02.2018 15:27

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.922

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

connyhb schrieb:

Hallo Jakob
Toll, dass Du wieder da bist und dass Du uns gleich etwas mitgebracht hast.

 
 
Servus Jakob !  Gut das Du wieder da bist !!!!!   cool


   .

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.05.2018 16:28)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - Denn der Mond hat einen Hof _ Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch der  Heinz !

Online

#21 09.02.2018 14:40

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.330

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob
Toll, dass Du wieder da bist und dass Du uns gleich etwas mitgebracht hast.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#22 09.02.2018 13:44

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Noch ein paar Bilder aktueller Neuzugänge und meiner Lieblingspalme.

Calyptrocalyx yamutumene

3568.jpg

Dypsis poivreana  (immer noch Dypsis-junkie)

3569.jpg

Jubaea chilensis x butia orodata F2

2822.jpeg

Definitiv meine Favoritin Dypsis rosea

3816.jpg

3820.jpg

3819.jpg

LG, Jakob

Offline

#23 09.02.2018 13:33

Nabunaid
Junior-Mitglied
Registriert: 09.02.2018
Beiträge: 9

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo,

ich habe leider mein altes Passwort für den Username Alcibiades vergessen. Deshalb schreibe ich jetzt unter neuem Nutzernamen weiter.

Meinen Baum der Reisenden musste ich leider zwischenzeitlich abgeben. Selbst die neue Deckenhöhe von 3,20 Meter in unserer neuen Wohnung war nicht mehr ausreichend. Mein Herz blutet immer noch ein bißchen. cry

Hier noch einmal  ein letztes Bild in voller Größe.

045.jpg



LG, Jakob

Beitrag geändert von Nabunaid (09.02.2018 13:35)

Offline

#24 13.08.2015 21:07

Alcibiades
Mitglied
Registriert: 28.04.2013
Beiträge: 310

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Frank,

ich schick dir mal ein paar Infos.

Was andere Leute erwarten, ist mir relativ egal. Ich will mit dem Blog nur etwas Spaß haben. Wem es nicht gefällt, kann es gern besser machen.

Ich hatte das erste Tagebuch sogar auf Englisch geschrieben. Da ist allerdings sehr mühsam und dauerte sehr lange. Ich habe deshalb erstmal auf Deutsch gewechselt um Content zu generieren. smile

Der Vorteil bei Drupal ist, dass du Content später übersetzen kannst. Drupal zeigt dann Seitenbesuchern je nach IP-Adresse die Beiträge in unterschiedlichen Sprachen an.

Ich schick dir eine Palmtalk PM.

LG; Jakob

Offline

#25 12.08.2015 19:20

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.399

Re: Ravenala madagascariensis Tagebuch

Hallo Jakob,

vielen Dank für das Angebot. Wenn ich endlich mal wieder ein wenig mehr Zeit, komme ich vielleicht darauf zurück. Ich muss allerdings sagen, dass ich keine so lückenlose Bilddokumentation meiner Sämlinge habe, so dass ich an eine andere Art des Blogs gedacht hatte. Ich hatte auch überlegt, diesen in englischer Sprache zu erstellen, da dies das mögliche Publikum deutlich vergrößert. Dazu müsste ich allerdings auch im Palmtalk-Forum endlich mal aktiv werden.

Das Hauptproblem bei Blogs ist ja immer die Produktion von Inhalten, die auch Zeit benötigt. Die Qualität eines Blogs steht und fällt mit der Qualität der Beiträge. Leider ist es auch zunehmend so, dass von den meisten Lesern auch eine entsprechende Quantität verlangt wird. Insofern ist die Idee, sich zusammen zu schließen, vielleicht gar nicht so schlecht, denn dann verteilt sich die Last auf mehrere Schultern. Das Problem der Inhalte sieht man ja auch häufig bei den Palm Societies. Das Magazin der European Palm Society sollte eigentlich bis zu viermal pro Jahr erscheinen, mangels Beiträgen erscheint aber zur Zeit nur eine Ausgabe pro Jahr. Ähnlich interpretiere ich die Aufrufe im Palmtalk-Forum, die nach Inhalten für das IPS-Magazin fragen.

Ich denke noch einmal darüber nach. Vielleicht kannst du mir schon einmal vorab die Infos schicken, dann kann ich loslegen, sobald meine Zeit das zulässt.

Offline

Fußzeile des Forums