Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 08.06.2013 15:58

christoph
Mitglied
Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 191

Re: Bambus Art *Fargesia

Hallo Serona,

Noch besser finde ich persönlich diese Seite:
http://www.bambus-lexikon.de/fargesia.html

Hier werden alleine 83 Fargesia Sorten aufgeführt, die alle keine Ausläufer treiben.

Letztlich kommt es darauf an, was du von der Pflanze erwartest, bzw. welchen Standort du hast.
Die meißten Fargesien, so auch Fargesia muriela rollen ihre Blätter bei Trockenheit, Frost, Wind und in der Sonne - das sollte man wissen.
Fargesia robusta verhält sich nicht so, außerdem wächst diese Art aufrecht, wird entsprechend höher, macht dickere Halme  und geht etwas schneller an der Basis in die Breite. Dagegen ist die Winterhärte etwas schwächer, als bei muriela oder auch nitida.

Als winterhart würde ich sie aber alle bezeichnen

Gruß

Christoph

Offline

#2 07.06.2013 12:35

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Bambus Art *Fargesia

Hallo, ich selbst habe rufa und nitida - ist geschmackssache. vielleicht meldet sich ja noch unser bambus-spezialist christoph.
zwischenzeitlich --> schau einmal auf www.bambushecken.de oder www.bambuswald.de - realtiv gut beschrieben. VG Reinhard

Offline

#3 07.06.2013 12:23

Serona321
Mitglied
Ort: Hessen
Registriert: 10.10.2012
Beiträge: 19

Bambus Art *Fargesia

Hallo,

ich Suche einen Winterharten Bambus den ich bedenken los in den Garten pflanzen kann ohne
eine Rhizomsperre.
Welche Arten kommen da in Frage? Sind alle Bambus Fargesia zum auspflanzen geeignet?



*LG    Serona

Offline

Fußzeile des Forums