Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist du ein Mensch oder eine Maschine?

Durch beantworten der folgenden Frage, wird geprüft ob du ein Mensch oder ein Computerprogramm bist. So wird verhindert, dass Spam-Programme Zugang zu unserem Forum erhalten.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Karin
02.02.2017 08:35

Was auch noch die Ursache sein könnte ist, daß er eventuell zu kalt steht?! Drachenbäume lieben die Wärme - ganzjährig. LG Karin

Jessica
01.02.2017 22:32

Es kann sein, das die alten, bzw mit Flecken besetzten Blätter nach dem Umtopfen noch schneller abfallen als jetzt. So lange aber die oberen frisch bleiben, ist alles im Grünen Bereich smile Meine Drachenbäume haben gern das ältere Laub nach dem Umtopfen abgeschmissen, sind dann aber auch wieder schön gewachsen.

PalmenNichtKenner
01.02.2017 18:46

Das mit dem Wasser überprüfe ich eigentlich schon. Ich gieße die Pflanze erst, wenn die erde oben trocken ist.
Aber dann werde ich es einmal mit dem Umtopfen versuchen, das hört sich vernünftig an!

Karin
01.02.2017 18:15

ich würde sagen zu viel Wasser jetzt in der Ruhephase. Oder auch Staunässe. Im Übertopf oder Untersetzer darf kein Wasser stehen. Auch darf die Pflanze jetzt im Winter nicht zu viel gegossen werden. Eher spärlicher, aber gänzlich austrocknen darf sie auch nicht. Oben kann das Substrat immer etwas abtrocknen, bevor wieder gegossen wird.
Nachher im Sommer muß sie viel gegossen werden, aber auch keine Staunässe. Wasser aus dem Topf oder Untersetzer immer weggießen. LG Karin

Jessica
01.02.2017 17:55

Hm... dann tippe ich einfach mal auf alte Blätter, die sowieso irgendwann abfallen ^^
Umtopfen kann sicher nicht schaden. Evtl ist es auch ein Nährstoffmangel, der mit frischer Erde vorerst behoben werden kann.
Im Dünger ist ja auch nicht immer alles drin, bzw es reichern sich gewisse Mineralien im Substrat an(auch durchs Gießwasser), das dann die Aufnahme anderer Nährstoffe behindert. Versuchs mit Umtopfen und beobachte sie mal so 3-4 Wochen und berichte wieder smile

Fußzeile des Forums

© Palme Per Paket | Powered by FluxBB