Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 28.09.2012 07:33

Peter Oberösterreich Z7a
Neues Mitglied
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 1

Exoten im Donautal:

Hallo alle:
Dann versuch ichs auch mal mit einem Bild aus unsererem Garten im OÖ.Donautal: Gartenansicht mit Trachies Magnolia und Basjoo

IMG_2531.jpeg

Mehrere Bilder auf ein Mal einfügen hab ich auch nicht geschafft!

IMG_2530.jpeg

Aah doch über Umwege (2.Bild manuell reinkopiert)

Gruß
Peter

Beitrag geändert von Peter Oberösterreich Z7a (28.09.2012 07:36)

Offline

#2 28.09.2012 07:46

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Exoten im Donautal:

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 07:42)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 28.09.2012 23:40

Anton aus dem Saarland
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 62

Re: Exoten im Donautal:

Hallo liebe Forumleser,

ich möchte auch gerne mal ausprobieren wie es hier mit den Bildern funktioniert.
Gebe euch gleich mal ein Rätsel auf...

Um welche Blüte handelt es sich hier?

IMG_3696-1.jpg



Viele Grüße

Anton.


www.[Admin: bitte nenne keine Konkurenten 8.( ].de/

Offline

#4 28.09.2012 23:55

Anton aus dem Saarland
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 62

Re: Exoten im Donautal:

Ich gebe noch ein zweites Bild dazu.

IMG_3698-1.jpg

Gruß Anton.


www.[Admin: bitte nenne keine Konkurenten 8.( ].de/

Offline

#5 29.09.2012 07:14

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Exoten im Donautal:

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 07:42)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#6 30.09.2012 00:37

Anton aus dem Saarland
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 62

Re: Exoten im Donautal:

Hallo Karin,

ja, gewonnen.
Gut es ist jetzt keine heimische wie man sie hier kennt sondern eine tropische die nicht so bekannt ist. Gut es war ja auch eine leichte Frage, danke Karin.

L.G. Anton.


www.[Admin: bitte nenne keine Konkurenten 8.( ].de/

Offline

#7 30.09.2012 07:38

Conny
Mitglied
Registriert: 29.09.2012
Beiträge: 10

Re: Exoten im Donautal:

Hallo Anton
das ist eine Frangipani, wie Du weißt meine
Lieblingspflanze!!!
Ich kann Euch zwar eine Antwort auf Eure Beiträge
geben, aber wie schreibe ich einen neuen Beitrag?
Was neues ist nicht immer so einfach

Liebe Grüße Conny

Offline

#8 30.09.2012 07:48

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Exoten im Donautal:

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 07:43)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#9 30.09.2012 09:48

Conny
Mitglied
Registriert: 29.09.2012
Beiträge: 10

Re: Exoten im Donautal:

Danke Karin......
manchmal steht man wirklich daneben!!!!!
Ich seh schon überall Frangis, weil ich diese
Pflanze so gerne mag!

LG Conny

Offline

#10 30.09.2012 20:13

Anton aus dem Saarland
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 62

Re: Exoten im Donautal:

Ja, dieser Beitrag passt zwar nicht in diese Rubrik, der Mod. könnte den Beitrag ja in die Blütenabteilung verschieben, er ist hat nur aus einem Test entstanden.

Gruß Anton.

ps Conny,

eine Frangipani sieht doch ganz anders aus mit ihren 5 Blütenblättern.

IMG_3708.jpg

IMG_3707-1.jpg

IMG_3706.jpg


www.[Admin: bitte nenne keine Konkurenten 8.( ].de/

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#11 01.10.2012 23:37

Rudolph
Administrator
Registriert: 05.09.2012
Beiträge: 154

Re: Exoten im Donautal:

Anton aus dem Saarland schrieb:

Ja, dieser Beitrag passt zwar nicht in diese Rubrik, der Mod. könnte den Beitrag ja in die Blütenabteilung verschieben, er ist hat nur aus einem Test entstanden.

Juhuuu! Danke für den Tip, so kann ich die Verschieben-Funktion gleich mal anwenden. Funzt tadellos! big_smile


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#12 06.11.2012 19:24

walter (laa)
Mitglied
Registriert: 06.11.2012
Beiträge: 62

Re: Exoten im Donautal:

Lieber Peter,
sieht sehr ambitioniert aus! Was die Basjoo betrifft, so kann ich auch von guten Erfahrungen berichten. Ich schneide sie einfach im Herbst 10 cm über dem Bodenab, decke sie mit Rindenmulch und Plastik zu und das funktioniert. Der Horst ist schon recht groß. Eine große Trachy hab ich aber schon verloren, eine kleine Wagneriana wächst  seit fünf Jahren in einer Ecke des Hofes. Ich schütze sie, wenn es zu kalt wird, indem ich Glasplatten davorstelle und Noppenplastik drüberhänge. Alle anderen Versuche - von Lorbeer über Kaki, Feigen und Erdbeerbäume sind eher misslungen: alles lebt noch, aber beginnt nach jedem Winter von unten. Die Zone 6b/7a und die Dauerfröste sind einfach verheerend...
Walter


Walter, Zone tD - tE, Weinviertel, Niederösterreich

Offline

Fußzeile des Forums