Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 18.12.2012 12:20

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

SAM_0063.jpg

Dieser mit sehr gefährlichen , langen , fast Stahlharten Dornen 18 jährige Poncirus Busch ist bislang ohne Winterschutz bei Tmin - 23°C durch jeden Winter gekommen !

Er gilt als Veredlungsunterlage fast aller Citrussorten , trägt etwa ab dem 6-8 Jahr nach Auspflanzung Früchte , und kann bis zu 300 cm hoch aber auch genau so breit werden ( besser Solitär gepflanzt ) !

LG

Claus

Offline

#2 18.12.2012 12:22

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

001-1.jpg


Hier die reifen Früchte von Poncirus mit Samen !

LG

Claus

Offline

#3 18.12.2012 12:24

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

SAM_0326.jpg


Hier eine reife Poncirus Frucht !
LG

Claus

Offline

#4 18.12.2012 12:26

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

SAM_0061.jpg


Hier im August / September noch grüne Früchte , die Reife kommt im November erst !

LG

Claus

Offline

#5 21.12.2012 18:47

Palme
Gast

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

hallo claus,
bin am überlegen, ob ich mir auch eine bitterorange im nächsten frühjahr in den garten pflanze. ich weiss nur nicht wo ich so eine pflanze bekomme...
und ist die im winter belaubt bzw. kann man die früchte essen?
vg christian

#6 21.12.2012 19:44

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo Christian , die ist nicht im Winter belaubt , von den Früchten kann man Marmelade machen , ich schau mal morgen nach , ob ich noch Früchte mit Samen finde , dann könntest Du Samen bekommen , Stecklingsvermehrung ist sehr schwer bei poncirus !

Ich melde mich , manchmal liegen noch Früchte am Boden herum !

LG

Claus

Offline

#7 22.12.2012 11:48

Palme
Gast

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

hallo claus,
das wäre super.
vg christian

#8 22.12.2012 12:19

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo Christian , habe noch drei Früchte gefunden , jedoch total vermatscht , auch innen - leider !
Ich könnte Dir im März 8-10 Stecklinge abschneiden , die solltest Du mit einem Bewurzelungshormon ( Baumarkt ) an der Schnittstelle bearbeiten und dann ins Substrat stecken !

Oder ich mache das hier vor Ort in einer beheizten Anzuchtbox , Erfahrungsgemäß Wurzeln von 10 Stecklingen nur 2 Stück !

LG

Claus


[url]http://www.[Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ].de/itm/ws/[Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ].dll?ViewItem&clk_rvr_id=429433411302&item=230871444041[/url]

Beitrag geändert von Claus (22.12.2012 12:23)

Offline

#9 22.12.2012 16:22

Palme
Gast

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

hallo claus,
schade, aber das macht nichts. mit den stecklingen werde ich wohl kaum glück haben. habs letztes frühjahr  mit einer echten zitrone versucht. von 15 stecklingen sind nur 4 angewurzelt... . der rest ist verfault. naja, immerhin... .
wenn du das machen würdest wäre ich dir sehr dankbar!
vg christian

#10 22.12.2012 19:21

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo Christian , hast ne Mail von mir ( Poncirus 90 cm + für 10,00 Euronen ) ! Dann brauchst Du nicht zu lange auf die erste Blüte zu warten !
Trotzdem versuch ich im Sommer nochmal Stecklinge zu setzen !

LG

Claus

Offline

#11 22.12.2012 19:25

Palme
Gast

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

hallo claus,
habe die mail schon gelesen,
danke dafür!
vg christian

#12 22.12.2012 19:34

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Ich habe schon oft von dort Pflanzen bezogen , ist eigentlich O.K.!

LG

Claus

Offline

#13 22.12.2012 19:46

Palme
Gast

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

hallo claus, danke dir!
vg christian

#14 12.02.2013 17:15

Andreas
Mitglied
Registriert: 12.10.2012
Beiträge: 14

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo Claus,

ich habe gerade deinen Beitrag vom 21.12. gelesen, darin schreibst du, dass Poncirus tri. laubabwerfend sei, andere Quellen sagen das auch. Meine P. macht das nicht, deshalb bin ich leicht verwirrt. Ich habe sie mir vor 4 Jahren von einer großen Gärtnerei aus Frankreich schicken lassen. Leider ist die Pflanze in diesem Jahr nicht mehr im Angebot, sonst hätte ich mich dort informiert.
Kann es sein, dass es verschiedene(neue) Züchtungen gibt?

Gruß

Andreas

Offline

#15 12.02.2013 17:23

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo Andreas , hast Du ein Bild davon ? Wenn sie kein Laub abwirft , vermute ich " Citrus ichiangensis " , welche nur sehr schwer zu bekommen ist und auch noch wesentlich teurer !

Ein Bild würde den Fall aufklären !

LG

Claus

Offline

#16 12.02.2013 17:25

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

http://www.google.de/search?q=citrus+ic … 66&bih=536



Wenn die Blätter so wie im zweiten Bild oben im Link aussehen , ist es Citrus ichiangensis !

LG

Claus

Offline

#17 12.02.2013 17:35

Andreas
Mitglied
Registriert: 12.10.2012
Beiträge: 14

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

meiner Meinung nach sieht meine P. so aus wie auf Photos, die du von deiner Pflanze hier eingestellt hast. Mit einem Photo kann ich noch nicht dienen, da ich in diesem Winter einen Winterschutz angebracht habe (wäre in diesem Winter allerdings nicht notwendig gewesen).
Ich kann auch anhand von Blüten und Früchten noch keine Vergleiche anstellen, da gab es bisher noch nichts dergleichen

Gruß

Andreas

Offline

#18 12.02.2013 17:51

Andreas
Mitglied
Registriert: 12.10.2012
Beiträge: 14

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo, 

den Katalog von 2009 hab ich als PDF noch auf dem PC gefunden

Offline

#19 12.02.2013 17:53

Andreas
Mitglied
Registriert: 12.10.2012
Beiträge: 14

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

jetzt noch ein Ausschnitt


Bildschirmfoto-2013-02-12-um-17_45_50_20130212-1752.png

Offline

#20 12.02.2013 17:56

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Sehr seltsam Andreas , hier sollten wir beide eine Zweitmeinung im Forum abwarten ! Poncirus ist bei mir mit - 23°C ohne Schutz nicht eingegangen , ist jedoch ca: 17 Jahre alt !

LG

Claus

Offline

#21 12.02.2013 19:01

Ryan
Mitglied
Registriert: 18.10.2012
Beiträge: 134

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

hallo.also meine wirft auch die blätter ab.schon relativ zeitig verfärbte sich das laub grün-gelblich bis dann irgendwann abfielen...

geschützt ist sie nur durch eine etwa 10cm dicke mulchschicht mehr nicht.sie schaut sattgrün aus.wie ein korkenzieher big_smile

Offline

#22 12.02.2013 19:56

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Hallo Ryan , darum war ich ja so unsicher bei Andreas , ich kenne keine poncirus trifoliata , die in unserem Klimat die Blätter nicht abwirft !
Das hatte mich dazu bewegt mit der Überlegeung von " Citrus ichiangensis " ,

ev. weiß Tobias hier um Rat ???

LG

Claus

Offline

#23 12.02.2013 23:17

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Es gibt einige Hybriden zwischen Poncirus, korrekt inzwischen anscheinend wieder Citrus trifoliata, und anderen Citrus-Arten. Einige davon sollen immergrün oder teilweise immergrün sein. Meine Poncirus (laubabwerfend) ist inzwischen über 20 Jahre im Garten und hat bisher in keinem Winter Schaden genommen.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#24 13.02.2013 16:19

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Poncirus trifoliata ( Bitterorange )

Danke Tobias , dass klärt die ganze Angelegenheit doch eigentlich schon auf !

LG

Claus

Offline

Fußzeile des Forums